Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

15 Ergebnisse für „gez geld“


| 22.5.2015
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Soweit Beträge, die nach dem Pfändungs- und Überweisungsbeschluss gepfändet waren, zunächst nicht an die Gläubigerin zu überweisen sind, bleibt die Pfändung weiterhin bestehn; diese hat die Drittschuldnerin zurückzuhalten und darf sie weder an die Gläubigerin noch an den Schuldner auszahlen. gez. Rechtspfleger Zu meiner Frage: Komme ich nunmehr durch diesen Beschluss an mein Geld (ALG1-Leistung?) ... Mein Problem ist, ich komme seit wochen jetzt an keinen einzigen Cent und brauch dringend etwas Geld zu Leben.

| 22.12.2014
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Kann ich dagegen jetzt klagen und evtl. das Geld zurück vordern da der Strafbefehl ja jetzt nicht mehr gültig ist. mfg Einsatz editiert am 22.12.2014 12:32:45 Einsatz editiert am 22.12.2014 12:37:46
16.12.2014
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Ich habe mich zu Juli 2013 bei der GEZ angemeldet, da einer ja pro Wohnung gemeldet sein muss. Jetzt habe ich eine Beitragsrechnung von mehr als 1100 Euro bekommen, da die GEZ Gelder von seit 2007 von mir haben möchte und ich laut GEZ "postalisch nicht zu erreichen war".
2.2.2011
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Hallo ich stehe mit der GEZ seit Jan. 2010 im Schriftwechsel wegen Gebührenabrechnung und habe per Einschreiben meine Mitgliedschaft gekündigt u. die Gebührenanforderung abgelehnt.Weiterhin habe ich die GEZ aufgrund fehlender Rechtsgrundlage( Aussetzung des gesamten Geltungsbereich der Bundesrepublik D am 03/1990) wie auch unzulässiges Amtshilfeersuchen als Privatinkasso beim Amt ersucht, Stellungnahme über die Legitimität und Rechtsmäßigkeit ihres Tuns nach derzeit geltendem Recht im Rechtsraum Deutschland abzugeben.
17.7.2010
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Ob diese Mieter-Familie irgendwelche Gelder vereinnahmte ist uns unbekannt.

| 20.11.2009
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Ende September bekam meine Mutter ein Schreiben von der GEZ für mich, indem ich Aufgefordert wurde meine Rundfunkgeräte zu regestrieren. ... Nun habe ich am 19.11.2009 ein Schreiben von der GEZ erhalten, in dem mir mitgeteilt wurde das ich vom 1.11.2009 bis zum 28.02.2009 von der Gebührenpflicht befreit bin, den Zeitraum vom 1.03.2009 bis zum 31.10.2009 aber mit 143,84€ rückwirkend bezahlen muss, da eine rückwirkende Befreiung nicht möglich ist. ... Wie oben schon beschrieben bin ich Stundent und habe leider eh schon fast kein Geld....

| 10.9.2008
von Rechtsanwalt Mirko Ziegler
Nun hat sich die GEZ gemeldet und möchte für ein "neuartiges Rundfunkgerät" Geld sehen.
15.4.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, um gleich zum Thema zu kommen: nach befreiung der GEZ Gebühr wegen HARTZ IV erhalts, wurden dennoch immer wieder Rechnungen geschickt, auf die ein Anruf bei der GEZ folgte, das ich befreit bin, woraufhin wieder Rechnungen kamen, auf die immer wieder reagiert wurde. ... Ich habe das Geld nicht um die Summe von über 300 euro zu zahlen.
5.2.2008
FRAGE: Sind solche Bürgschaften pfändbar und ggf. wie könnten diese geltend(in Geld umgewandelt) gemacht werden ? ... Mit freundlichem Gruß gez.

| 13.1.2008
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Was kann ich tun, damit wir dieses Geld wieder bekommen?

| 1.12.2007
von Rechtsanwalt Kai-Uwe Dannheisser
Ich habe hier und da, nach möglichkeit immer Gelder hin überwiesen, aber alle Schulden sind noch nicht getilgt, da ich auch nicht mehr in DE bin hab ich keinen kontakt mehr zu gläubigern oder derartig.

| 11.2.2007
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Danach meinte der GEZ-Beauftragte er müsse einiges zu Papier bringen und ging ins Haus. ... Nachdem ich nach Hause, kam rief ich den GEZ-Beauftragten an und wollte wissen weshalb er für eine Wohnung doppelte Gebühren haben wollte. ... Als er sich etwas beruhigt hatte sagte er das ich Geld verdiene und deshalb GEZ zahlen müsse.

| 9.8.2006
von Rechtsanwältin Nina Marx
Er machte geltend, daß wir beide, sowohl ich als auch meine Lebensgefährten sind sowohl in einem Angestelltenverhältnis als auch freiberuflich als Heilpraktiker tätig, wir auch für den auf mich angemeldeten KFZ GEZ-Gebühren zahlen müssten. ... Ich machte weiterhin geltend, alles per Telefon, (was mich stutzig machte war, daß er sich über seine hohe Handy-Rechnung beklagte, er würde schon zu viel Geld vertelefonieren), daß ich es doch nicht sei, die dem Bayerischen Rundfunk nachweisen müßte, daß ich keinen Radio im Auto gehabt hätte.
24.1.2006
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ich habe von der GEZ jetzt schon den 2. ... In den letzten Jahren hatte ich kein Rundfunkgerät und auch nie einen Mitarbeiter der GEZ zu besuch gehabt.Mit welchem Recht verlangen diese nun so viel Geld von mir. ... Und wieso kann die GEZ einfach Gebühren erheben?
1