Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

468 Ergebnisse für „unterhalt berechnung tochter kindergeld“

1.8.2022
| 67,00 €
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ich bezahle Unterhalt (Düsseldorfer Tabelle 128%) für meine 15 jährige Tochter.

| 24.2.2022
| 51,00 €
von Rechtsanwältin Bianca Vetter
Sehr geehrte Frau Anwältin, sehr geehrte Herr Anwalt, ich habe aus erster Beziehung eine Tochter 17 Jahre, für die ich Unterhalt bezahle. ... Die letzte Berechnung durch das Jugendamt ermittelte ein bereinigtes Nettoeinkommen abzüglich Selbstbehalt von 550,- €, aufgeteilt auf Kind 1(17 Jahre), Kind 2 (14 Jahre), Kind 3 (8 Jahre) und Kind 4 (5 Jahre). ... Frage 2: Darf ich den Unterhalt ab dem 18.

| 2.11.2021
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
. => Scheidung kann also frühestens Mitte nächsten Jahres beantragt werden => gemeinsame Tochter (4J), Wechselmodell 50:50 Aktuell möchte meine Noch-Frau keinen Trennungsunterhalt. Das Kindergeld erhält Sie. ... Sollte meine Noch-Frau irgendwann doch Unterhalt wünschen. => Die Hauptfrage: Wenn ich diesen Monat nebenbei ein Kleingewerbe eröffnen würde und angenommen ich verdiene im Monat 2000€ Netto dazu, fällt dies in die Berechnung ein, solange wir nicht geschieden sind?
16.8.2021
von Rechtsanwalt Bernhard Müller
Die Tochter (14J) ist zusammen mit meiner Frau ausgezogen. ... Eine ausführliche Aufstellung der Einnahmen / Ausgaben wurde für eine Steuerberechnung erstelllt und kann schnell zur Verfügung gestellt werden Gewünschtes Ergebnis ist eine kommentierte Berechnung des Unterhalts 2021-2026, da sich mein Einkommen in diesen Jahren wesentlich ändert. Kommentierte Berechnung = warum wird zu welcher Zeit für mich oder meine Frau Unterhalt in welcher Höhe fällig Beispiel: Der Unterhalt Berechnet sich nach der Düsseldorfer Tabelle nach Einkommen ???

| 26.4.2021
von Rechtsanwalt Thomas Klein
Laut Düsseldorfer Tabelle 542€, vermindert um die Hälfte des Kindergeldes ( -109,50€). ... Weiterhin unterhalte ich freiwillig seit ca.10 Jahren ein eigenes und ausschließlich von meinem Kind genutztes Kinderzimmer incl. aller Spielsachen, Möbel etc.und kaufe auch nahezu alle hier benötigten Sachen zum Anziehen, Schulhefte, Zirkelkasten...
17.4.2021
von Rechtsanwalt Thomas Klein
Tochter lebt bei der Mutter und wird Ende April volljährig. ... Die Mutter behält seit Jahren sämtliche Einnahmen für sich (Kindergeld, Hartz 4 etc.) und zahlt der fast 18-jährigen Tochter aktuell ein Taschengeld von 40,- EUR. ... Falls die Tochter während der Ausbildung weiterhin in der Wohnung der Mutter lebt, was muss die Tochter an die Mutter abführen?

| 20.10.2020
von Rechtsanwalt Helge Müller-Roden
Meine Tochter studiert. Seid einem Jahr haben wir ihr ein WG Zimmer bezahlt inclusive Taschen-und Kindergeld und die Krankenkasse. (650 €)Jetzt ist sie mit ihrem Freund zusammen in eine Wohnung gezogen.

| 8.5.2020
von Rechtsanwalt Bernhard Müller
Tochter wird im August 17 Jahre und ist auch in der Ausbildung im 1.
14.4.2020
von Rechtsanwalt Helge Müller-Roden
Ich zahle jeden monat meinen unterhalt laut düsseldorfer tabelle 2020 sind es 497€ wobei die hälfte des kindergelds 102€ ja abgerechnet werden und so zahle ich jetzt 395€ an die mama meine tochter lebt bei ihrer mama und es kam jetzt schon oft vor das meine tochter nicht mehr kommen wollte was ich verstehen kann pupertät oder freunde treffen usw, nun ist es aber so das meine tochter sagt sie möchte nicht mehr über nacht bleiben nur noch eben mich mal besuchen oder tagesausflüge was ich im alter verstehe,es ist jetzt so das wir viel telefonieren und uns 1 - 2 mal im monat zusammen sehen was essen oder trinken usw nun sagt meine ex aber das sie jetzt von mir mehr geld bekommt zu den 395 € kommen jetzt nochmal "meine" hälfte des kindergelds 102€ oben drauf..weil meine tochter ja jetzt bei ihr dauerhaft immer schläft und lebt und ich kein recht mehr auf die abgezogenen 102 € habe weil meine tochter ja nicht mehr kommt....ist das so ? Muss ich jetzt mehr zahlen weil meine tochter nicht mehr kommt ?

