Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

81 Ergebnisse für „software firma“

7.12.2014
Ich habe zunächst als Auftragsarbeit (selbstständig; Firma "A") eine Software für ein Unternehmen "B" entwickelt. Diese Entwicklung wurde stundenmäßig gezahlt, die Software lief auf angemieteten Servern der Firma "A". Zu meinen Zeiten in Firma "A" wurde der Grundstock der Software entwickelt, auf dem heute alles aufsattelt.

| 30.7.2008
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Nun ist eine andere Firma, die eine ähnliche Software anbietet, auf mein Produkt aufmerksam geworden und droht mir zu klagen. ... Ein Patent auf Software ist meines Wissens nach ja nicht möglich (lediglich auf Algorithmen, aber das liegt hier ja nicht vor). Inwiefern kann die klagende Firma Recht bekommen?
9.9.2010
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Ich habe im Namen von Firma A fuer Firma B kundenspezifische Software entwickelt (teilweise vor Ort bei Firma B), d.h. als freiberuflicher Unterauftragnehmer. ... Kann ich auch direkt an Firma B herantreten? ... Kann ich die von mir entwickelten Teile der Software nun anderweitig versuchen zu verwerten?

| 29.5.2012
Hallo ich und ein Freund haben eine Onlineanwender Software programmiert. ... Die Inklusivleistungen zu diesem Projekt wurden sehr schwammig gehalten. 50% der Rechnung wurden bereits von der Firma überwiesen. ... Die Software wird aktiv seit ca 1.4. genutzt.

| 26.5.2017
von Rechtsanwalt Henning Twelmeier
Dafür benutzen wir folgende Software: Microsoft PowerPoint, Microsoft EXCEL und VBScript-Programme. Der Kunde kauft von einer Firma einen Microserver (PC) mit dem Betriebssystem MS Windows Server 2012 und dem Microsoft Office Home & Business Paket (Word, Excel, PowerPoint). Nachdem wir den Rechner per DHL erhalten haben, übertragen wir die von uns entwickelte Software (PPT-Präsentationen, EXCEL-Tabellen und VBScripte auf den Rechner und senden den PC per DHL an den Kunden zurück und erhalten dafür eine Lizenzgebühr.

| 18.6.2012
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Diese Software hat seit Beginn Mängel gehabt (Abstürze, extrem langsame Verarbeitung der Daten usw.). ... Es kann ausgeschlossen werden, das es an unserem Server bzw. unseren Computer liegt, da dies bereits von Spezialisten geprüft wurde und mir mit anderen Softwareprodukten sonst ohne Probleme arbeiten können. ... Können wir aus dem laufenden Software-Pflegevertrag Ansprüche herleiten?

| 5.1.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Heute erhielt ich vom Hersteller/Vertreiber der Software eine Email, dass der Verdacht bestünde, dass ich die Softwarelizenz verletzt hätte. ... Dass es aber aus Sicht der Firma tatsächlich so ist, dass ein Email-Account gleich eine Lizenz ist. ... Die Firma sitzt offensichtlich in Kalifornien.
21.8.2006
von Rechtsanwalt Markus Timm
Sehr geehrte Damen und Herren, im Rahmen dieser Erstberatung bitte ich um Information und Auskunft im folgenden Sachverhalt: Wir (eine kleine IT-Firma) haben ein Programm (Desktop-Software) entwickelt, welches dem Endverbraucher die Möglichkeit gibt beliebige Internetstreams (sog. ... Weiterhin ist es für uns relevant, ob wir diese Software auch im europäischen Ausland mit jeweils spezifischen Sprachgebrauch anbieten dürfen (geplant sind Polnisch, Italienisch, Englisch, Spanisch, Französisch, Türkisch). Zur Kenntnisnahme: Die Software ist kostenfrei, setzt jedoch eine Registrierung voraus.
19.10.2005
von Rechtsanwalt Markus Timm
Dort werden Adobe GoLive und Adobe Photoshop Elements auf einer Bundle-CD von der Firma Strato veräussert. Diese Bundle-CD bekommt man von der Firma, wenn man einen kostenpflichtigen Webhosting-Vertrag über mehrere Monate abschließt. Die auf der Bundle-CD befindlichen Programme Adobe GoLive und Adobe Photoshop Elements sind nicht von der Firma Strato sondern vom Hersteller Adobe.
14.11.2014
Hallo, die Firma "Holding" besitzt 2 Tochtergesellschaften. Die "Entwicklungs Tochter" erstellt Software und geht Verbindlichkeiten ein. Die "Vertriebs Tochter" soll die Software vermarkten. geplanter Ablauf: - Verkauf aller Rechte und Urheberschaft an "Vertriebs Tochter" - Verbleib aller Pflichten und Risiken bei "Entwicklungs Tochter" - Lizenzeinnahmen oder Vermietungs-Erlöse gehen dann an "Vertriebs Tochter", diese gibt diese teilweise an "Entwicklungs Tochter" weiter. soll: - rechtssicherer Vertrag - kein Risiko für "Vertriebs Tochter", da diese die Werte hält - auch wenn die "Entwicklungs Tochter" nicht mehr besteht, darf keine Pflicht auf die "Vertriebs-Tochter" übergehen. - Lizenzbedingungen für die Lizenzierung der Software an Kunden Bitte beantworten Sie mir diese Fragen: - Ist solch eine Konstellation rechtssicher und ohne Risiko für "Vertriebs Tochter" umsetzbar?
29.12.2010
Die Firma hat dadurch nur Vorteile. Diese Software wurde auch in der Qualitätsmanagement Prüfung mit aufgenommen. Meine Frage: Wo liegen die Rechte der Software?
15.7.2014
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Guten Tag, ich habe eine Firma die Hardware und Software entwickelt. Wir mussten leider Feststellen das es Manipulationen an unserer Hardware (Elektronik) gegeben hat und wir somit um unsere verkaufs Updates gebracht wurden und eine Menge Kunden zu Unrecht Software nutzen die Sie nicht bezahlt haben. ... Frage wie oder was muss ich in meinem EULA Software Lizenz Abkommen schreiben damit ich das dürfte?

