Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Rückabwicklung eines KFZ Kaufvertrages wegen Sachmangel

19.03.2018 14:25 |
Preis: ***,00 € |

Kaufrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden
Sehr geehrte Damen und Herren,
Im Mai 2017 kaufte ich einen neuen Skoda Kodiaq (Reimport)bei einem Skodahändler ca 200 km von meinem Heimatort entfernt.
Kurz nach dem Kauf bereits meldete die Multifunktionsanzeige im Kodiaq, dass die Notfallbox defekt sei. Dieser Fehler tritt sporadisch immer und immer wieder auf. Telefongespräche über die Freisprecheinrichtung brechen mit Ausfall der Nofallbox aprupt ab.

Ich habe das Fahrzeug daraufhin von einer anderen Skodawerkstatt reparieren lassen.
Die Komplette Notfallbox wurde getauscht.
Der Fehler trat weiterhin auf
Der zweite Reparaturversuch bei der Skodawerkstatt erfolgte. Diesmal wurde die Software aktualisiert.
Auch hier trat der Fehler weiterhin auf.
Ich habe dann dem Händler, bei dem ich den Wagen erworben habe schriftlich per Einschreiben die Rückabwicklung des Kaufvertrages angedroht und die Behebung des Sachmangels verlangt.
Der Händler hat darauf hin das Auto abgeholt.
Dort steht das Auto nun seit 2 Wochen. Ich erhalte Kkeinerlei Informationen wie der Stand der Reparatur ist, ob und wie das Auto repariert werden kann.
Meine
1. Frage: Ist eine Rückabwicklung des Kaufvertrages möglich? Wenn ja, wie ist hier das konkrete Vorgehen. Das Auto ist ja in dem 3/4 Jahr schon 40.000km gefahren
2. Ich bin freiberuflich selbstständig tätig. Ich muss täglich zum Kunden fahren und bin auf dieses Fahrzeug angewiesen. Lassen sich hier Verdienstausfälle und sonstige Kosten geltend machen?

Vielen Dank

19.03.2018 | 15:33

Antwort

von


(414)
HInter der Twiete 28
22851 Norderstedt
Tel: 040-41186796
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

1. Rückabwicklung möglich?
Der Rücktritt vom Kaufvertrag ist möglich, wenn der Verkäufer dem Nachbesserungsverlangen nicht nachkommt.
Sie sollten hier nochmals schriftlich per Einschreiben binnen 3 Tagen ab Eingang des Schreibens die Herausgabe des reparierten Fahrzeuges verlangen. Rein vorsorglich können Sie den Rücktritt für den Fall der Nichteinhaltung der Frist aussprechen.

Hält der Verkäufer diese Frist nicht ein, so können Sie tatsächlich vom Kaufvertrag zurücktreten.

Die bislang gefahrenen Kilometer werden Ihnen selbstverständlich "angerechnet", wenn Sie den Kaufpreis zurückverlangen.

2. Nutzungsausfall/ Sonstige Kosten?
Wenn der Verkäufer sich mit der Nachbesserung in Verzug befindet, muss er Nutzungsausfall und sonstige entstehende "Verzugsfolgen" tragen. Insofern ist es auch hier nochmals wichtig, die Frist zu setzen.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwältin Wibke Türk

ANTWORT VON

(414)

HInter der Twiete 28
22851 Norderstedt
Tel: 040-41186796
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Kaufrecht, Miet und Pachtrecht, Vertragsrecht, Reiserecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70197 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Vielen Dank für die ausführliche Antwort, die uns (nach der Rückfrage zum Verständnis) sehr geholfen hat. Wir empfehlen Herrn Dr. Maritzen gern weiter. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort kam sehr schnell. In meinem Fall bin ich aber zu dem Schluss gekommen einen Fachanwalt vor Ort aufzusuchen. Es ist ein Grenzfall und jedes Detail ist sehr wichtig. Dies kann online nicht zufriedenstellend beantwortet ... ...
FRAGESTELLER
Jetzt Frage stellen