Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.084
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Erwachsenenadoption meiner Kinder durch 2.Frau des Vaters


29.05.2006 19:45 |
Preis: ***,00 € |

Familienrecht


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Die 2.Ehefrau meines Ex-Ehemannes möchte meine volljährigen Töchter - 34 und 36 Jahre alt - zwecks Erbrechts adoptieren. Wir sind seit 1976 geschieden und ich hatte das alleinige Sorgerecht.

Welche Nachteile kann dieses für mich haben? Ich habe 2 Enkel, bleibt das Verwandtschaftverhältnis zu diesen erhalten?

Kann ich überhaupt dabei mitreden?
29.05.2006 | 19:58

Antwort

von


141 Bewertungen
Nürnberger Strasse 24
63450 Hanau
Tel: 06181-6683 799
Web: www.glatzel-partner.com
E-Mail:
Sehr geehrte Ratsuchende,

bei einer Volljährigenadoption bedarf es keiner Zustimmung der Eltern. Durch eine mögliche Adoption erlöschen die verwandtschaftlichen Beziehungen sowie die Unterhalts- und Erbansprüche. Eine Adoption kann grundsätzlich auch nicht widerrufen werden.

Allerdings hätte die Adoption keine Rechtswirkungen auf Ihr Verwandschaftsverhältnis zu Ihrern Enkel.

Insgesamt haben Sie also kein Mitspracherecht, wenn sich Ihre Töchter adoptieren lassen wollen.

Mit freundlichen Grüßen

Marcus Alexander Glatzel
Rechtsanwalt

www.kanzlei-glatzel.de


Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel, Dipl.-Jur.

ANTWORT VON

141 Bewertungen

Nürnberger Strasse 24
63450 Hanau
Tel: 06181-6683 799
Web: www.glatzel-partner.com
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Familienrecht, Handelsvertreterrecht, Verkehrsrecht, Wirtschaftsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60078 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Ausführlich, verständlich und klar geschrieben. Sehr zufrieden. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr RA Vasel erschien mir sehr kompetent, da er auch bei angedachtem weiteren Verfahren meines Steuerberaters fundierte Bedenken, gerade paradoxerweise bezüglich eventuell sich daraus ergebender steuerlicher Nachteile, hatte ... ...
FRAGESTELLER
3,2/5,0
Ohne Paragraphenangabe, alles pi x Daumen, man hätte zb § 850d ZPO oder sowas erwähnen können, Frage wurde obendrein unvollständig beantwortet aber Alles in Allem eine kleine Übersicht, musste im Endeffekt trotzdem alles Nachschlagen ... ...
FRAGESTELLER