| 5.4.2020
von Rechtsanwalt Bernhard Müller
Guten Tag, es geht um den Unterhalt für meine Tochter. ... Der Vater hat jetzt folgendes gemacht; Er hat den Unterhalt für die ersten Tage des Monats regulär bezahlt und ab dem Geburtstag den Unterhalt wie folgt berechnet: 860 Euro Gesamtunterhalt, minus Kindergeld geteilt durch 2, also er 328 Euro und ich 326 Euro. ... Stimmt die Berechnung grundsätzlich?
19.3.2020
von Rechtsanwalt Bernhard Müller
Sehr geehrte Damen und Herren, im Moment zahle ich meiner älteren Tochter eine monatliche Unterstützung in Höhe von € 200,- (plus Kindergeld).
13.3.2020
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Sehr geehrte Damen und Herren, ich benötige eine Berechnung des Kindesunterhaltes für beide Elternteile. ... Das Kindergeld zahlt die Mutter nicht an den Sohn aus, sondern verlangt noch monatlich 270,- Euro Wohngeld von ihm, was denke ich so nicht korrekt ist. ... Also die konkrete Frage wäre, wieviel ich und wieviel meine Ex-Frau jeweils an Unterhalt dem Sohn zahlen müssten und ob ihm nicht tatsächlich das komplette Kindergeld zusteht.

| 9.1.2020
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Nun ist es so das meine Tochter davon aus geht das der Betrag von 342 ,- der Betrag ist den ich als an sie als Unterhalt zu zahlen habe. ... Meine Frage hierzu nun : Wie berechnet sich der neue Unterhalt meiner Tochter, ich habe es bisher so verstanden das ich die Differenz aus der folgenden Berechnung als Unterhalt gesetzlich zu zahlen habe. ... Wie kann ich die aktuelle Berechnung für meine Tochter glaubhaft manifestieren um weiteren Konflikten aus dem Weg zu gehen?
26.11.2019
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe eine Tochter 18 Jahre in Ausbildung. ... Meine Mutter also die Oma bekommt das Kindergeld und hat den Kinderfreibetrag. ... Jetzt soll ich nach Düsseldorfer Tabelle Unterhalt bezahlen.
5.8.2019
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Zu meiner Person möchte ich noch anfügen das ich zwischenzeitlich mit meiner neuen Lebenspartnerin (unverheiratet) und deren 12-jährigen Tochter zusammenwohne und teilweise auch für deren Lebensunterhalt aufkomme. Nun zu meinen Fragen: •Muss ich weiterhin, trotz der zu erwartenden 1000 bis 1200 Euro Gehalt & Verdienstes, aus dem dualen Studium des gehobenen Polizeivollzugsdienst meines Sohnes Nr. 2, Unterhalt zahlen?
6.6.2019
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt-Syroth
Kindesunterhalt zahle ich natürlich regelmäßig für unsere Tochter Kindergeld erhält meine noch Frau auch. ... Ich benötige eine nachvollziebare berechnung. ... Für mich ist die Berechnung wichtig wenn mein 2 Kind von meiner aktuellen Partnerin da ist.

| 23.4.2019
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
Ab welchem Tage muss ich den Unterhalt an meine Tochter und nicht mehr an ihre Mutter zahlen, d.h. wird der Monat der Volljährigkeit anteilig verrechnet? ... Ist die Berechnung der Unterhalts für unsere Tochter für die beiden unten genannten Szenarien richtig? ... Verrechnung mit Kosten für wohnen und essen: 99 Euro zzgl. 204 Euro Kindergeld = 303 Euro Kind wohnt bei keinem Elternteil: Düsseldorfer Tabelle: 735 Euro Unterhalt Vater: 551 Euro (75% von 735 Euro) Unterhalt Mutter: 184 Euro Kindergeld wird an Vater gezahlt: 204 Euro Zahlbetrag Vater: 449 Euro zzgl. 204 Euro Kindergeld = 653 Euro Zahlbetrag Mutter: 184 -102 Euro = 82 Euro

| 9.11.2018
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Guten Tag, meine Tochter wird am 13.April 18 Jahre alt. ... Kann ich die Zahlung kürzen auf den Betrag der im Titel von 2010 steht minus das volle Kindergeld? ... und zu guter letzt, wer errechnet den Unterhalt?
123·5·10·15·20·24