Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.323 Ergebnisse für „erbe testament pflichtteil anspruch“

Filter Erbrecht

| 3.12.2007
Nun geht es um die Pflichtteile. ... Nun die Angst von Frau A, dass Enkelin C auf ihren Pflichtteil, trotz Testament besteht. Hat sie Anspruch, obwohl sie ja das Erbe ihres Vaters B, 2004 ja schon ausgeschlagen hat???
12.12.2012
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Ein notarielles Testament besteht mit Nennung der 4 leiblichen Kinder als Erben. ... Das Kind Nr. 4 schlägt das Erbe aus und verlangt den Pflichtteil. Im Testament sind weiterhin 4 Vermächtnisnehmer genannt: Frau Schulz: 5000 € Frau Meyer: 5000 € Frau weber 10.000 € Kind Nr. 4: 10.000 € Meines Wissens wird der Pflichtteil generell, also hier für Kind Nr. 4 vom Nachlass des Erblassers zum Zeitpunkt des Todes berechnet.

| 23.7.2012
In dem vorherigen Testament kam sie nicht vor. ... Was passiert, wenn beide Söhne das Erbe ausschlagen und den Pflichtteil verlangen? ... Ist mit dem Ausschlagen des Erbes durch beide damit ihr Anspruch hinfällig?

| 30.11.2015
Folgender Fall: Es besteht ein einfaches Berliner Testament mit der Formulierung, das der überlebende Ehegatte alleine über das Erbe freiverfügen kann. ... Wie berechnet sich der Pflichtteil für den Sohn und die beiden Enkel ? Haben die Erben bereits jetzt (wenn der andere Ehepartner noch lebt) schon Anspruch auf Ihren Pflichtteil ?

| 20.12.2011
Folgendes Situation: Der Erblasser verstirbt und hinterlässt laut notariellem Testament 4 Erben. ... Wie ist der Pflichtteil eines Erben zu berechnen. 2. Was passiert wenn 3 Erben den Pflichtteil verlangen, das 4.
9.8.2015
Ehe verheiratet, Zugewinngemeinschaft, Berliner Testament, Immobilie vorhanden, beide Ehepartner zu je 1/2 im Grundbuch eingetragen. ... Nach dem Tod von A und B stehen nun beide noch im Grundbuch. 2 Kinder von A sind als Erben im Testament bedacht worden. 3. Kind erhält Pflichtteil Kind von B ist enterbt worden und hat Anspruch auf Pflichtteil.
22.8.2011
Im Todesfall des überlebenden Ehegatten erbe ich das Haus und ein Stück Wald. ... Damit ist sein Pflichtteil abgegolten." ... Mein Bruder möcht jetzt von mir seinen Pflichtteil einklagen.

| 4.9.2017
Entsprechend unserem Berliner Testament sollen unsere beiden Kinder letztlich zu gleichen Teilen erben.Es gibt die Klausel in dem Testament, nach der ein Kind, das den Pflichtteil nach dem Tod des Erstversterbenden fordert, auch nach dem Tod des zweiten Elternteils nur das Pflichterbe bekommt. Ich frage mich, an wen der übrige Teil des Erbes geht, der wegen des Pflichterbes nicht in Anspruch genommen wird.
19.12.2008
Das Verhältnis zwischen den Erben ist gut. ... 3)Falls das Grundstück nicht in den Pflichtteil fällt, wäre der gesetzliche Anspruch von einem Viertel des Vermögens mit Sicherheit unterschritten. ... 4)Muss ich das Testament anfechten?

