Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

618 Ergebnisse für „kindesunterhalt familienrecht unterhaltspflicht selbstbehalt“

9.6.2015
von Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel
Hallo, es geht bei meiner Frage um Kindesunterhalt nach Düsseldorfer Tabelle. ... Ich wollte nur kurz fragen: Kommt bei der Berechnung von Kindesunterhalt ein reduzierter Selbstbehalt zum Tragen wg.

| 22.4.2012
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Nun will man, dass ich 334 € nach der Düsseldorfer Tabelle Kindesunterhalt an das Kind aus früherer Beziehung zahle. Muss ich wirklich so viel Kindesunterhalt bezahlen? Steht mir denn kein Selbstbehalt zu, wenn ich studiere?

| 10.2.2012
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Verzicht auf Ehegattenunterhalt von Frau Frage: wie hoch ist der Unterhalt jedes Elternteils jedem einzelnen Kindes gegenüber und wie wird der Selbstbehalt der Frau gegenüber des Sohns (18 J.) behandelt.

| 8.7.2010
Meine jüngste Tochter erhält von mir noch Kindesunterhalt. ... Wie hoch ist der Selbstbehalt, wenn meine Verlobte und ich verheiratet sind. und wie hoch, wenn wir ein gemeinsames Kind bekommen?

| 2.11.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Ich bin beruftätig mit einem Einkommen von 1124 Euro netto im Monat, meine Exfrau hat einen Titel von 600 Euro Unterhalt für zwei gemeinsame Kinder, wo liegt mein Selbstbehalt,also der Betrag der von meinem Gehalt gepfändet werden kann?

| 3.7.2005
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Außerdem erhält er noch von mir Kindesunterhalt in Höhe von 204,00 Euro. Zu dem Kindesunterhalt liegt eine Urkunde über die Verpflichtung zur Unterhaltsleistung vor(vom 14.10.1997). ... Liege ich unter meinem Selbstbehalt?
3.7.2017
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Wird mein Selbstbehalt jetzt nach Nicht Erwerbstätig 880 Euro oder nach Erwerbstätig 1080 Euro berechnet??Es handelt sich um Kindesunterhalt für mein 12 jährigen Sohn.
14.6.2010
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Der Nachweis das sein Verdienst unter dem Selbstbehalt liegt, wurde zurück gewiesen. ... Somit würde SEIN gesamtes Einkommen für den Kindesunterhalt zur Verfügung stehen. ... Wie sieht es dann mit der Unterhaltspflicht aus ?
15.6.2019
von Rechtsanwältin Andrea Brümmer
Die Unterhaltsvorschusskasse hat bei einem Vereinsmitglied im Bezug von Arbeitslosengeld II (Harz IV) einen Selbsthalt von 880,00€ errechnet. Die Gesamtleistungen des Jobcenters setzen sich wie folgt zusammen: Zahlbetrag / Monat: 971,60€€ darin enthalten sind: - Grundmiete: 407,85€ - Heizkosten: 65,00 - Nebenkosten: 65,00 - Mehrbedarf: 9,75€ - Regelbedarf: 424,00€ Die Unterhaltsvorschusskasse will jetzt vom Mitglied monatlich 83,42€ + X als Unterhalt erhalten. Das Kind wurde 2002 geboren, also noch nicht volljährig.

