Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
479.578
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Geschwindigkeitsübertretung bei parkendem Auto


17.10.2007 17:31 |
Preis: ***,00 € |

Verkehrsrecht



Sehr geehrte Damen und Herren

Am 17.09.2007 wurde ich Innerorts aus einem parkenden Fahrzeug
geblitzt.(abzüglich der Toleranz 22km/h zuviel)
In diesem Fahrzeug befand sich zu diesem Zeitpunkt eine Person.
Meines Wissens ist dies nicht zulässig, da es durch Bewegungen dieser Person zu Messfehlern kommen kann.
Wenn meine Annahme richtig ist, wäre es schön, wenn Sie mir den
Paragraphen nennen würden, der dies regelt, damit ich im
Anhörungsbogen entsprechend reagieren kann.

Mit freundlichem Gruss

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrte Fragensteller,

auf Grund des von Ihnen geschilderten Sachverhaltes und unter Berücksichtigung Ihres Einsatzes beantworte ich Ihre Frage zusammenfassend wie folgt:

Zunächst möchte ich Sie darauf hinweisen, dass kein Gesetz oder ein bestimmter Paragraph existiert, der Ihre Annahme stützt.

Dennoch enthält jedes Radarmessverfahren grundsätzlich eine Vielzahl von möglichen Fehlerquellen, welche im Ordnungswidrigkeitenverfahren zu problematisieren sind, diese sind u.a.:

- es fehlt ein aktueller Eichschein für das Messgerät
- die Messstelle wurde falsch eingerichtet
- das Fahrzeug befand sich nicht in der korrekten Fotoposition
- Vorliegen einer Reflexionsfehlermessung
- Nichteinhalten der korrekte Messwinkel
- Kalibrierungsfoto wurde nicht angefertigt
- Nichteinhaltung der korrekten Mindestaufstellhöhe
- falsche Reichweiteneinstellung am Gerät
- ein zweites Fahrzeug ist auf dem Foto sichtbar
- widersprüchliche Dateneinblendungen auf dem Messfoto
- Sichtbarkeit von Leerfotos auf dem Messfilm

Alle diese Fehler führen im Regelfall zur Ungültigkeit der Messung und eventuell zur Einstellung des Verfahrens (hängt vom Einzelfall ab). Ob darüber hinaus spezielle Richtlinien gelten, hängt vor allem vom Gerät ab, mit dem das Radarmessverfahren durchgeführt wurde. Solange dies nicht bekannt ist, kann Ihnen leider keine abschließende Auskunft erteilt werden. Generell kann ich Ihnen aber mitteilen, daß die bloße Anwesenheit einer Person im Fahrzeug mit der Messeinheit grundsätzlich noch nicht zur Ungültigkeit führt, da bei den meisten Geräten eine Bedienung durch einen Menschen erfolgen muß und die Geräte grundsätzlich so geeicht sind, daß geringfügige Erschütterungen noch nicht zu Fehlmessungen führen.

Ich kann Ihnen daher nur raten, bei berechtigten Zweifeln frühzeitig einen Anwalt einzuschalten; denn bereits bei der Anhörung zum Tatvorwurf kann dieser nach Akteneinsicht mit Ihnen eine eventuelle Äußerung im Verfahren abstimmen. Eine Vielzahl von Messfehlern wird bereits nach der durch den Anwalt eingeholten Akteneinsicht offenbar und kann dann sofort gegenüber der Bußgeldstelle eingewandt werden.


Ich hoffe, daß meine Antwort für Sie hilfreich gewesen ist und darf zusätzlich auf die kostenfreie Nachfragefunktion verweisen.

Mit freundlichen Grüßen,

Florian Müller
(Rechtsanwalt)
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 59978 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr schnelle, ausführliche und ich hoffe auch kompetente Antworten. So richtig weiß man das ja erst später, wenn es zum Streitfall kommt. Jedenfalls weiß ich jetzt viel mehr wie ich weiter vorgehen sollte im Streitfall mit ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort ist klar verständlich, ausführlich und zeugt von fachlicher Kompetenz. Besser geht's nicht. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Super sehr schnelle Antwort.preislich günstig. ...
FRAGESTELLER