Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Schmerzensgeld nach Körperverletzung

21. März 2006 12:41 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von


16:59

Ich als Österr.habe im Oktober05 einen deutschen Staatsbürger verletzt und wurde mit Strafbefehl zu einer Geldstrafe verurteilt.
Gibt es eine Frist für die Schmerzensgeldforderung?
Und wo hat der Deutsche sie einzubringen?

21. März 2006 | 14:08

Antwort

von


(204)
Kopenhagener Str. 23
10437 Berlin
Tel: +49(0)30-74394955
E-Mail:

Sehr geehrter Fragensteller,

vielen Dank für Ihre Frage, die ich wie folgt beantworten möchte:
Nach § 32 ZPO ist für Klagen aus unerlaubter Handlung das Gericht zuständig in dessen Bezirk die Handlung begangen worden ist. Gemäß deutschem Recht verjähren auch Ansprüche auf Schmerzensgeld gemäß § 199
BGB nach 3 Jahren. Die Frist beginnt mit der Vornahme der Handlung, die den Anspruch begründet.



Ich hoffe diese Antwort war Ihnen soweit behilflich und verbleibe mit freundlichen Grüßen


Sabine Reeder
Rechtsanwältin


Rechtsanwältin Sabine Reeder
Fachanwältin für Familienrecht

Rückfrage vom Fragesteller 21. März 2006 | 17:35

Ich habe aber bei einer anderen Antwort (Unfall KFZ) gelesen, das eine Forderung innerhalb eines Jahres ohne Angabe eines Betrages beim Gericht eingebracht werden Muß (Gerichtsurteil bei einer Haftpflichtversicherung).

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 22. März 2006 | 16:59

Leider kann ich ohne den Sachverhalt oder das Urteil zu kennen hierzu keine Antwort geben. Vielleicht können Sie mir den entsprechenden Link zusenden.

ANTWORT VON

(204)

Kopenhagener Str. 23
10437 Berlin
Tel: +49(0)30-74394955
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Ausländerrecht, Internationales Familienrecht, Fachanwalt Familienrecht, Erbrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 98624 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Ich bedanke mich für Ihre Ausführungen sowie die sehr schnelle Antwort. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle und umfassende Beratung. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort kam schnell und hört sich plausibel an. Die angehängten Dokumente wurden analysiert was sich aus der Rückmeldung ergibt. In wenigen Monaten wäre es eigentlich erst möglich hier anzugeben ob die Einschätzung zutreffen. ... ...
FRAGESTELLER