Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.084
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Sozialabgaben für Hausmeister


26.09.2005 13:17 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von

Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle



Sind Sozialabgaben für Hausmeister in Studentenwohnheimen umlagefähig oder gibt es Ausnahmeregelungen bei öffentlich bezuschussten Baumassnahmen?
Sehr geehrter Ratsuchender,

leider muss ich Ihnen mitteilen, dass die Sozialabgaben umlagefägig sind und es dazu keine Ausnahmen gibt (AG Kleve WM 89, 28).

Ich bedauere, Ihnen keine bessere Auskunft erteilen zu können.

Aber gerade beim Hausmeister sollten Sie die NK-Abrechnung genau kontrollieren und Belege einsehen. Denn nimmt dieser (was meistens der Fall ist) neben der eigentlichen Hausmeistertätigkeit auch Verwaltungsaufgaben wahr oder führt Reparaturen aus (die Aufschlüsselung obliegt dem Vermieter), ist der darauf anfallende Kostenanteil NICHT umlagefähig (LG Köln Az.: 410 S 273/91; LG Hannover Az.: 8 S 53/90).

Vielleicht hilft Ihnen das dann weiter.



Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin
Sylvia True-Bohle
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60078 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Ausführlich, verständlich und klar geschrieben. Sehr zufrieden. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr RA Vasel erschien mir sehr kompetent, da er auch bei angedachtem weiteren Verfahren meines Steuerberaters fundierte Bedenken, gerade paradoxerweise bezüglich eventuell sich daraus ergebender steuerlicher Nachteile, hatte ... ...
FRAGESTELLER
3,2/5,0
Ohne Paragraphenangabe, alles pi x Daumen, man hätte zb § 850d ZPO oder sowas erwähnen können, Frage wurde obendrein unvollständig beantwortet aber Alles in Allem eine kleine Übersicht, musste im Endeffekt trotzdem alles Nachschlagen ... ...
FRAGESTELLER