Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

94 Ergebnisse für „anwalt strafverfahren akteneinsicht stpo“

Filter Strafrecht
14.10.2016
Guten Tag, ich benötige einen Anwalt, der für mich in einem laufenden Strafverfahren Akteneinsicht beantragt. ... Nach Akteneinsicht benötige ich die Kopien nicht papierhaft, sondern nur per Email.
19.5.2020
Besteht für einen Zeugen in einem Strafverfahren die Möglichkeit eine Namensschwärzung zu beantragen, wenn ein Anwalt Akteneinsicht nach 147 StPO erhält ?

| 28.6.2008
von Rechtsanwältin Tanja Stiller
Danach ca.3oder 4 Tage habe ich mir einen Anwalt genommen den ich alles so gesagt habe wie ich es hier geschrieben habe, der den Fall dann auch übernommen hat und Akteneinsicht beantragt hat das muss wohl so am 22-23.5.2008 gewesen sein. Bis zum heute hat sich da noch nichts getan, am 26.06.2008 habe ich von der Polizei eine Vorladung bekommen das ich am 02.07.2008 um 10.30Uhr zur erkennungsdienstlichen gem.$81 b StPO Behandlung kommen soll, darauf habe ich ihn angerufen und erfahren das er ihm Urlaub ist, in meiner Kanzlei hat man aber schon gewusst das ich da hin muss ???... und auf Aussage von der Sekretärin soll ich da hin gehen, ich habe gefragt ob mich nicht ein anderer Anwalt kurz beraten könne, darauf Sie sind alle beschäftigt es wird mich dann aber ein Anwalt zurück rufen!!
6.6.2020
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Sehr geehrte Damen und Herr Es geht um ein Strafverfahren, ich hatte einen Anwalt mit dem ich sehr unzufrieden war deshalb habe ich die Zusammenarbeit beendet. ... Nun erhielt ich aber ein Schreiben von der Staatsanwaltschaft das ich erklärt hätte mich anwaltlich vertreten zu lassen aber bisher hätte sich kein Bevollmächtigter bestellt. Nun meine Frage, kann ich mich selbst vertreten und kann ich dann auch Akteneinsicht verlangen?
8.7.2007
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Weiterhin hat der neue LG einen Anwalt (ein Freund des Hauses) welcher ihn bei den Lügen tatkräftig unterstützt. ... Er hat Akteneinsicht in diesem Mietbetrugsfall beantragt und kennt nun all meine Finanzen, meine Vorgeschichte etc. KANN EIN X-BELIEBIGER ANWALT in einem Fall Akteneinsicht verlangen und bekommen welcher ihn nicht das Geringste angeht?

| 22.8.2012
Ich habe gelesen, dass es Fälle gibt, die realtiv leicht sind, da schreibt einen dann die Polizei an oder es gibt als Vorschaltung eine Hausdurchsuchung und ein Schreiben der Polizei, damit geht man dann zum Anwalt und der beantragt Akteneinsicht und bekommt dann die Mitteilung, welche Staatsanwaltschaft die Sache bearbeitet. ... Es ist ja so, dass nach <a class="textlink" rel="nofollow" href="http://dejure.org/gesetze/StPO/153f.html" target="_blank" class="djo_link" title="§ 153f StPO: Absehen von der Verfolgung bei Straftaten nach dem Völkerstrafgesetzbuch">§ 153ff StPO</a> oder <a class="textlink" rel="nofollow" href="http://dejure.org/gesetze/StPO/170.html" target="_blank" class="djo_link" title="§ 170 StPO: Entscheidung über eine Anklageerhebung">§ 170 StPO</a> auch ein Verdächtiger durch seinen Anwalt beantragen kann, dass Strafverfahren eingestellt werden. ... Ist es also so, dass ein Täter nicht vorab informiert wird, um durch seinen Anwalt die Sache vielleicht noch abzuwenden zu versuchen ?

| 2.1.2017
von Rechtsanwalt Jens Jeromin
Dürfte nun der Anwalt des anderen vermeintlichen Mitangeklagten meine Adresse dem Mitangeklagten herausgeben?
16.12.2007
von Rechtsanwalt Kai-Uwe Dannheisser
Guten Tag, ich habe folgende Frage: Seit über einem Jahr läuft ein Strafverfahren gegen mich wegen schweren Betrug. ... Vor einiger Zeit kontaktierte ich einen Anwalt zwecks Akteneinsicht. Der Anwalt teilte mi schriftlich mit, dass die Staatsanwaltschaft Akteneinsicht noch nicht vollständig gewährt, was den Schluss zulässt, so meint er weiter, dass noch weitere Ermittlungen anhängig sind.

