Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

10 Ergebnisse für „scheidung bgb kind mutter“

20.4.2015
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Als uneheliches Kind hatte ich als Kleinkind einige Jahre den Mädchennamen meiner Mutter. Meine Mutter lernte einen neuen Mann kennen und heiratete, sie nahm den Namen dieses Mannes an. ... Nun meine Frage: Geboren wurde ich doch unter dem Mädchennamen meiner Mutter und trug diesen auch einige Jahre selbst.
18.10.2015
von Rechtsanwalt Alex Park
Wir haben zwei gemeinsame Kinder, ein Kind lebt bei der Mutter (8Jahre alt), das zweite Kind (14) bei mir. Seit der Scheidung zahle ich für das Kind, das bei der Mutter lebt Unterhalt nach Düsseldorfer Tabelle. ... Meine Partnerin lebt mit ihrem Kind (9 Jahre alt) bei mir.

| 19.3.2015
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Hallo , ich (47 J) bin seit 11 Jahren geschieden und habe für meine Kinder stets den vom Jugendamt festgelegten Kindesunterhalt pünktlich bezahlt. ... Meine Ex-Frau ging seit der Scheidung nicht mehr arbeiten. ... "sollte das Kind seinen vollen Unterhalt bekommen , mit dem JA geklärt, die Mutter ist nicht mehr in der Erziehungszeit, sollte die Auskunft verweigert werden können ?!"
28.7.2014
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Die Kinder leben bei mir. ... Was ist, wenn eines der Kinder krank wird. Muss er sich dann um das kranke Kind kümmern, wenn er gerade in der Zeit die Kinder hat?
26.10.2011
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Hallo, ich lebe von meiner Frau seit 1 1/2 Jahren getrennt, die Scheidung ist eingereicht wir haben 4 gemeinsame Kinder (4,6,8,14 Jahre alt). Wir haben das gemeinsame Sogerecht für alle Kinder. ... Sie ist nicht berufstätig, nimmt sich trotzdem keine Zeit für die Kinder.

| 1.4.2014
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Der Vater des Kindes entzieht sich seiner Verantwortung. Sie möchte das Kind trotzdem unbedingt behalten, was sie vor zwei grosse Probleme stellt: (1) Sie würde gegen die Ein-Kind-Politik verstossen und eine hohe Geldstrafe zahlen müssen. (2) Das Kind wäre nach chinesischem Recht quasi "illegal", da sie nicht verheiratet ist und das Kind keinem rechtlichen Vater zugeordnet werden kann. ... Sie hat auch vorgeschlagen, handschriftlich in einem Privatvertrag zwischen uns zu vereinbaren: Gütertrennung, keine Verpflichtung meinerseits, Unterhalt zu leisten, den Termin der Scheidung.
15.6.2016
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Er nimmt sich einen Anwalt der sich um die Scheidungsmodalitäten kümmert. ... Der Unterhalt für das gemeinsame Kind entfällt, da das Kind zu gleichen Teilen bei Vater und Mutter ist. ... Unterm Strich möchte ich wissen, welche Kosten auf mich durch die Scheidung zukommen, obwohl sie durch meinen Ehemann "verursacht" werden.
12.1.2016
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Durch ein Schreiben vom 22.10.2015 fordert die Stadt XY erstmals bei mir Kindergartengebühren für meinen Sohn für August und September 2011 zuzüglich Säumniszuschlag ein. Zuvor ist man mit dieser Forderung nie auf mich zu gekommen und ich hatte auch keine Kenntnis davon, da mein Sohn damals den Aufenthalt bei der Mutter hatte. ... Der Unterhaltspflicht bin ich der Mutter gegenüber vollumfänglich nachgekommen.
27.6.2014
Ich war sauer und Ringe zeit später hatte ich eine Seiten Sprung und als ich schwanger wurde habe mein man davon die Wahrheit erzählt und dass es sein kann dass das Kind vielleicht nich von ihm wäre. ... Mein Sohn ist jetzt 4 und ich habe jetzt die Scheidung eingereicht und mein man erpresst mich jetzt wieder anderes, wenn ich ihm keine finanzielle Vorteile lasse kümmert sich nicht um den kleinen, weil er doch in der Trennung den Kontakt zu ihm wollte und ich habe leider zugelassen weil er mir gesagt hat er empfindet doch was für ihn,aber wenn es um Geld geht droht mir wieder weil wir eine Zugewinn Ausgleich verfahren haben. Meine frage ist ob ich die Vaterschaft aberkennen lassen konnte oder nicht weil das Kind ist jetzt 4 und der Frist ist bei der Mutter 2 Jahre ist, aber wir hatten bis jetzt keine vaterschaft Test gehabt.
1