Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Hartz IV - Keinen Anspruch auf Regelsatz?

02.09.2011 17:46 |
Preis: ***,00 € |

Sozialrecht


Mein Mann erhält seit 01.10.2010 Altersrente wegen Schwerbehinderung in Höhe von 1072 € Davon sind 108 € Sozialversicherungsbeiträge zu zahlen. Ich habe Hartz IV wegen Arbeitslosigkeit beantragt. In unserem Haushalt lebt unser Enkelkind, für welches wir das Sorgerecht haben, als Pflegekind. Dafür erhalten wir Pflegegeld.
Jetzt wurde mir vom Jobcenter mitgeteilt, dass sowohl ich, als auch mein Mann und auch das Kind keinen Anspruch auf den Regelsatz haben und ich nur einen Zuschuss in Höhe von 1/3 der Miete bekommen. Ist das rechtens? Einen Bescheid habe ich trotz Antragstellung zum 01.06.2011 noch nicht. Das Pflegegeld, was ja dem Kond zusteht, beträgt für 10 -Jährigen 736 €. Haben wir Anspruch auf Hartz IV?

Sehr geehrte Fragestellerin,

gerne beantworte ich Ihre Frage.

Anhand Ihrer Angaben kann man nicht abschließend beurteilen, ob Sie einen Anspruch auf SGB II Leistungen haben. Das Pflegegeld wird bei der Berechnung nicht als Einkommen berücksichtigt. Die Rente Ihres Mannes, ist mit dem Nettobetrag als Einkommen einzusetzen.
Der Regelbedarf von je 328 € ist also schon durch die Rente abgedeckt. Es ist daher gut möglich, dass nur ein teilweiser Anspruch auf Kosten der Unterkunft besteht. Um dies sicher beurteilen zu können, müsste man den Bescheid mit der Berechnung sehen.

Natürlich muss das Jobcenter über Ihren Antrag per Bescheid entscheiden. Darauf müssen Sie bestehen.


FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70800 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,8/5,0
So habe ich diesen Service gedeutet, als ich mich für die Nutzung entschieden habe. Auf meine konkrete Anfrage erhalte ich gut verständlich eine klare und kompetente Auskunft. Diese habe ich erhalten. Ein klares positives Votum ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Meine Frage wurde exakt beantwortet. Vielen Danke für diesen tollen Service. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr schnelle Reaktion auf die Frage und Rückfrage und was wichtiger ist, Verständliche und nachvollziehbare Antwort. ...
FRAGESTELLER