Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Domainname unter Pseudonym


| 16.07.2006 10:37 |
Preis: ***,00 € |

Internetrecht, Computerrecht


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Hallo und guten Tag,

ich würde gerne einen Domainnamen für eins meiner Autorenpseudonyme einrichten und habe dazu zwei kurze Fragen:

1. Kann ich verhindern (wie?), dass Denic jedem meinen echten Namen preisgibt? Dann kann man sich das ja auch gleich sparen.

2. Wie geht das dann mit dem Impressum? Muss ich auf der Webseite mitteilen, dass dieses Pseudonym in Wahrheit zu mir gehört? Oder den Pseudonym-Namen mit der realen Adresse? Das dürfte ja auch bedenklich sein.

Ein Verkauf etc. findet dort nicht statt, sondern es geht darum, Texte unter diesem Pseudonym auf der zu erstellenden Webseite zu veröffentlichen, die eben andere sind, als ich sie sonst schreibe. Viele Autoren schreiben ja unter mehreren Namen in verschiedenen Genres, aber wie läuft es in Bezug auf die Webseite korrekt?

Vielen Dank.
16.07.2006 | 11:07

Antwort

von


252 Bewertungen
Heinrich-Brüne-Weg 4
82234 Weßling
Tel: 08153 8875319
Web: www.anwaeltin-heussen.de
E-Mail:
Sehr geehrter Ratsuchender,

1.Für die Anmeldung einer Domain muss der Domaininhaber angegeben werden mit Namen und vollständiger Adresse. Wenn Sie das nicht wollen, muss entweder Ihr Verlag sich als Betreiber der Webseite eintragen lassen oder ein anderer Dritter, der dann die Verantwortung für die Seite übernimmt. Sie können jedoch nicht Ihr Pseudonym angeben.

2.Wenn Sie falsche Daten angeben, kann DENIC den Registrierungsvertrag mit Ihnen kündigen.

3.Auch im Impressum müssen Sie Ihren richtigen Namen verwenden oder ein Dritter gibt dort seine Daten an. Er ist dann aber auch als Betreiber der Webseite verantwortlich dafür.

4.Unerheblich ist, dass Sie auf dieser Webseite nichts verkaufen. Denn für die „gewerbliche Nutzung“ der Webseite ist es ausreichend, wenn die Seite regelmäßig gepflegt wird und nicht nur einmalig verwendet wurde. Einen Artikel zur Impressumspflicht und deren notwendige Angaben finden Sie hier: http://www.anwaeltin-heussen.de/Articles/ImpressumspflichtfurWebse.html.

Ich hoffe, diese Ausführungen haben Ihnen bei Ihrem rechtlichen Problem weitergeholfen.
Für eine weitere Beratung stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüssen
Nina Heussen
Rechtsanwältin
Weiler Rechtsanwälte
Sonnenstr. 2
80331 München
Tel: (089) 20604130
kanzlei@weiler-rechtsanwaelte.de
Abschließend darf ich mir erlauben, noch auf Folgendes hinzuweisen:

Meine Auskunft bezieht sich nur auf die Informationen, die mir zur Verfügung stehen. Eine umfassende Sachverhaltsermittlung ist für eine verbindliche Einschätzung unerlässlich. Diese Leistung kann im Rahmen der Online-Beratung nicht erbracht werden.
Darüber hinaus können eine Reihe weiterer Tatsachen von Bedeutung sein, die zu einem anderen Ergebnis führen. Bestimmte Rechtsfragen wie z. B. die Frage der Verjährung oder von Rückgriffsansprüchen gegenüber Dritten etc., können mit dieser Auskunft nicht abschließend geklärt werden, da es hier auf die Details im Einzelfall ankommt. Ferner sind verbindliche Empfehlungen darüber, wie Sie Ihre Rechte durchsetzen können, nur im Rahmen einer Mandatserteilung möglich.


Bewertung des Fragestellers |


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Vielen Dank für die schnelle und hilfreiche Antwort. "
Mehr Bewertungen von Rechtsanwältin Nina Marx »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER
5/5.0

Vielen Dank für die schnelle und hilfreiche Antwort.


ANTWORT VON

252 Bewertungen

Heinrich-Brüne-Weg 4
82234 Weßling
Tel: 08153 8875319
Web: www.anwaeltin-heussen.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Erbrecht, Kaufrecht, Urheberrecht, Internet und Computerrecht, Miet und Pachtrecht