Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Erbrecht Anwalt

Vertraulich
18.9.2022
| 150,00 €
Erbstatus Lebensgefährtin, Bruder & Neffe d. Erblassers, Reaktion Anwaltsschreiben
von RA Andreas Krueckemeyer
13.8.2022
| 80,00 €
von RAin Simone Sperling
Guten Tag, mein Name ist Andreas Rupp und bin 37 Jahre alt. Ich habe seit mehreren Jahren eine Bankvollmacht meiner Großeltern und hole auf der Bank Bargeld für sie und erledige per Onlinebanking die Überweisungen. Im März dieses Jahres ist mein Opa verstorben. Jetzt hat mein Vater durch das Nachlas ...
26.7.2022
| 52,00 €
von RA Marcel Blobel
Hallo, ich bin Unternehmer, der in 10+ Jahren viel mit kleinen und riesigen Anwaltskanzleien zu tun hatte, ob von Betrügern, Kunden, Konzernen oder Investoren. Ich habe jedoch keine Erfahrung mit Erbrecht. Im Falle eines Erbstreits legte ein Anwalt, neben der üblichen Vollmacht und Mandatsvere ...
11.7.2022
| 85,00 €
von RAin Simone Sperling
Im vermögenden Nachlass befand sich ein bebautes Grundstück, das Anfang Februar 2022 verkauft wurde. Wenige Tage vor dem notariellen Verkaufstermin habe ich erfahren (vom Notar, der mir den Kaufvertragsentwurf zur Prüfung übermittelt hatte), daß Grundeigentum im Nachlass binnen 2 Jahren nach Anfall ...

| 21.6.2022
| 60,00 €
von RAin Simone Sperling
ich habe 2010 einen notariellen Pflichtteilsverzichtsvertrag unterzeichnet und für mich und meine Abkömmlinge auf alle bestehenden oder künftig entstehende Pflichtteilsergänzungsansprüche gegenüber meiner Eltern verzichtet. Meine Frage: Erbe ich jetzt gar nichts mehr? Meine beiden Brüder haben mi ...
13.5.2022
| 50,00 €
von RAin Simone Sperling
Vor 20 Jahren heiratete ich in der Ukraine eine Frau mit ukrainischer Staatsangehörigkeit. Seit der Heirat leben wir in Deutschland ohne Ehevertrag; ohne Gütertrennung. Ich brachte 150.000 € mit in die Ehe; meine Frau war mittellos. Während der Ehe gab ich meiner Frau mit dem in die Ehe von mir ei ...
12.4.2022
| 52,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Guten Tag , könnten Sie bitte für mich die RA Gebühren nach RVG prüfen . Die Verbraucherzentrale nannte mir Werte , ich möchte sie noch einmal Gegenprüfen lassen , ehe ich der Anwältin schreibe. Bis zum 28.08. sollte ich zahlen , ansonsten wird ohne Aufforderung das Gericht bemühen ... ...
Vertraulich
12.4.2022
| Flatrate
Anfrage für Rechtsanwältin Sonja Stadler
von RAin Sonja Stadler

| 4.4.2022
| 50,00 €
von RA Helge Müller-Roden
Guten Morgen, mein Vater ist am 06.12.21 verstorben. Da wir seit Jahren keinerlei Kontakt mehr haben, wurde ich von ihm testemantarisch enterbt. Meinen Pflichtteilsanspruch habe ich durch einen Anwalt einreichen lassen und da die 2. Frau meines verstorbenen Vaters immer alles unnötig in die Länge ...
31.3.2022
| 25,00 €
von RAin Simone Sperling
Seit 2018 schreibe ich DURCHGÄNGIG, dass bei uns nach dem 1. Erbfall (Tod der Mutter im September 2018) gesetzliche Erbfolge eingetreten ist. Erst 2021 gabs einen Beschluss auf Vor- und Nacherbschaft, wie mein Vater beantragt hatte. Einen Erbschein gibts noch nicht. Verlauf: - 1. Testamentsanf ...

