Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kündigung und Widerruf Telekom

| 11.09.2014 14:44 |
Preis: ***,00 € |

Kaufrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Lars Liedtke


Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe eine Frage zur Telekom. Wir waren langjährige Kunden und trotz ständiger Störungen und mangelnder Verbindung stets geduldig. Jetzt wollten wir doch unser Entertain-Comfort Paket kündigen und es kam ewig keine Antwort. Also ab in Shop und nachfragen. Nach langem Gespräch und freundlicher Beratung wurden wir überzeugt das es mit einem höherwertigerem Premium-Paket und der Umstellung auf IP-TV besser funktioniert. Also bestellt und gefreut. Es kam wie es kommen musste, nichts passiert. Nach Nachfrage bei Sky (war im Paket mit drin) hat die Telekom noch nicht umgestellt. Nach 1 1/2 Wochen und fast zehn Telefonaten keine Änderung. Jetzt habe ich direkt den Widerruf und die Kündigung des alten Vertrags geschrieben und per Einschreiben mit Rückschein abgeschickt. Rückschein kam vor zwei Wochen zurück und noch immer keine Bestätigung. Beim gerade geführten Telefonat kam raus das "die Kündigung überlesen wurde" ? und ich das neue Paket nicht widerrufen kann weil ich es im Shop abgeschlossen habe? Ich habe doch gesetzlich das Recht innerhalb von 14 Tagen von einem Vertrag zurück zu treten oder sehe ich das falsch? Ich danke ihnen dir die Antwort. Liebe Grüße Christian Bauermeister

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Auf die Frage, ob die Kündigung übersehen oder "überlesen" wurde kommt es nicht an. Maßgeblich ist allein der Zugang der Kündigung beim Empfänger.

Gem. § 312g BGB steht einem Verbraucher gegenüber einem Unternehmer ein Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen und außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen zu. Gehen Sie als Verbraucher hingegen in ein Geschäft und schließen dort einen Vertrag ab, steht Ihnen leider kein Widerrufsrecht zu.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen.

Mit freundlichen Grüßen

Rückfrage vom Fragesteller 11.09.2014 | 15:36

Also bin ich an das neue Paket gebunden und muss dafür zahlen obwohl ich bereits das vorherige Paket auf dem es basiert gekündigt habe? Das wäre ärgerlich weil ich in der Zwischenzeit bei einem anderen Anbieter ein ähnliches Paket abgeschlossen habe welches ich nicht mehr widerrufen kann und muss jetzt zwei Pakete bezahlen?

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 11.09.2014 | 15:42

Sehr geehrter Fragesteller,

Sie sollten noch einen Versuch unternehmen, sich mit der Telekom zu einigen. Vielleicht lässt sich ein Aufhebungsvertrag für das neue Paket aushandeln, durch den Sie vorzeitig aus dem Vertrag entlassen werden, wenn Sie sich bereit erklären, die mit der Vertragslaufzeit verbundenen Kosten anteilig aber eben nicht vollständig zu zahlen.

Mit freundlichen Grüßen

Lars Liedtke
Rechtsanwalt

Rückfrage vom Fragesteller 11.09.2014 | 15:47

Also bin ich an das neue Paket gebunden und muss dafür zahlen obwohl ich bereits das vorherige Paket auf dem es basiert gekündigt habe? Das wäre ärgerlich weil ich in der Zwischenzeit bei einem anderen Anbieter ein ähnliches Paket abgeschlossen habe welches ich nicht mehr widerrufen kann und muss jetzt zwei Pakete bezahlen?

Bewertung des Fragestellers 11.09.2014 | 15:50

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Vielen Dank für die schnelle, ausführliche Antwort. "
FRAGESTELLER 11.09.2014 5/5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 76310 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,6/5,0
Schnelle Antwort und genau die erhoffte Schlussfolgerung ...
FRAGESTELLER
4,8/5,0
Herr Burgmer hat auf meine - zugegeben vielleicht etwas pauschale - Frage zum Vertragsrecht in einzelnen Details ausführlich und auch in dem Sinne sehr hilfreich geantwortet, als ich bestimmte Zusammenhänge erst dadurch vestanden ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Für meinen Fall im Puncto Nachbarschaftsrecht wurde sehr schnell und zu meinen Fragen klar verständlich geantwortet. Auch auf eine detaillierte Nachfrage wurde umgehend rückgemeldet. Sehr gern wieder. ...
FRAGESTELLER