| 5.3.2017
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Hat dann der von der Mutter geschiedene Vater einen Anspruch auf ein Pflichtteil aus der Hinterlassenschaft des volljährigen Kindes? Was ist wenn das Kind ohne Testament stirbt. Erben dann auch die Geschwister, die Mutter und der geschiedene Vater zu gleichen Teilen?
22.9.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, Meine Großmutter ist vor 3 Monaten verstorben, Sie hat in ihrem notariell beglaubigten Testament ihre beiden Kinder(meine Mutter und ihre Schwester) zu je 1/2 Anteil als Erben eingesetzt und mir ihr Haus samt Inventar vermacht. ... Meine Tante hat ihr Erbe aber schon angetreten, denn sie hat schon Bargeld und Aktien bekommen. ... Meine Mutter möchte nichts von mir haben, da sie mit ihrem Erbe zufrieden ist.
29.7.2014
Folgender Fall: Großmutter stirbt, und bestimmt in ihrem Testament ihren einzigen Sohn zum Erben. ... Weitere Erben gibt es nicht. Einer der Enkel hat nun das Erbe unter der Geltendmachung seines Pflichtteils ausgeschlagen und fordert das ihm zustehnde Sechstel (1/3 Erbe, wegen Pflichtteil nur die Hälfte, also 1/6).
29.12.2009
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Sehr geehrte Anwälte, ich habe meiner Tante einen Brief mit Frist gesetzt, mir mitzuteilen, ob es ein Testament gibt. ... Ich sehe drei Möglichkeiten.: Entweder ich nehme das Erbe an, ich lehne ab oder ich lehne ab und verlange gleichzeitig meinen Pflichtteil oder ich lehne nicht ab und verlange eine Pflichtteilsergänzung. ... st es immer gut, den Pflichtteil zu verlangen und das erbe auszuschlagen, wenn meine Oma mir beispielsweise nur ein haus vererbt obwohl der Pflichtteil viel höher ist ?

| 20.5.2016
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Im Testament steht: Absatz 3 Vermächtnis: -------------------------- Ich beschwere meine Erben mit folgendem Vermächtnis: Ich vermache A, vorgenannt, das Recht, aus dem Nachlaß folgenden Grundbesitz zu den nachstehenden Bedingungen zu erwerben.......Erben sollen erst nach 15 Jahren ausgezahlt. ... Fragen: 1) Gegen wenn kann D seinen Pflichtteil fordern? ... 2) Kann D den Pflichtteil auch von C fordern?

| 14.12.2014
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Erbe des zuletzt Verstorbenen soll unsere Tochter (Frau …..) sein. ... Zugleich soll ein weitergehender Erbanspruch, hier insbesondere der Anspruch auf ein Pflichtteil, ausgeschlossen werden. ... Wenn ja, wie wäre dann das Testament zu formulieren?

| 18.5.2017
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Jeder soll der alleinige Erbe des anderen sein, auf keinen soll eine Belastung, nach dem Tod eines Ehepartners durch andere Erben (meine Kinder, Ihr Bruder) zukommen. ... Frage 2: Bei Ihrem Tod, hätte Ihr Bruder Anspruch auf den Pflichtteil. ... Frage 3: Muß zur Lösung des Problems ein Berliner Testament verfasst werden?
22.9.2012
Zum Sachverhalt: Eine Adoptivmutter (in den Ostbundesländern) (Adoptivvater 1986 schon verstorben) hat ihren Adoptivsohn (der wohl noch vor der Wende in die BRD umsiedelte) im Testament 1995 als Alleinerbe eingesetzt. ... Wert des Erbes z.Z. ca. 40.000 Euro. ... Nun meine Frage: Wenn die Mutter ihren Erdenweg beendet und der Erbfall eintritt, in welcher Höhe (Prozentual von den 100% des Alleinerben) hat der Enkel dann Anspruch auf das Pflichtteil seines verstorbenen Vaters und muss der Alleinerbe ihm das automatisch ausbezahlen?
17.2.2010
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
In 1994 wurde durch meine Eltern ein Testament aufgesetzt. ... Im Dezember 2003 starb meine Mutter, keines der Kinder hat seine Pflichtteil in Anspruch genommen. 3. ... Müssen mir die anderen Erben die Differenz zahlen ?
123·15·30·45·60·67