| 27.2.2022
| 75,00 €
von RAin Yvonne Müller
Hallo, der Vater meiner Ehefrau ist verstorben. Es geht um eine eher überschaubare Familien-Erbschaft von max. 1 Mill. EUR. Die Stiefmutter (Alleinerbin) soll laut Testament 100 % erhalten. Das heißt, zwei Kinder des verstorbenen Vaters wurden enterbt. Könnten Sie kurz, unverbindlich, hierzu e ...
3.2.2022
| 49,00 €
von RAin Simone Sperling
Ich habe den KFZ Brief und alle weiteren Unterlagen wie den Kaufvertrag eines Autos. Die eigentliche Besitzerin des Fahrzeugs ist verstorben und hat kein Testament hinterlassen, Sie hatte mir das Fahrzeug nur mündlich zugesprochen und mir alle Unterlagen (Kaufvertrag, andere Schriftstücke über das F ...

| 3.2.2022
| 30,00 €
von RAin Simone Sperling
Hallo, im Jahr 1988 wurde durch meine Eltern (leibl. Mutter und Stiefvater) ein Berliner Testament notariell aufgesetzt. Im Jahr 2015 haben meine Eltern meinem Stiefbruder ihr Grundstück übertragen. Mein Stiefvater ist nun verstorben und meine Mutter ist aus dem Haus ausgezogen. Meine Frage? I ...
Vertraulich
22.1.2022
| Flatrate
Verpflichtung Vermächtnisse auch mit Anwalt und gerichtl. Unterstütz. durchzusetzen?
von RA Stefan Kolditz

| 29.10.2021
| 50,00 €
von RA Alex Park
Mein Anwalt hat Unterlagen nicht weitergeleitet, Termin von einem Gutachter nicht mitgeteilt, mir keine Schreiben an die Gegenseite im voraus vorgelegt und mündliche Absprachen mit der Gegenseite getroffen. Ich habe ihn deshalb gebet dies zu unterlassen, worauf er sein Mandat fristlos gekündigt hat. ...
18.10.2021
| 50,00 €
von RAin Simone Sperling
Meine Mutter möchte das Haus im Rahmen einer Schenkung an mich übertragen. Dabei soll ein Wohnrecht bis zum Tode weiterhin bestehen. Mein Bruder soll eine Ausgleichszahlung erhalten. Zahlen und Fakten: Verkehrswert. 340.000 € Geburtsjahr der Mutter: 1959 Fragen. 1. Wie hoch ist die Ausgl ...
11.10.2021
| 25,00 €
von RA Dr. Felix Hoffmeyer
Die Anwaltskosten richten Sich nach der Höhe des Nachlasses. Es stellt sich die Frage, wie dieser Wert speziell bei Immobilien berechnet wird. Es gibt einerseits den Verkehrswert des Finanzamtes (= Basis für die Erbschaftssteuer), andererseits im konkreten Fall einen (höheren) Verkaufswert, da nach ...
27.9.2021
von RAin Simone Sperling
Hallo, mein Schwiegervater ist verstorben. Wir wollten nun die Bestattungskosten von seinem Bankkonto begleichen lassen. Wir wissen das sein Bankkonto genügend Guthaben aufweist. Doch die Bank akzeptiert die allgemeine Vorsorgevollmacht nicht, da es keine direkte Bankvollmacht direkt von der Bank ...
Vertraulich
14.9.2021
Erbsache - Anwalt von Pflichtsteilberechtigter reagiert nicht
von RA Sebastian Braun

| 3.8.2021
von RAin Simone Sperling
Es liegt folgende Konstellation zugrunde: 3 Kinder (2 ehelich, 1 unehelich). Erblasser war verheiratet, aber dauernd getrennt lebend. Ein eheliches Kind wird mit Gerichtsbeschluss Alleinerbe. Das zweite eheliche Kind hat notariell und gegen Geldzahlung auf sein Pflichteil verzichtet. Das uneheliche ...
12·5·7