Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.336
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Schuldenübernahme durch Ehepartner


05.03.2007 21:52 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Ich bin seid einem halben jahr verheiratet und habe ein Kind 2 Jahre alt. Ich bin ziemlich überschuldet ca. 30000€ die ich aber am abbezahlen bin, wenn mir etwas passieren sollte muss meine Frau dann dafür aufkommen ( Die Schulden entstanden bevor ich meine Frau kennen lernte) was muss ich machen damit weder meine Frau oder jemand anders dafür aufkommen muss.
Aufgrund meiner finanziellen lage kann ich nur 20 € zahlen ich hoffe SIe können mir helfen.
05.03.2007 | 22:07

Antwort

von


106 Bewertungen
Großfriedrichsburger Straße 13
81827 München
Tel: 089 4306522
Web: www.Gabriele-Koch.de
E-Mail:
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Frage, die ich anhand des geschilderten Sachverhalts wie folgt beantworte:

Solange Ihre Frau nichts unterschreibt, also z.B. keine Bürgschaft übernimmt, haftet sie auch nicht für Ihre Schulden. Dies gilt auch dann, wenn Sie gar nichts mehr zahlen können.

Im Falle Ihres Todes gehören die Schulden allerdings zum Nachlass. Frau, Kinder und sonstige Erben haben dann aber die Möglichkeit, die Erbschaft innerhalb von 6 Wochen auszuschlagen.

Hierzu müssen Sie nichts unternehmen, wichtig ist nur, dass im Fall des Falles die 6-wöchige Ausschlagungsfrist nicht versäumt wird und dass die Erbschaft von jedem Erben gesondert ausgeschlagen werden muss. Nach der Ausschlagung Ihrer Frau also auch von den Kindern und anschließend von allen weiteren Verwandten.

Ich hoffe, Ihnen damit eine Orientierung gegeben zu haben und verbleibe

mit freundlichen Grüßen
Gabriele Koch
Rechtsanwältin


ANTWORT VON

106 Bewertungen

Großfriedrichsburger Straße 13
81827 München
Tel: 089 4306522
Web: www.Gabriele-Koch.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Versicherungsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60143 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr schnelle und hilfreiche Antworten. Kompetent und freundlich. So wünscht man es sich als Mandant. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr hilfreiche Informationen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle und ausführliche, sehr gute Antwort. ...
FRAGESTELLER