Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Unterhalt während AuPair-Aufenthalt

| 23.02.2021 08:39 |
Preis: 50,00 € |

Familienrecht


Beantwortet von


09:55
Guten Tag,
für meine beiden Töchter, welche bei meiner Ex-Frau leben, zahle ich z.Zt. den regulären Unterhalt gem Düsseldorfer-Tabelle. Meine Ex-Frau bezieht auch das staatliche Kindergeld.
Meine älteste Tochter wird nun nach dem Schulabschluß ein Jahr im Ausland als AuPair verbringen. Das Kindergeld fällt weg, da meine Tochter dort keine Sprachkurse besuchen wird.
Wie sieht das jetzt mit dem Kindes-Unterhalt für meine Tochter aus, welchen ich an meine Ex-Frau leiste . Kann ich diesen für den Zeitraum des AuPair-Jahrs streichen/kürzen ?
23.02.2021 | 09:07

Antwort

von


(531)
Hagenburger Str. 54A
31515 Wunstorf
Tel: 05031/951013
Web: http://www.anwaeltin-holzapfel.de
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,



Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Zunächst einmal steht der Unterhalt jedenfalls nicht mehr Ihrer früheren Frau zu, sondern ggf, der Tochter. Hier ist allerdings zu überprüfen, ob noch ein ungedeckter Bedarf besteht: Üblicherweise übernimmt die Gastfamilie sowohl die Kosten der Unterbringung als auch ein Taschengeld. Wenn durch die Zuwendungen, die Ihre Tochter als Gegenleistung für ihre Arbeit erhält, der Bedarf gedeckt is, schulden Sie keinen Unterhalt mehr.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen.


Mit freundlichen Grüßen

Anja Holzapfel
-Rechtsanwältin-
-Fachanwältin für Familienrecht-


Rückfrage vom Fragesteller 23.02.2021 | 09:25

Besten Dank für die schnelle Antwort ! Ich schließe daraus, das -nach Beendigung des AuPair-Jahres- die Unterhaltszahlungen ggf. wieder aufzunehmen wären, wenn sich z.B. ein (unbezahltes) Studium oder ähnliches anschließt ?

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 23.02.2021 | 09:55

Sehr geehrter Fragesteller,


gern beantworte ich Ihre Nachfrage wie folgt:

Ja, der Unterhaltsanspruch besteht grundsätzlich bis zum Abschluss einer ersten Asubildung fort. Wenn Ihre Tochter den gesamten Bedarf während des Auslandsjahres selber decken kann, schulden Sie in dieser Zeit keinen Unterhalt. Sobald die Tochter aber eine Ausbildung oder ein Studium aufnimmt, bei dem sie ihren Bedarf nicht oder nicht vollständig decken kann, sind Sie und ggf. auch die Kindesmutter (bei volljährigen Kindern schulden beide Eltern Barunterhalt) wieder zum Unterhalt verpflichtet.

Mit freundlichen Grüßen

Anja Holzapfel

Bewertung des Fragestellers 23.02.2021 | 10:03

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Präzise und schnell geantwortet, jederzeit wieder !"
Mehr Bewertungen von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 23.02.2021
5/5,0

Präzise und schnell geantwortet, jederzeit wieder !


ANTWORT VON

(531)

Hagenburger Str. 54A
31515 Wunstorf
Tel: 05031/951013
Web: http://www.anwaeltin-holzapfel.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Fachanwalt Familienrecht, Zivilrecht, Kaufrecht, Vertragsrecht, Erbrecht