Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Probezeitverlängerung durch Elternzeit?

05.01.2021 11:13 |
Preis: 51,00 € |

Arbeitsrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Ein Mitarbeiter möchte in Elternzeit gehen, da er zum ersten mal Vater wird. Er befindet sich in der Probezeit - da er zwei Monate Elternzeit nehmen möchte, endet seine Probezeit noch während der Elternzeit. Bisher konnten wir uns noch kein genaues Bild des Mitarbeiters machen, wollen aber auch kein vorschnelles Urteil bilden und ihn direkt entlassen. Der Mitarbeiter arbeitet in Vollzeit, ist nicht nach Tarif beschäftigt und im Arbeitsvertrag finden sich keine Regelungen dazu. Wir beschäftigen knapp 60 Mitarbeiter.

Gibt es die Möglichkeit in einem solchen Fall die Probezeit zu verlängern? Oder verlängert sie sich automatisch?

05.01.2021 | 12:16

Antwort

von


(1969)
Brandsweg 20
26131 Oldenburg
Tel: 0441-7779786
Web: http://www.jan-wilking.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Wenn vertraglich hierzu bisher nichts geregelt ist, können Sie mit dem Arbeitnehmer eine Verlängerung der Probezeit vereinbaren, wenn die Obergrenze von 6 Monaten (§ 622 BGB: Kündigungsfristen bei Arbeitsverhältnissen ) noch nicht ausgeschöpft wurde. Eine längere Probezeit als 6 Monate ist nicht zulässig und wäre auch nicht hilfreich, da die Elternzeit auch die Wartezeit des Kündigungsschutzgesetzes nicht automatisch verlängert und daher nach Ablauf der 6-monatigen Wartezeit voller Kündigungsschutz besteht.

Beträgt die Probezeit bereits 6 Monate, sind die weiteren Gestaltungsmöglichkeiten eingeschränkt. Anerkannt wurde von der Rechtsprechung z.B., wenn der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer eine Bewährungschance gibt, indem er mit einer überschaubaren längeren Kündigungsfrist (4 Monate) kündigt und dem Arbeitnehmer für den Fall seiner Bewährung die Wiedereinstellung zusagt (BAG, 07.03.2002 - <a href="http://dejure.org/dienste/vernetzung/rechtsprechung?Text=2%20AZR%2093/01" target="_blank" class="djo_link" title="BAG, 07.03.2002 - 2 AZR 93/01: Aufhebungsvertrag - Probezeitverlängerung durch entsprechend bef...">2 AZR 93/01</a>; LAG Mecklenburg-Vorpommern, 24.06.2014 - <a href="http://dejure.org/dienste/vernetzung/rechtsprechung?Text=5%20Sa%20222/13" target="_blank" class="djo_link" title="5 Sa 222/13 (2 zugeordnete Entscheidungen)">5 Sa 222/13</a>). Hierbei ist aber zu beachten, dass der Arbeitnehmer mit Verlangen der Elternzeit gemäß § 18 BEEG: Kündigungsschutz Kündigungsschutz genießen kann.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Jan Wilking

ANTWORT VON

(1969)

Brandsweg 20
26131 Oldenburg
Tel: 0441-7779786
Web: http://www.jan-wilking.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Internet und Computerrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Urheberrecht, Arbeitsrecht, Wettbewerbsrecht, Medienrecht, Miet und Pachtrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 81014 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Danke für die schnelle Antwort. Sehr verständlich. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort kam sehr schnell und überdies wurde die Rückfrage prägnant und zügig beantwortet. Ich würde mich jederzeit wieder vertrauensvoll an ihn wenden. Jedem, der dringend juristischen Rat sucht, nur zu empfehlen! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr Freundlich und kompetent sehr Ausführlich weitergeholfen nur zu Empfehlen . Herzlichen Dank ...
FRAGESTELLER