Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

351 Ergebnisse für „erbschein erbfolge“

Filter Erbrecht
27.3.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, aufgrund gesetzlicher Erbfolge soll der Nachlass unserer Mutter (Grund- und Barvermögen) zu 1/2 auf den Ehemann und je zu 1/4 auf die beiden Söhne übergehen. ... Wie teuer ist ein Erbschein? ... Übergang unsererer Anteile des Nachlasses an andere Glieder in der Erbfolge oder letzten Endes an die öffentliche Hand)?

| 14.3.2012
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Eine Schwester hat einen Erbschein beantragt (die Schwester hat eine Vollmacht über den Tod hinaus für meinen Vater). ... Jetzt werden wir anderen Geschwister ja vom Gericht aufgefordert, dem Erbschein zuzustimmen. ... Der im Erbschein eingetragene Betrag würde viel niedriger sein als der tatsächliche Wert.

| 12.9.2016
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Mangels Testament gilt die gesetzliche Erbfolge, also es bekommt jeder 1/3 , worüber unter uns Geschwistern auch grundsätzliches Einvernehmen besteht. ... Insofern habe ich folgende Frage: Wenn wir jetzt den Erbschein beantragen, und später auch bekommen, ist dann in diesem Erbschein festgelegt, dass jeder von uns dreien zu je 1/3 im Grundbuch einer jeder Immobilie zu stehen hat und desweiteren auf alles andere natürlich auch 1/3 Anspruch hat. ... Ist also die Drittelung von allen Besitztümern im Erbschein vorweggenommen, oder habe ich eventuell diesbezüglich bei der Beantragung des Erbscheins Gestaltungsmöglichkeiten ?

| 2.9.2011
(Die anderen Frauen haben keine Kinder) Das Nachlassgericht verweigert den Erbschein. Nach seiner Ansicht tritt gesetzliche Erbfolge ein.

| 18.1.2021
| 52,00 €
von Rechtsanwältin Yvonne Müller
Das Nachlassgericht hat daraufhin einen Erbschein ausgestellt, der besagt dass meine Mutter Alleinerbin ist. ... Meine Fragen: Gilt nach dem Ableben meiner Mutter das Testament meines Vaters uneingeschränkt fort oder könnte es sein, dass dann auch die gesetzliche Erbfolge wieder einsetzt und jeder von uns alles zur Hälfte erbt ? ... Ist für uns (meine Schwester und mir ) dann wieder ein neuer Erbschein von Nöten oder gilt der jetzige weiter ?
15.1.2007
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Meine Frau möchte nun einen Erbschein beantragen, damit das ganze Theater ein Ende hat. ... ( am 20.11.2006) verstorben) Wenn Sie einen Erbschein beantragt, so haben wir auf einer Internetseite gelesen, dass man wissen muß, ob schon vorherige Erbauszahlungen gewesen sind? ... Wenn kein Erbschein beantragt wird, meldet sich das Nachlassgericht automatisch und innerhalb welcher Frist?
15.10.2012
Das OLG tendiert im Verfahren dazu, festzustellen, dass der Erbschein einzuziehen und nach ges. Erbfolge auf die Erbengemeinschaft auszustellen ist. ... Wären nun nur Forderungen aus entgangenen tatsächlichen Pacht- und Mieteinnahmen rückwirkend gegen die ursprüngliche im Erbschein genannte Person zu stellen?
22.3.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Guten Abend, meine Frage betrifft die Erbfolge. ... Testament nicht finden, es trat die gesetzliche Erbfolge ein, Herr B und Tochter E erbten jeweils 50% des Nachlasses von Frau A. ... Wie stellt sich die Erbfolge in % dar?
5.4.2006
Kann er bestimmen, wer dann erbt oder greift dann die gesetzliche Erbfolge? ... In welchem Zeitraum muss der Erbschein gestellt sein?

| 21.2.2011
Man wurde aufgefordert Abstammungsurkunde, Heiratsurkunde etc. für die Erteilung des Erbscheins zuzusenden. ... Im Januar erhielt ich dann ein weiteres Schreiben vom Amtsgericht das der Antrag auf Erteilung eines Erbscheins zurückgenommen worden sei. ... Bin ich durch das Zurückziehen des Erbscheins vom Erbe ausgeschlossen?
3.12.2018
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Laut gesetzlicher Erbfolge erben meine Mutter (83), ich, und Sohn und Tochter meines bereits verstorbenen Bruders. ... und es des deswegen nicht notwendig sei einen Erbschein zu beantragen. ... Sollte ich einen (gemeinschaftlichen) Erbschein beantragen, und falls ja, muss ich die Kosten alleine tragen?
6.4.2013
Das Grundbuchamt weigert sich aber ohne Erbschein den Eigentümer umzuschreiben und sagt, daß es nur mit diesem Erbschein geht.

| 31.7.2017
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Somit sind laut gesetzlicher Erbfolge der Ehemann und ich zu gleichen Teilen erbberechtigt. ... Nach Rücksprache mit dem Ehemann beantragt er nun, ohne mich, einen Erbschein. ... Kann ich jetzt parallel einen Erbschein beantragen?
22.9.2017
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Ich möchte einen ungebundenen Kredit auf die Wohnung aufnehmen und benötige dafür einen Erbschein. Mir wurde vom Amtsgericht gesagt , dass die ganze Linie seiner Verwandten auf das Erbe verzichten müssen, bevor ich den Erbschein bekomme.
22.5.2014
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Korrektur Erbschein. ... Erbfolge nach gesetzt. ... Die Frist zum Erbe Ausschlagen ist abgelaufen, der Erbschein wurde vor 2 Monaten erstellt.
13.7.2021
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Christian Lenz
Ist es korrekt, dass man als erbende Kinder auch einen Erbschein für den Erstverstorbenen beantragen muss, obwohl ein handschriftliches (nicht notarielles) Testament vorliegt, das die Erbfolge regelt: "Wir setzen uns gegenseitig zu Vollerben ein." und obwohl für den zuletzt Verstorbenen bereits ein Erbschein vorliegt?
7.1.2010
.: Ich lebe in der Stadt Dortmund, da hier leider aus welche Gründen immer die Ämter kaum auf haben, meist nur einmal in der Woche Sprechstunde( und nur bis 12 Uhr) ist es für mich schwer einen Erbschein zu beantragen, daher wüsste ich gerne, ob dies in meiem Bundesland, wo ein Rechtsanwalt auch Notar sein darf(NRW) auch mein Anwalt beantragen darf, wenn ich ihn dazu beauftrage ? ... Meine Oma starb nun im Dezember, da mein Vater tot ist und nicht verheiratet war, trete ich an seine Stelle und müsste widerrum dort nun einen Erbschein über das Vermögen meiner Oma beantragen, die neben Geld auch Häuser hatte. ... Es gibt noch einen anderen gesetzlichen Erben, der meint, er wolle nun doch nicht mit mir gemeinsam den Erbschein beantragen, sondern jeder solle das selber machen.

| 28.4.2013
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Ich und seine volljährige Kindern aus der anderen Ehe sind gesetzliche Erbfolgen. ... Die Erbscheine sind beim Nachlassgericht beantragt. ... Wir haben es auch ausgemacht, dass das Auto erst nach der Erteilung des Erbscheines verkauft wird und ich ein Vorkaufsrecht habe.
123·5·10·15·18