Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

271 Ergebnisse für „bank darlehensvertrag“

Filter Kredite

| 14.9.2013
von Rechtsanwalt Michael Grübnau-Rieken
(nicht einmal in zahlungsverzug) die bank sagt aber, ich soll unbedingt innerhalb einer woche ein schuldanerkenntnis beim notar machen. meine frage: warum wollen die das??? ... 2. wenn ja, dann kündigen doch meine andere banken mit dene ich ebenso geschäftliche darlehen habe bestimmt innerhalb kurzer zeit ebenso die darlehensverträge..oder? 3. ist die bank dazu verpflichtet, die kündigung der schufa mitzuteilen auch wenn ich beim notar schuldanerkenntnis abgebe.???
14.11.2016
von Rechtsanwalt Andreas Orth
Widerruf Darlehensvertrag Immobilien Mein Darlehensvertrag vom 19.3.09 kann nach Aussage der Verbraucherzentrale Hamburg wegen einer falschen Widerrufsbelehrung auch später noch widerrufen werden. ... Die Bank hat diesen Widerruf nicht akzeptiert und am 12.4.16 den Widerruf „ausdrücklich zurückgewiesen" Nach einer Initiative der Bundesregierung konnten Darlehensverträge mit falscher Widerrufsbelehrung nur noch bis 21.6.2016 widerrufen werden. ... Kann ich trotz der Frist des 21.6.16 und der Zurückweisung der Bank vom 12.4.16 weitere Rechsschritte einlegen um meinen Widerruf durchzusetzen?
12.12.2008
von Notarin und Rechtsanwältin Sonja Richter
Sehr geehrte Damen und Herren, im Rahmen einer Umschuldung liegt mir ein Darlehensvertrag der C-Bank vor. ... Der Darlehensvertrag liegt mir nunmehr in dreifacher Ausfertigung vor (einmal für die Bank, für den Vermittler und für mich). ... Außerdem ist in den AGB zur Baufinanzierung der C-Bank bestimmt, dass die Bank die Möglichkeit besitzt, das Darlehen und das wirtschaftliche Risiko auf einen Dritten zu übertragen.
24.11.2012
Ich habe vor 2 Jahren zur Anschlussfinanzierung für unser Haus einen Darlehensvertrag als Forward-Darlehen bei einer neuen Bank abgeschlossen, aufgrund einer im Angebot der Bank angegebenen, sehr günstigen Monatsrate. Diese Monatsrate wurde in mehreren Schreiben der Bank bestätigt und ist auch im dann abgeschlossenen Darlehensvertrag fixiert. ... Oder ist es sogar so, dass der Darlehensvertrag insgesamt wegen dieses Fehlers unwirksam ist und ich berechtigt bin, einen neuen Darlehensvertrag zur Anschlussfianzierung abzuschliessen ?

| 9.5.2011
Wir haben den Kaufvertrag für das Haus gemacht und die Grundschuld für die Bank bestellt. Nun versuche ich seit letzter Woche Montag Kontakt mit dem Bankberater herzustellen um die Darlehensverträge endgültig zu unterzeichnen. ... Meine Frage nun: Was würde passieren wenn die Bank, trotz der oben geschilderten Situation, den Darlehensvertrag nicht erstellt, oder besser noch, Ihre mündliche Zusage zurück zieht?
21.12.2008
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Es wurde eine Finazierung über die Santader Consumer Bank AG vereinbahrt! ... Bei Abholung habe ich den Darlehensvertrag unterschrieben und dann auch erst eine Kopie von Darlehensvertrag erhalten! ... Nun wollte ich diese Kündigen aber die Bank sagt das die 30 Tägige Kündigungsfrist schon am 08.09.2008 abgelaufen ist da der Darlehensvertrag auf 08.08.2008 datiert ist!

| 10.1.2012
von Rechtsanwalt Michael Grübnau-Rieken
Leider hat die Bank bis heute noch immer kein Geld ausbezahlt obwohl nach meiner Meinung alle geforderten Unterlagen der Bank vorliegen. Ich habe den Eindruck, dass die Bank kein Interesse hat die Vertragsleistung zu erbringen. ... Wie kann ich die Bank dazu bringen, dass Sie mir das bewilligte Geld ausbezahlt?
20.6.2009
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Der Darlehensvertrag sowie die Zinsbindung sind abgelaufen. Ich betone der Darlehensvertrag ist abgelaufen. ... Aber die Bank ist nicht kompromissbereit.

