Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Nachzahlung.


| 28.02.2007 14:19 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von

Rechtsanwältin Karin Plewe



Sehr geehrtes Anwalt-Team,
ich habe folgende Frage:
Heute haben wir Jahresabrechnung bekommen von unseren Vermiter
wir mietten bei im ein Haus,und in Abrechnung ist Nachzahlung für
Brandversicherung und Grundsteuer.Muß ich zahlen das?Weil das ist nicht mein Haus ich vermiette im nur.
Danke!
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Frage, die ich auf der Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

Der Vermieter darf nur dann von Ihnen die Kosten für die Gebäudebrandversicherung, die Grundsteuer und auch für andere Nebenkosten verlangen, wenn dies im Mietvertrag so geregelt ist.
Sie sollten also in Ihrem schriftlichen Mietvertrag nachschauen, ob in der Rubrik "Nebenkosten" steht, dass der Mieter die Nebenkosten tragen muss oder ob nichts geregelt/angekreuzt ist.

Ich empfehle Ihnen, den Mietvertrag von einem Rechtsanwalt prüfen zu lassen und stehe Ihnen im Rahmen einer Mandatserteilung dafür gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Karin Plewe
Rechtsanwältin

info@kanzlei-plewe.de

Bewertung des Fragestellers |


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Viele Dank! "