Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

5.199 Ergebnisse für „wohnung auszug“


| 29.1.2012
2140 Aufrufe
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Bei seinem Auszug hat der Mieter die Mieträume in sauberem, und entsprechend der in §18 Ziffer 4 genannten Firsten in renoviertem Zustand mit allen Schlüsseln zurückzugeben. ... Daher meine Fragen: 1) Ist die Klausel, dass ich bei Auszug die Wohnung renovieren muss, zulässig? ... Renovierung bei Auszug) ja trotzdem teilweise auf diese Fristen. 2) Wenn die Klausel zulässig ist und ich die Wohnung renovieren muss, welche Arbeiten muss ich dann gemäß Vertrag durchführen: - Reicht das Streichen der Wände/Decken oder muss ich auch tapezieren?
4.4.2011
2228 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Hallo, Ich bin vor einem Monat nach 1,5 Jahren Miete aus einer Wohnung ausgezogen. ... Starre Fristen sind keine vereinbart. § 20 - Rückgabe der Mietsache: "Bei Auszug muss die Wohnung, wie bei Besichtigung besprochen, frisch geweisst im selben Zustand, wie bei Einzug (die Wohnung war frisch renoviert und Wände, Decken, Türen & Fenster geweisst), übergeben werden." ... Hinzu kommt, dass in fast allen Aussenwänden der Wohnung Kälterisse zu erkennen waren.
28.8.2008
1667 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin verheiratet und möchte aus der gemeinsam gemieteten Wohnung ausziehen, da ich mich von meinem Mann trenne. Wie ist das rechtlich, kann ich belastet werden, wenn jetzt mein Mann nach meinem Auszug z.B. ... Muss ich von meiner Seite aus das Mietverhältnis kündigen oder reicht eine Mitteilung, da ja mein Mann in der Wohnung verbleibt?
21.1.2008
1116 Aufrufe
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Nun stellt sich für die Frage, inwieweit ich bei Auszug zu einer Endrenovierung verpflichtet bin. Auszug aus meinem Mietvertrag: "Schönheitsrepararturen übernimmt der Mieter auf seine Kosten. Der Mieter hat die Wohnung neu renoviert und mängelfrei übernommen und muss sie bei Auszug neu renoviert und mängelfrei übergeben.
24.3.2017
175 Aufrufe
von Rechtsanwältin Silke Jacobi
Die vorstehenden Friesten kommen je nach Zustand der Mietsache in Anwendung. 18 SR bei Auszug 1 Endet das Mietverhältnis, so ist der Mieter verpflichtet, die Kosten für die SR(Tapezieren und Anstreichen der Wände und Decken, Streichen die Heizkörper, der Innentüren...)auf Grund deas Kostenvoranschlages eines Malerfachgeschäftes an den Mieter nach folgender Maßgabe zu bezahlen, wobei die die nachstehende genanten friesten im Allgemeinen zur Anwendung kommen: a Liegen die letzten SR während der Mietzeit länger als 1 J zurück, so zählt der Mieter 25% der Kosten aufgrund eines Voranschlages eines Malerfachgeschäftes an vermieter, liegen sie länger als 2 Jahre züruck 40%,länger als 3-60%,länger als 4 80%, langer als 5 -90%... ... Zudem uns wurde gesagt, dass unser Vermieter ein Vertrag mit einer Malerfirma hat und wir müssen alles selber bezahlen und können andere Firma oder Hanwerker nicht wählen. für die 2 Zi Wohnung wil die Firma 1100€.
4.3.2007
2496 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, ich würde gerne wissen, ob ich bei Auszug aus meiner Wohnung zur Durchführung von Renovierungsarbeiten / Reparaturen verpflichtet bin. Die Wohnung wurde im Juli 2004 angemietet, ich habe das Mietverhältnis jetzt fristgemäß zum 31.03.2007 gekündigt. ... Der Vermieter meinte, ich müsse bis zum Auszug renovieren und alle Räume bis auf den Flur streichen.