| 1.8.2006
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt Geyer, Für die Neuberechnung der Kindesunterhalte von zwei volljährigen Kinder benötige ich folgende orientierende Informationen (bitte, wenn möglich die entsprechende BGH- bzw. OLG-Urteile) Frage 1) Wie hoch ist der Eigenbedarf des unterhaltspflichtigen, wenn - der Unterhaltpflichtiger in Sachsen-Anhalt wohnt und arbeitet, seine 2 volljährige Kinder - das erste Kind: in Hessen, bei der Mutter wohnt, in der allgemeine Schulausbildung und - das zweite Kind: in Baden-Württemberg, im eigenen Haushalt wohnt, in der allgemeine Schulausbildung Frage 2) zur angemessene Erhöhung des Selbstbehaltes des Unterhaltspflichtigen wegen seiner Warmmiete: sie beträgt 820,-- € Unter welchen Bedingungen darf die Warmmiete des Unterhaltspflichtigen über den im Selbstbehalt vorgesehenen Betrag hinaus geltend gemacht werden und in welcher angemessenen Höhe? ... Dazu Frage 4) Bei der Neuberechnung der Kindesunterhalte, darf jeweils der Kindesunterhalt des ersten volljährigen Kindes bei der Berechnung des zweiten volljährigen Kindes vom Einkommen des Unterhaltspflichtigen abgezogen werden und umgekehrt?
2.4.2008
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Hallo, zur Zeit wird von meinem Gehalt ca. 1500,- Netto der Unterhalt für meine 17jährige Tochter in Höhe von 277,- gepfändet. Der Titel ist nicht auf Volljährigkeit beschränkt Im Januar 2009 wird meine Tochter 18. Ich möchte ab Januar 2009 auf Teilzeit gehen, und der Verdienst würde sich auf ca. 1050,- reduzieren.

| 10.6.2012
Person A ist nun psychisch erkrankt und darf laut Gutachten nur noch 20std die Woche arbeiten, der Gehalt wird sich dan etwa bei 900€ im Monat einpendeln somit könnte der Kindesunterhalt nicht mehr gezahlt werden sowie auch ein hoher Ratenkredit der vor etwa einem halben Jahr aufgenommen wurde. ... Liegt der Selbstbehalt vom Kindesunterhalt trotz Teilzeitjob bei 950€? Oder ist der Selbstbehalt höher wegen Fahrtkosten zur Arbeit oder ect. anzusetzten?
23.3.2015
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Ich bezahle im Monat 241€ Kindesunterhalt. ... Ich kann mir das nicht leisten ich habe auch meine Abgaben und meine Sachen zu bezahlen.Kann ich von nächsten Kindesunterhalt die 170€ einbehalten?

| 20.5.2008
von Rechtsanwältin Wibke Türk
Wieviel müsste er dann als Kindesunterhalt zahlen? Wie hoch ist hier der Selbstbehalt? ... Kann die Ex-Frau meines Mannes den Kindesunterhalt wegen unserer Heirat neu berechnen lassen?
29.5.2014
hallo zusammen, ich habe mich vor kurzem von meiner freundin nach 10 jähriger beziehung getrennt. wir haben zusammen 2 kinder. 10 und 2 jahre! ich wohne in einem haus, wo ich im monat 1100 euro miete( kreditabzahlung) aufwenden muss. meine exfreundin ist bei ihren eltern eingezogen. wo sie 2 freie zimmer bezieht. da ich im schichtbetrieb arbeite und immer unterschiedliche gehälter beziehe, schwankt mein gehalt zwischen 1900 und 2100 euro. was würde mir den an selbstunterhalt bleiben und wieviel geld steht mir für die miete zu?? ( ich hatte mal irgendwo gelesen, das es 800 euro für miete wären) danke für schnelle antworten!
3.2.2010
- Kann ich durch Scheidung innerhalb von 3 Jahren aus der Nummer vollständig wieder rauskommen, ohne für meinen Mann unterhaltspflichtig zu bleiben?

| 27.8.2010
Meine Frage ist nun, wie hoch ist mein Selbstbehalt meiner Erbschaft gegenüber dem Jugendamt, bzw. meinem unterhaltspflichtigen Kind?
30.3.2016
Ich habe einen Selbstbehalt von 1080 Euro, welcher in der Insolvenz geschützt sein dürfte. ... Das Jugendamt zieht mir aber 10% vom Selbstbehalt ab, da ich in häuslicher Gemeinschaft lebe. Ist der Selbstbehalt nicht durch das Insolvenzrecht geschützt?
123·5·10·15·20·25·30·31