| 5.10.2013
Dieser Software gehen 2000 Std. ... Die Agentur trägt somit einen Schaden von 900 Std. in Geldwert zzgl. der Zeit, die die Firma nicht gewinnbringend arbeiten konnte (unbestimmter Wert X). --- Meine Fragen 1. ... - Der Schaden, in denen die Firma nicht gewinnbringend arbeiten konnte (Wert X)?
22.3.2011
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Die typischen Lizenzverletzungen sind: - Die zu installierende Software ist nur für private Nutzung lizensiert, soll aber in der Firma/Arztpraxis eingesetzt werden (klassisches Beispiel: MS Office HOME & Student) - Eine Einzelplatzlizenz ist bereits im Einsatz, soll aber irgendwann auf einen weiteren Arbeitsplatz installiert werden. - Oft handelt es sich auch eindeutig um eine Raubkopie. Oft sind die Lizenzverletzungen nicht eindeutig und nur auf Nachfragen erkennbar (Beispiel: mehrfach genutzte Einzelplatzlizenz, oder: von Nachbarn/Arbeitskollegen "ausgeliehene" Software), dh. selbst wenn mir der Kunde Originallizenzen und -datenträger zur Verfügung stellt, kann ich nicht überprüfen, ob der Auftrag lizenzrechtlich unbedenklich ist. ... Software zurückerhalten haben UND DASS DIE IN AUFTRAG GEGEBENEN INSTALLATIONEN KEINE LIZENZVERLETZUNGEN DARSTELLEN.
11.9.2004
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Ich hatte vor 1,5 Jahren bei ebay auf eine Sprachlern-Software geboten. ... Die Software muss innerhalb 6Tagen zugeschickt werden. ... Die Geltendmachung weitergehender Rechte, insbesondere die Erhebung von Schadensersatzansprüchen, behält sich die Software Firma vor.

| 11.4.2007
Ich habe über die Software von CenturioNet einspruch erhoben.

| 2.1.2018
von Rechtsanwalt Alexander Dietrich
Hallo, meine Firma verkauft Software die Sie selbst entwickelt. ... Zu den Programmen die der Kunde bestellt hat, installieren wir noch ein Programm (auch hauseigenes Programm), dass folgendes tut: - Es aktualisiert die anderen Programme (das erzählen wir dem Kunden den rest nicht) - Es sendet übers Internet Hardwareinfos an uns - Es zeigt uns an welche Software installiert ist (nicht nur unsere)(jegliche Software) - Es richtet eine Remoteverbindung ein (Windows hauseigener Remote) - Es kann auch eine Remotesitzung über VNC einrichten - Es legt einen Windows Admin-Benutzer an (für die Remoteverbindung und das aktualisieren an) Zu dem Programm gibt es keine Datenschutzerklärung. ... Ob das installieren solcher Software ohne Datenschutzerklärung und ohne dass der Kunde weiß was alles das Programm macht erlaubt ist?
23.11.2010
Guten Tag, ich habe bei der Firma server4you (http://www.server4you.de/) einen sog. ... Die Firma schlug vor, ich solle auf ein teureres, neues System upgraden. ... Ohne Recovery System ist der Server nutzlos, weil keine Software darauf installiert ist und ich auch keine installieren kann.
123·5