Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Erbengemeinschaft - Anwaltskosten

27.04.2016 08:16 |
Preis: ***,00 € |

Erbrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Daniel Saeger


Ich bin Mitglied einer Erbengemeinschaft. Es handelt sich um 9 Miterben. Ein Erbe hat sich bereit erklärt, die Auszahlung der Gelder und den Hausverkauf für alle abzuwickeln. Die entsprechenden Vollmachten liegen vor bis auf zwei Erben, die ihre Vollmacht nicht erteilen wollen. Nunmehr ist der Streit so eskaliert, dass sich beide einen Rechtsanwalt genommen haben und sich die Verfahren in die Länge ziehen. Meine Frage ist nun, wer trägt die Anwaltskosten und besteht meinerseits eine Möglichkeit, schneller an meinen Erbteil zu kommen.

Sehr geehrte Fragenstellerin,

die Anwaltskosten tragen außergerichtlich erst einmal die jeweiligen Erben selber. Sollte es aber im Rahmen der Auseinandersetzungsklage zu einem Unterliegen kommen, tragen die unterlegenen Erben je nach Quote des Unterliegens und dem Streitwert die Kosten des Verfahrens.

Die einzige Möglichkeit, das Verfahren zu beschleunigen, ist es nachzugeben / einen deal zu schließen oder seinerseits die Auseinandersetzungsklage zu betreiben. UU beauftragen ja die sich überwiegend einigen Erben unter Abschluss einer günstigen Kostenvereinbarung abseits der Gebührenordnung einen anderen Rechtsanwalt, um Die Anwaltskosten sind nach § 10 Abs. 5 Nr. 3 ErbStG abzugsfähig vom Erbe.

Mit freundlichen Grüßen
Daniel Saeger
- Rechtsanwalt -

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70152 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,6/5,0
Die Antwort und die Argumentation des Anwaltes hat mir gut gefallen. Ich denke, dass ich ihn mit einem Mandat beauftragen werde. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle und kompetente Antwort. So gut, dass ich mit dem Anwalt meine Rechte in der Angelegenheit durchsetzen lassen werde. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Endlich mal ein Anwalt der eine eigene Meinung hat und nicht nur mit Allgemeinplätzen rumdruckst! ...
FRAGESTELLER