| 10.4.2006
6224 Aufrufe
von Rechtsanwalt Robert Weber
Stattdessen steht unter "Sonstige Vereinbarungen": "Der Mieter verpflichtet sich, die Wohnung bei Auszug komplett zu renovieren. ... Frage: Muss ich die Wohnung nun renovieren oder nicht? ... Der neue Nachmieter war bereits zweimal in meiner Wohnung.
20.6.2009
2071 Aufrufe
Guten Tag, ich habe den Mietvertrag für meine Wohnung, in der ich zwei Jahre gewohnt habe, zum 31.08.2009 gekündigt. ... Festgelegt wird, dass bei Auszug sämtliche Schönheitsreparaturen fachgerecht ausgeführt werden müssen." ... Muss ich bei meinem Auszug Ende August die Wohnung renovieren, und wenn ja in welchem Umfang?
3.3.2011
4961 Aufrufe
Das Protokoll bescheinigt aber den ordnungsgemäßen Zustand der Wohnung bei Übernahme. ... Diese beiden Punkte stehen im Protokoll und wir gehen davon aus, diese bei Auszug entfernen zu müssen, es sei denn, der Vermieter wünscht diese zu behalten. ... Wir wissen, dass man bei Auszug grundsätzlich zur Entfernung von Umbauten und zur Wiederherstellung des Originalzustandes der Wohnung verpflichtet ist.
9.10.2008
2778 Aufrufe
Wie lange darf ein Vermieter das Mietkautionssparbuch zurückbehalten nach Auszug? ... Wir sind 12/2006 in die Wohnung eingezogen, besteht eine Renovierungspflicht? Die Wohnung ist noch in einem absolut gutem Zustand.
31.10.2013
735 Aufrufe
von Rechtsanwältin Silke Jacobi
wie ist die Situation beim Auszug zu beurteilen, wenn keine Schönheitsreparaturen vom Mieter durchgeführt wurden? ca.1 Jahr vor Einzug wurde die Wohnung komplett renoviert, Mietzeit 4 Jahre und 8 Monate. ... Es wurden Fotos sowie ein Video vom Zustand der Wohnung erstellt.
22.10.2013
1025 Aufrufe
Dort steht, dass die Wohnung "fachgerecht renoviert werden " müsse. Unserer Frage: Ist dies zulässig, dass wir eine 160qm Wohnung bei Auszug "fachgerecht" renovieren müssen?? Wir waren seit dem Tag des Auszuges bis heute nur 23 Monate in der Wohnung!
27.8.2009
18753 Aufrufe
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Wir hatten die Wohnung damals unrenoviert angemietet. ... In unserem Mietvertrag stehen zum Thema Renovierung bei Auszug mehrere Klauseln: die erste sieht vor, dass die Wohnung bei Auszug besenrein zu übergeben ist; die zweite (in einer Zusatzvereinbarung) sieht vor, dass bei Auszug in jedem Fall neu weiß gestrichen werden muss. ... Soweit ich das richtig verstanden habe dürfte die Klausel aus der Zusatzvereinbarung zum Mietvertrag ungültig werden, in der gefordert ist beim Auszug weiß zu streichen, da der Zeitpunkt des Auszugs zum Streichen vorgeschrieben ist, ohne Rücksicht auf den tatsächlichen Zustand der Wohnung zu nehmen.

| 11.7.2016
502 Aufrufe
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Auszug in ein Alters-/Pflegeheim. Sein Ziel ist es, dass ich als Beschenkter nicht für irgendwelche Pflegekosten aufkommen muss bzw. nicht die Mieteinnahmen oder der Verkaufserlös der Wohnung dafür herangezogen werden können. Daher meine Fragen: Ist es rechtlich möglich, ein Wohnrecht bis zum endgültigen Auszug aus der Wohnung zu vereinbaren, das die Wohnung bzw. mich als Beschenken vor dem Zugriff der Sozialkassen "schützt"?

| 28.7.2015
735 Aufrufe
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Guten Tag, vor knapp 3 Jahren bezog ich eine frisch renovierte Wohnung und kündigte nun den Mietvertrag fristgerecht zum 30.07.2015. Im Zuge der Wohnungsabnahme monierte der Vermieter gedübelte Löcher in meinem Wohn-/ Schlafraum, sowie einige, kleinere Macken in der Tapete.
20.9.2006
10223 Aufrufe
Im Übergabeprotokoll haben wir deswegen vermerkt, dass "bei Auszug die Malerarbeiten zu Lasten des Vermieters gehen". Wir haben unsere Mieter nun informiert, dass wir das Streichen (weiß) der Wohnung baldmöglichst (gemäß Absprache mit ihnen nach Übergabe bzw. nach Auszug) vornehmen wollen, damit die Wohnung auch für Besichtigungen wieder heller wirkt (und so vielleicht doch bald ein neuer Mieter gefunden werden kann). ... Ist das denn tatsächlich so, dass das Streichen durch den Vermieter bei Auszug als (freiwillige) Renovierung des Vermieters deklariert werden kann, wofür dann keine Miete mehr zu bezahlen ist?
21.7.2016
670 Aufrufe
von Rechtsanwalt Georg Schohl
Ich ziehe bald mit meiner Frau in eine neue Wohnung. Mein Vermieter/Wohnungsgesellschaft teilte mir mit, dass es meine Pflicht wäre, die Wohnung bei Auszug zu streichen. ... Muss ich in meinem Fall die Wohnung streichen?

| 21.8.2014
1424 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Henning
. - Der Mieter ist zur Ausführung der Schönheitsreparaturen immer bei Auszug aus den Mieträumen insoweit verpflichtet, als nach dem Abnutzungszustand, unter Berücksichtigung der o.g. Nutzungsdauer hierfür ein Bedürfnis besteht. - Bei Auszug aus der Wohnung besteht diese Verpflichtung (zur Ausführung von Schönheitsreparaturen) nur dann nicht, wenn der neue Mieter die Schönheitsreparaturen auf seine Kosten ohne Berücksichtigung im Mietpreis übernimmt oder wenn der Mieter dem Vermieter Kosten für die Renovierung, unter Berücksichtigung des Zustandes der Wohnung und dem Zeitpunkt der letzten durchgeführten Renovierung, erstattet __________________________ Das Mietverhältnis wurde von mir fristgerecht zum 31.05.2014 gekündigt. ... D.h. die Wohnung war von heute auf morgen völlig in Ordnung.
123·50·100·150·200·250·260