Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Unverheiratete Tante verstorben

12.06.2007 21:10 |
Preis: ***,00 € |

Erbrecht


Beantwortet von


in unter 1 Stunde
Sehr geehrter Herr Anwalt.
Die Tante meines Mannes starb kürzlich 91 jährig, unverheiratet, ohne eigene Abkömmlinge. Von den Geschwistern der Verstorbenen lebt niemand mehr, aber es sind 4 Nichten und 1 Neffe da. Bisher dachten alle 5, sie würden die Tante "beerben". Doch ein Testament wurde in ihrer Wohnung gefunden, in dem sie 2 der Nichten zu ihren alleinigen Erben einsetzt. Nun erzählte mir eine Bekannte, sie haben einen ähnlichen Fall gehabt. Mein Mann (er ist der Neffe) und die beiden anderen Nichten sollen das Testament anfechten, denn es stünde trotzdem ein Pflichtteil zu.
Ist das richtig ? Wohin wendet man sich? Muß man sich einen Anwalt nehmen, der das durchsetzt ?
Das Notariat hat meinen Mann und die Nichten letzte Woche in Kenntnis gesetzt und die Abschrift des Testamentes beigefügt.
Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand meine Fragen beantworten könnte. Im Vorfeld sage ich herzlichen Dank.
M.L.
12.06.2007 | 21:24

Antwort

von


(252)
Heinrich-Brüne-Weg 4
82234 Weßling
Tel: 08153 8875319
Web: http://www.anwaeltin-heussen.de
E-Mail:

Sehr geehrter Ratsuchender,

1.Pflichtteilsberechtigt sind Eltern, Ehegatten, Kinder, ersatzhalber deren Kinder (Enkel), §2303ff BGB .
2.Neffen und Nichten sind leider nicht pflichtteilsberechtigt.
3.Das wäre dann anders, wenn die Tante nur über einen Teil des Vermögens testamentarisch verfügt hätte. Dann würde hinsichtlich des Restes das normale Erbrecht greifen, wonach die Nichten und Neffen wieder erben könnten.
4.Nach Ihrer Schilderung ist für die Möglichkeit nach 3. kein Anhaltspunkt gegeben. Sollte das anders sein, bitte ich um Ergänzung der Angaben über die kostenlose Nachfragefunktion.
Ebenso sollten Sie prüfen lassen, ob das Testament wirksam ist. Gerne stehen wir Ihnen im Rahmen eines Mandats hierfür zur Verfügung.



Ich hoffe, diese Ausführungen haben Ihnen bei Ihrem rechtlichen Problem weitergeholfen.
Für eine weitere Beratung stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen
Nina Heussen
Rechtsanwältin
Diep, Rösch & Collegen
Fürstenstraße 3
80333 München
Tel: (089) 89 33 73 11 / (089) 45 75 89 50

info@anwaeltin-heussen.de
Abschließend darf ich mir erlauben, noch auf Folgendes hinzuweisen:

Meine Auskunft bezieht sich nur auf die Informationen, die mir zur Verfügung stehen. Eine umfassende Sachverhaltsermittlung ist für eine verbindliche Einschätzung unerlässlich. Diese Leistung kann im Rahmen der Online-Beratung nicht erbracht werden.
Darüber hinaus können eine Reihe weiterer Tatsachen von Bedeutung sein, die zu einem anderen Ergebnis führen. Bestimmte Rechtsfragen wie z. B. die Frage der Verjährung oder von Rückgriffsansprüchen gegenüber Dritten etc., können mit dieser Auskunft nicht abschließend geklärt werden, da es hier auf die Details im Einzelfall ankommt. Ferner sind verbindliche Empfehlungen darüber, wie Sie Ihre Rechte durchsetzen können, nur im Rahmen einer Mandatserteilung möglich.


ANTWORT VON

(252)

Heinrich-Brüne-Weg 4
82234 Weßling
Tel: 08153 8875319
Web: http://www.anwaeltin-heussen.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Erbrecht, Kaufrecht, Urheberrecht, Internet und Computerrecht, Miet und Pachtrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 75838 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,6/5,0
Leider finde ich die Funktion nicht, um eine Rückfrage zu stellen. Der Aufbau der Webseite ist unübersichtlich und somit nicht weiter zu empfehlen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die ausführliche und präzise Beantwortung meiner Anfragen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort kam blitzschnell trotz der späten Uhrzeit und war für uns Laien leicht verständlich. Die Auskunft hat uns in dieser Sache wirklich sehr weitergeholfen - herzlichen Dank! ...
FRAGESTELLER