| 4.3.2014
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Nun haben wir eine ergänzende Vereinbarung zu dem Darlehensvertrag erhalten, da im Vertrag die Flurstücknummer vergessen wurde und diese Angabe "elementar für das Kreditverhältnis" ist, so die Aussage im Anschreiben. Ist der abgeschlossene Darlehensvertrag ohne diese Angabe gültig bzw. könnten wir aufgrund der fehlenden Information vom Vertrag zurücktreten?
5.7.2014
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Der Anspruch auf Vorfälligkeitsentschädigung entsteht ja, weil durch die vorzeitige Abwicklung des Kredites der Bank ein Zinsschaden im Vergleich zu der aus dem Darlehensvertrag vereinbarten Gesamtzinssumme entsteht. ... Damit hat der Kredit zum aktuellen Stand für die Bank bereits € 5.283,15 (58%) mehr erwirtschaftet, als im Darlehensvertrag vereinbart wurde. ... Darf die Bank überhaupt einen Zinsschaden und eine VVE geltend machen, da auf den Kredit bis dato bereits € 5.283,15 mehr bezahlt wurde, als im Darlehensvertrag vereinbart?
31.10.2009
Hallo, ich männlich wir haben 2004 geheiratet das Elternhaus meiner Frau wurde auf Sie überschrieben. 2005 haben wir dann aus dem Einfamilienhaus zwei Eigentumswohnungen gemacht - Sie steht alleine im Grundbuch ( wollten die Schwiegereltern so haben) im Darhensvertrag bei der Bank stehen wir beide drin. ... Ich habe in den 4 Jahren auch alleine den Kredit an die Bank gezahlt meine Frau hat die restlichen Lebenshaltungskosten übernommen.... Die Bank hat mich damals nicht gefragt ob ich im Grundbuch stehe -Wie komme ich aus dem Darlehensvertrag raus??
10.4.2013
Guten Tag, hier die Fakten zu meinem Anliegen: Ich habe am 1.9.1993 einen Darlehensvertrag abgeschlossen. ... Der schriftliche Widerruf ist zu richten an:....Anschrift der Bank........ ... Bis zum Ablauf des Darlehens in 5 Jahren würde ich ca. 4.800 Euro an die Bank zahlen - also fast die gleiche Summe.
12.7.2012
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Ausgangslage: Im April 2003 habe ich einen Darlehensvertrag abgeschlossen. ... Aus dem gleichen Grund konnte die Bank bis heute auch keine Zahlungen über die Gehaltsabtretung erwirken. Nachdem die Bank keine Zahlungen erhalten hat, schaltete sie im Februar 2005 ein Inkassounternehmen ein.
17.12.2014
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Finanzierung über die Peugeot Bank unterzeichnet. ... Mit Datum vom 07.12.2010 hat der BGH Bearbeitungsgebühren für Darlehensverträge ausdrücklich für zulässig erachtet (Az. ... Gleichwohl erklärt sich unser Haus bereits jetzt dazu bereit, Ihnen die Bearbeitungsgebühren für Ihren Darlehensvertrag ohne ausdrückliche Aufforderung zurück zu erstatten, sofern der Bundesgerichtshof die in einem Darlehensvertrag vereinbarte Bearbeitungsgebühr für unwirksam erachtet.
9.2.2010
von Rechtsanwältin Isabelle Wachter
Nach Aussage unserer Bank für die Gewährung der Bürgschaft. ... Darf die Bank Sondertilgungen verlangen, obwohl diese Vertraglich nicht vereinbart wurden? Darf die Bank einfach Gebühren von einem beliebigen Konto ohne Zustimmung abbuchen?
18.6.2011
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Mir wurde "schnell und unkomliziert" ein neuer höherer Darlehensvertrag unterbreitet. ... Mir wurde von der Bank mitgeteilt dass dies nicht möglich wäre da dies in der "Abgeschlossenen Rentenversicherung" nicht möglich wäre. ... Anbei jetzt meine Fragen: bzw. lohnt es sich gegen Die Bank vorzugehen insbesondere Interessieren mich Schadenersatzpflicht der Bank oder späterer Beratungsfehler Beraterhaftung.
22.6.2011
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Die Bank hat der Umschuldung auch zugestimmt. ... Die Bank behällt sich einen Teil im Vorrang. ... Die Bank sagt am Telefon, dass schon alles in Ordnung sei.

| 4.7.2011
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, ich bin Geschäftskunde einer Bank. ... Seitens der Bank wurde mitgeteilt, dass eine Widerrufsbelehrung beim Investitionskredit nicht erforderlich sei und daher Vorfälligkeitsentschädigung anfalle. Ich vermute, dass mir die Bank "versehentlich" den falschen Darlehensvertrag zugeschickt hat, da ich eine Renovierung einer Privatimmobilie finanzieren wollte, daher Verbraucher war und diese mir aber einen Vertrag für Unternehmensfinanzierungen geschickt hat.
123·5·10·14