Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
497.838
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

herausgabe des kindes

13.12.2008 16:40 |
Preis: ***,00 € |

Familienrecht


Mußte heute das Haus verlassen.Konnte mein Kind aber nicht mitnehmen.Mein Mann verweigert die Herausgabe meiner Tochter.Mein Mann ist gewaltätig und hatte mir schon Schläge angedroht.Wie kann ich meine Tochter ,4 Jahre ,da herausholen?

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten

Sehr geehrte Fragestellerin,

Ihre Anfrage beantworte ich wie folgt:

1. Ich empfehle Ihnen zunächst, sich sofort an die örtliche Polizeidienststelle zu wenden. Seitens der Polizei besteht die Möglichkeit im Rahmen des sog. Gewaltschutzgesetzes ein sofortiges Verlassen der Wohnung Ihres Mannes zu erzwingen. Gleichzeitig wird ihm verboten, die Wohnung wieder zu betreten.

2. Außerdem besteht die Möglichkeit bei dem zuständigen Amtsgericht im Wege des einstweiligen Rechtsschutzes eine Herausgabe der Wohnung an Sie zu erreichen. Hier müssen Sie die Vorfälle schildern und eine entsprechende eidesstattliche Erklärung abgeben.
Wenden Sie sich als umgehend an einen Rechtsanwalt vor Ort oder an die Rechtsantragsstelle des Amtsgerichts.

3. Wenden Sie sich außerdem möglichst umgehend an das Jugendamt (Notdienst) und schildern Sie auch dort die Situation bzgl. der Gewaltbereitschaft Ihres Mannes.

4. Sie sollten außerdem versuchen, einen Rechtsanwalt an Ihrem Wohnort zu finden, der Sie bei diesen Maßnahmen unterstützt. Kontaktieren Sie den Familiennotruf in Ihrer Stadt, damit Sie nicht bis Montag zuwarten müssen.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg!

Mit freundlichen Grüßen
Rechtsanwältin


Wir
empfehlen

Die Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 63724 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,2/5,0
Danke, alle Fragen wurden ausreichend beantwortet und ebenfalls eine Empfehlung, wie weiter vorgegangen werden sollte. Danke dafür !. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen dank fuer die ausfuehrliche und gute beantwortung. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Für die Formulierung eines RA sehr konkret und verbindlich. Richtig bereichert haben die kleinen Beispiele unter den allgemeingültigen Regelungen im betroffenen Rechtsgebiet. Denn allgemeingültige Regelungen findet man auch im ... ...
FRAGESTELLER