Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

Strafrecht Strafbefehl


| 19.8.2019
von RAin Dr. Corina Seiter
Ich habe im gotthardtunnel überholt und einen Strafbefehl von der Schweizer Staatsanwaltschaft bekommen Urteil:30 Tagessätze a 30 fr. die Geldstrafe wurde bedingt ausgesprochen bei einer Probezeit von 2 Jahren zusätzlich habe ich eine Busse von600 fr. zu bezahlen die bei nicht bezahlen eine Freiheit ...
6.8.2014
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Sachverhalt ist eingetreten: Gegen mich wurde in einer Vielzahl von Punkten in Tatmehrheit ermittelt. Ich erhielt heute einen Strafbefehl der mit einem zwischenzeitlich geschlossenen Deal der Staatsanwaltschaft übereingestimmt. Innerhalb des Strafbefehl ...

| 11.3.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe einen Strafbefehl, 60 Tagesätze x 20 erhalten, weil ich es für notwendig hielt eine Verdachtsanzeige, wegen Mißbrauch Schutzbefohlener an die Staatsanwaltschaft einzureichen. Ich habe also nur einen Verdacht geäußert- ohne ihn an Dritte weiter zu tragen un ...

| 16.4.2018
von RAin Dr. Corina Seiter
Sehr geehrte Damen und Herren, es wurde ein Brief mit 7g Amphetamin beschlagnahmt (anscheinend mit mehreren Briefen /Lieferungen). Auf diesem Brief ist Name + Adresse des Angeklagten vorhanden. Kein Absender. Dies konnte bei der polizeilichen Vorladung entnommen werden. Reinheitsgehalt 8-9%. ...
17.10.2011
Sehr geehrte Herren Anwälte! Mir wurde ein Strafbefehl über 85 Tagessätze wegen "Fälschung Beweiserheblicher Daten" zugestellt, da ich mich angeblich in 5 Fällen unter falscher Identität bei einer Auktionsplattform im Internet angemeldet habe um dort Waren zu verkaufen. Für die Begleichung der b ...

| 1.12.2016
von RA Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Ein ehemaliger Mitbewohner hat einen Strafbefehl, der an mich gesandt worden ist, aufgemacht und an mich elektronisch übermittelt; Ich bin jetzt im (EU-)Ausland und werde in Deutschland nie wieder leben. Gilt dieser Strafbefehl in meinem Fall als zugestellt? Unabhängig davon, wie hoch ist die Wah ...

| 22.5.2020
von RA Michael Wübbe
Eine aussergerichtliche Einigung wurde per Beschluss erzielt. Die Strafe habe ich bereits bezahlt. Ich habe heute folgendes Schreiben vom Amtsgericht erhalten: "" in der Strafsche gegen Sie wird mitgeteilt, dass leider erst jetzt aufgefallen ist, dass der Tatbestand der Körperverletzung nicht ...

| 21.6.2013
Sehr geehrte/r Anwalt/in, Ich habe hier schon meinen Fall geschildert und auch eine passende Antwort bekommen. Hier ist mein Fall: ----------------- ermittlungsverfahren wegen Störung des öffentlichen Friedens... Ich habe einen dummen Fehler begangen. Ich hab bei Facebook in eine ...

| 23.12.2004
Ich habe einen Strafbefehl über 400 Euro zzgl. Kosten wegen Dienstahls (§§ 242, 248a StGB) erhalten. Wirkt der sich negativ auf eine evtl. zu erlangende Retschuldbefreiung im Rahmen meines laufenden Regelinsolvenzverfahrens aus? Falls ja, besteht die Möglichkeit, die Strafe so zu wandeln, dass kei ...

