Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Schenkung an Sohn in A / Anzeige bei FA D notwendig?

11.02.2019 13:57 |
Preis: 60,00 € |

Steuerrecht


Beantwortet von


Ich möchte meinem Sohn 49.000 EUR als Schenkung zukommen lassen. Er hat seit > 5 Jahren seinen Hauptwohnsitz in Österreich und ist dort steuerpflichtig. Mir ist bewusst, dass man in A < 50T EUR p.a. ohne Auflagen schenken kann.
Der Betrag soll auf ein Konto meines Sohnes an eine Bank in D überwiesen werden.
Muß ich bzw. mein Sohn dazu dem deutschen Finanzamt diese Schenkung anzeigen und, wenn ja, wie?
13.02.2019 | 13:24

Antwort

von


(91)
Leinpfad, 2
22301 Hamburg
Tel: +49404103011
Tel: 04502 888 718
Web: http://www.ra-bruemmer.com
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,
auf Ihre Frage darf ich antworten wie folgt.
Die Schenkung muss schon deshalb auch in Deutschland gemeldet werden, da das deutsche Steuerrecht grundsätzlich auch eine Schenkungssteuerpflicht des Schenkers kennt. Hierneben gehe ich davon aus, dass Ihr Sohn deutscher Staatsangehöriger ist, auch wird die Schenkung in Deutschland vollzogen. Auch dies führt zur Anzeigepflicht.
Sie können den Vorgang bei dem Finanzamt anzeigen, indem Sie sich sich mit Ihrem Wohnsitzfinanzamt telefonisch in Verbindung setzen und dort mitteilen, dass Sie eine Schenkung an Ihren Sohn vollzogen haben. Dann wird Ihnen das Finanzamt die erforderlichen Formulare für die Anmeldung schicken.
Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit dieser Auskunft behilflich sein.
Mit freundlichen Grüßen
Andrea Brümmer
Rechtsanwältin


ANTWORT VON

(91)

Leinpfad, 2
22301 Hamburg
Tel: +49404103011
Tel: 04502 888 718
Web: http://www.ra-bruemmer.com
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Miet und Pachtrecht, Erbschaftssteuerrecht, Familienrecht, Steuerrecht, Immobilienrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 68779 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Vielen Dank, endlich habe ich Klarheit. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank :-) ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Der Anwalt hat die Frage schnell und korrekt beantwortet. ...
FRAGESTELLER
Jetzt Frage stellen