| 24.11.2015
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Sollte ich persönlich einen Anwalt hinzuziehen?

| 23.3.2016
von Rechtsanwalt Christian Schilling
Guten Tag, Folgendes ist vor 2 Wochen geschehen: Meine Freundin wurde, auf dem Fahrrad fahrend, von einem Auto erfasst, nachdem sie wohl "rechts-vor-links" missachtet hatte. Sie ist schwer verletzt worden und erinnert sich nach Bewusstlosigkeit nicht mehr an den Hergang. Nun wird wegen fahrlässiger (leichter) Körperverletzung an der Autofahrerin (vermutlich von Amts wegen, die Autofahrerin war wohl eher geschockt) gegen sie ermittelt.
17.12.2011
- Tat zugeben unter <a class="textlink" rel="nofollow" href="http://dejure.org/gesetze/StPO/153a.html" target="_blank" class="djo_link" title="§ 153a StPO [Absehen von der Verfolgung unter Auflagen und Weisungen]">§ 153 a StPO</a>?

| 3.10.2009
Nun wurde eine erkennungsdienstliche Behandlung aus präventiv-polizeilichen Gründen bei nicht vorgeladenen Personen (§81b2 Alt StPo) angeordnet.
28.8.2009
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Er sagte den Vernehmungstermin ab, nahm Akteneinsicht und schrieb einen kurzen Brief an die Staatsanwaltschaft, welche daraufhin das Ermittlungsverfahren gem. §§ 170 II, 374, 376 StPO einstellte. Jetzt kam die Rechnung meines Anwalts: 571,20 Euro. ... Gibt es die Möglichkeit, dass die Kosten meines Anwalts von der Staatskasse übernommen werden, wenn ja, was muss ich tun?

| 15.4.2013
Hallo, wie erfährt man, ob bei einem Ladendiebstahl vom Geschäft eine Strafanzeige erfolgte? Gibt es Fristen, bis zu denen ein Brief der Polizei an den vermeintlichen Täter ergehen muss? Kann es sein, dass die Strafanzeige bei der Polizei bekannt und gespeichert ist, aber keine Information (wie z.B. ein Brief) an den Täter herausgeht?
18.7.2019
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Darauf wurde die Akte offensichtlich zur Staatsanwaltschaft geleitet, denn einige Wochen darauf bekam ich von dieser einen Brief, in welchem mitgeteilt wurde, dass das Verfahren per Verfügung gemäß <a class="textlink" rel="nofollow" href="http://dejure.org/gesetze/StPO/170.html" target="_blank" class="djo_link" title="§ 170 StPO: Entscheidung über eine Anklageerhebung">§170 Abs. 2 StPO</a> eingestellt wird. ... Ich verstehe es so, dass ich eine Stellungnahme zur beabsichtigten Akteneinsicht abgeben soll. ... Ich verstehe den Rat, mir selbst einen Anwalt zu nehmen sehr gut.
29.6.2015
Auf meine Nachfrage per E-Mail erhielt ich die Auskunft: "Es sei eine Angelegenheit in Bezug auf eine Anwältin (Name wurde angegeben)" Der Name sagt mir aber nichts. ... Und das ich Akteneinsicht durch einen Rechtsanwalt beantragen werde. Ist das empfehlenswert oder soll ich direkt ohne weitere Erklärung Akteneinsicht durch einen Rechtsanwalt beantragen?

| 9.11.2014
Von der Staatsanwaltschaft erhielt ich dann ein Schreiben, daß das EV gegen mich nach § 153 Abs. 1 StPO am 08.08.14 eingestellt wurde. ... Daraufhin beantragte ich bei der Staatsanwaltschaft Akteneinsicht, ohne das diese darauf reagierte. ... Erst jetzt wurde mir durch das AG die Möglichkeit der Akteneinsicht in Form der Übersendung von Kopien, die mir aber noch nicht vorliegen, gewährt.
3.11.2012
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Sehr geehrte Anwälte, ich habe folgendes Problem: Mitte des vergangenen Jahres musste ich feststellen, dass ein Mitbewerber (GmbH) Software verbreitet hat, deren alleinigen Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte ich selbst habe. ... StPO eingestellt worden.
123·5