Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

50 Ergebnisse für „betrug strafrecht polizei schadensersatz“

Filter Strafrecht

| 4.8.2011
von Rechtsanwalt Martin Kämpf
Mich interessiert das Verhalten der Polizei dazu: 1. ... Er frag mich weiter wie den 1und1 reagiert hätte und in mir beginnt schon die Vorahnung, dass wir jetzt wieder zu sehr auf den zuvilrechtlichen Teil der Sache (Schadensersatz gegen 1und1) abdriften und sage ihm, dass es mir nicht um den zivilrechtlichen Teil geht, sondern ich Anzeige gegen den Mitarbeiter von 1und1 erstatten möchte wegen Betruges nach Strafrecht in normalem/freundlichen Tonfall. ... Es geht mir um das Verhalten der Polizei. - Darf ein Polizeibeamter die Aufnahme einer Anzeige verweigern?
21.2.2009
Für mich ist das hier voll Betrug. ... Kann ich Anzeige wegen Betruges machen ????
7.3.2013
Ich habe die Bank angewiesen, die Überweisung zurückzurufen, gleichzeitig Anzeige bei der Polizei erstattet – ob die Überweisung noch storniert werden kann steht noch aus, letztlich bin ich aber auf die Bank sauer, bei der ich genau die obige Geschichte berichtete, welche mich aber nicht über die Echtheitsprüfung informierte ...

| 6.8.2009
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Mal verschoben wurde und auch heute keine Tiere eingetroffen sind, gehe ich von vorsätzlichen Betrug aus.

| 6.12.2008
Diese bezichtigten mich des Betruges und nahmen meine Personalien auf.

| 13.10.2011
Die mir bekannten Zeugen wollen 2 Tage, nachdem sie mir per Mail mitgeteilt haben, was sie noch wussten über den Verbleib der Möbel der Polizei gegenüber keine Aussage machen, habe der Polizei aber die Schriftstücke bei meiner Zeugenaussage mit übergeben. ... Schadensersatz 4000 Euro. ... Polizei?
27.11.2006
Nun zu meinen Fragen: STRAFRECHT 1. Handelt es sich hierbei um einen Betrug? ... Soll ich mich bei der Polizei zum Vorfall äußern?
27.1.2009
Der Vorladung der Polizei bin ich nicht nachgekommen. ich habe mich beim zuständigen Polizeibeamten gemeldet und habe von meinem Schweigerecht Gebrauch gemacht. ... Aber kurz darauf erhielt ich ein Schreiben wo S mich schon gleich des Betruges beschuldigte und die Forderung verdoppelte sich nun fort an auf über 300,00 €. ... Mahn- und Vollstreckungsbescheid sind auch schon ergangen und jetzt halt die Vorladung der Polizei.
2.5.2012
von Rechtsanwalt Andreas Siegemund
Sehr geehrtes Team, ich habe folgende Frage: Ich bin Opfer eines Betruges geworden. ... Wie sich für mich leider zu spät herausgestelt hat, hat der Betrüger schon eine EV abgegeben und darf kein Gewerbe mehr ausüben. ... Mir stellt sich jetzt folgende Frage: Ich habe Zahlungen auf zwei unterschiedliche Konton geleistet, die nicht dem Betrüger gehören (EV) und die dieser offensichtlich benutzt um seine Machenschaften weiterführen zu können.
8.6.2017
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Ich ging dann zur Polizei um ihn wegen Unterschlagung anzuzeigen.

| 6.8.2010
Jetzt klingelt die Polizei an meiner Tür und sagt mein Auto hat ja garnichts, und das andere Auto auch nicht und das wäre versuchter Betrug und Nötigung was ich mache...
16.7.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Nachbar hat vor kurzem bei ebay für mich einen Stubenwagen verkauft bei ebay war jedoch eine falsche Adresse der Kundin hinterlegt die von hinten bis vorne nicht gestimmt hat der Stubenwagen kam bestimmt 3 mal wieder zurück mit dem Vermerk empfänger unbekannt .Darauf nahm ich dann kontakt per email mit der Kundin auf und diese teilte mir mit das sie anzeige wegen betrug erstattet hat und teilte uns dann gleich ihre neue adresse mit neuer nachnahme und neue adresse also war es ja nicht unser verschulden wir versendeten dann den Stubenwagen wieder und anch 2 tagen kam er wieder zurück mit der nachricht annahme verweigert da bin ich halb ausgeflippt da ich mittlerweile 50 euro portoauslagen hatte .Ich nahm dann wieder kontakt mit der Kundin auf und diese teilte mir mit das der wagen beim transport beschädigt wäre ich hatte ihr dann angeboten die 80 euro zurück zu überweisen und ich hätte mir das geld dann bei DPD wieder geholt für den Transportschaden .Sie bekam das geld dann zurück und teilte mir mit das sie der Polizei mitteilen würde das die Angelegenheit sicherledigt hat. Am vorigen Montag stand mit einmal die Polizei bei uns vor der Tür mit einem Durchsuchungsbeschluss wo der Computer für die Sache sicher gestellt wurde sollte die beschluss lief auf meine Freundin obwohl diese mit der Sache nichts zu tun hat .Nur weil das Geld auf ihr Konto gegangen ist war sie die Beschuldigte.

| 21.10.2013
Polizei gestellt und beim zust.Gericht eingeleitet. Beim Zivilverfahren geht es wohl in erster Linie um Schadensersatz, damit habe ich eine örtliche Kanzlei beauftragt. ... Mit der Polizei habe ich einige Male telefoniert.

| 6.7.2010
Daraufhin wurden wir an der Endhaltestelle von der Polizei in Empfang genommen, die die Anzeige des Schaffners wegen Betruges aufnahm.

| 5.8.2016
von Rechtsanwalt Evgen Stadnik
Nämlich der Diebstahls, des Betrugs und der Unterschlagung. ... Ich wurde dem Haftrichter vorgeführt und es fragte mich lustiges Zeug betreffend des angeblichen Diebstahls, Betrugs und der Unterschlagung. ... Hätte die Polizei ordentlich gearbeitet, so hätte man doch schnell gemerkt das der Anzeigenerstatter lügt und vermutlich hätte auch keine Hausdurchsuchung stattgefunden.
8.7.2011
Leider hat das die Verkäuferin nicht interessiert und ist zur Polizei und hat eine Anzeige gemacht wegen Unterschlagung.

| 27.6.2009
Danach kam die Polizei mit Krankenwagen etc. ... Nun hat die alte Frau mich verklagt auf Schmerzensgeld, Schadensersatz und diverse andere Dinge die ihr noch einfielen, allesamt abstruse Erfindungen. ... Wie sieht es mit dem Privatrecht und dem Strafrecht aus?
14.7.2008
Der Einkaufspreis betrug ca. 6000 EUR, leider habe ich keine Rechnungen, könnte aber Kopien der Einkaufsrechnungen für ca. 5000 EUR bekommen, da ich bis heute noch Kontakt zu den Firmen aus China habe. ... Polizei nimmt den Schaden am 11.04.2005 auf, Verfahren wird eingestelllt, Täter konnte nicht ermittelt werden. ... Bis heute habe ich noch keine Aussage/Einlassung gegenüber der Polizei und Staatsanwaltschaft abgegeben.
123