| 26.1.2009
Sehr geehrte Rechtsanwälte, ich habe folgendes Delikt begannen: eines Tages kaufte meiner Tochter in einem Super-Markt ein Paar Damen Stiefel für 29,95Euro, diese Stiefel gefielen meiner Tochter nicht. Der Kassenbon habe ich leider verlegt und nicht mehr gefunden, damit verlor ich das Rückgab ...
23.8.2020
von RA Thomas Zimmlinghaus
Strafbefehl vom 05.10.2020 zugestellt am 22.08.2020. Tatzeit 13.06.2014 - 12/2014 Im Strafbefehl geht es um Betrug und UK Fälschung. Ab wann kann die Verjährung eintreten ? Wann macht ein taktischer Widerspruch Sinn? Zudem ist das Geburtsdatum falsch aufgeführt, hat dies Auswirkung ...
7.6.2016
von RAin Doreen Prochnow
Ich habe am 03.06.16 einen Strafbefehl von einem Amtsgericht in Hamburg erhalten: Einzelstrafe zu 1) 40 Tagessätze Einzelstrafe zu 2) 20 Tagessätze Die Höhe eines Tagessatzes beträgt 50€. Insgesamt also 2500€ Geldstrafe. Straftaten: 1) Androhung eines Verbechens 2) Beleidigung Vergehen ...
28.10.2013
Hallo, ich habe eine Frage: Ein Bekannter von mir hat ein Problem. Er wurde angezeigt, weil er innerhalb von 15 Monate(April 2012 - Juni 2013) drei Mal schwarz gefahren ist. Mein Bekannter ist bereits strafrechtlich wegen Betruges in Erscheinung getreten, und war bereits 2 mal inhaftiert. Er h ...

| 23.1.2011
von RA Marc N. Wandt
Guten Tag, ein Bekannter von mir hat einen Strafbefehl wegen vors. Insolvenzverschleppung erhalten, 20 Tagessätze zu € 20,-- = € 400,--. Er war GF einer GmbH, die GmbH ist insolvent, Verfahren ist Mangels Masse eingestellt. Keine Schulden bei Sozialversicherungsträger, Berufsgenossenschaft o.ä., "n ...
8.3.2013
Hallo, ich habe mal eine wichtige Frage. Ich habe vom Amtsgericht folgende Sachen bekommen: 1. Einmal ein Anschreiben mit den Worten "Anliegend erhalten Sie eine Ausfertigung des Beschlusse vom xx.xx.2013 nebst anlage (Strafbefehlsantrag). 2.Dann einmal den Beschluss in dem steht: "Der E ...
20.6.2006
von RA Jens Jeromin
Im März wurde ich in einer Discothek von einem fast 20 jährigen durch einen Schlag mit einer Bierflasche verletzt. Ich erlitt eine Platzwunde auf der Stirn. Der Täter wurde wegen gefährlicher Körperverletzung angeklagt. Zur heutigen Gerichtsverhandlung vor dem Jugendgericht ist er nicht erschienen. ...

| 30.10.2011
von RAin Sylvia True-Bohle
Das FA hat zwei aufeinanderfolgende Jahre geprüft und daraufhin ein Steuerstrafverfahren eingeleitet. Jetzt haben der Ehemann einen Strafbefehl über 155 Tagessätze zu 100.- € und die Ehefrau über 55 Tagessätze zu 13.- € erhalten. Steuernachzahlung 1. Jahr 13 T€ und 2. Jahr 6.000 €, Zusammenveranl ...
9.8.2014
von RA Karlheinz Roth
Ich habe eine Frage zur Teileinstellung eines Ermittlungsverfahrens nach §154 Abs. 1 StPO. Mir wurde im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens (alles in EINEM Aktenzeichen geführt) eine Vielzahl von Straftaten vorgeworfen (Tatmehrheit Untreue). Um das Verfahren zu beschleunigen wurde nunmehr Strafbef ...
13.4.2010
von RA Christian Lukas
Sehr geehrte Damen und Herren, zum Sachverhalt: Ende 2008 waren zwei Bekannte (m/w) und ich in einer Kneipe zum Fußballschauen. Wir saßen an der Bar und hinter uns saßen an zwei Tischen 8-10 junge Männer im Alter zw 18 und 25. Diese Gruppe begann bereits nach wenigen Minuten lautstark zu gröle ...

| 11.7.2016
von RA Sven Weichel
Im Oktober 2015 habe ich unüberlegt und dumm einen Link auf Facebook geteilt (Youtube -Video ,mit einer Aufnahme des Liedes "Die Flut "").Daraufhin wurde ich zu meinem Chef zitiert ,der mich bei der Staatsanwaltschaft angezeigt hat .Die Konsequenz daraus war das der Staatsschutz mit einem Durchsuchu ...
12·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·52