Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

997 Ergebnisse für „kind trennungsunterhalt“

28.7.2015
von Rechtsanwältin Judith Kleeberg
Zur Berechnung des Trennungsunterhalts hat ihre Anwältin die Krankenkassenbeiträge für die Tochter bei der Bestimmung des Einkommens meiner Frau in Abzug gebracht, nicht aber den Unterhalt des Kindsvaters hinzugerechnet.

| 17.12.2013
Das Kind wohnt seit der Trennung beim Ehemann, da die Ehefrau nach dem Rauswurf es nicht einfach mit zu ihrem "Notquartier" bei Verwandten mitnehmen konnte. ... Nun zu der Frage: Kann der Ehemann die Zahlungen eines Trennungsunterhaltes solange bis zur Scheidung herauszögern, so dass er gar keinen Trennungsunterhalt (nachträglich für den Zeitraum ab Februar) bezahlen muss? Gibt es eine Möglichkeit die Zahlung eines Trennungsunterhalts zu beschleunigen?
27.8.2015
06.2011 ist als Trennungsdatum festgelegt 11.2011 ist meine Ex-Frau mit meinen beiden Kindern ausgezogen 08.2012 Scheidungsantrag (von mir) 09.2014 geschieden - mit einem Vergleich in 2. ... Nun ist meiner Ex dieser Tage eingefallen, dass sie ja nun evtl. im Rahmen der damals beantragten PKH auch noch den Trennungsunterhalt zurückrechnen und evtl. etwas nachfordern könnte und meint Ihr Anwalt würde Ihr dazu raten. ... Hat der getroffene Vergleich Einfluss auf den Trennungsunterhalt.

| 11.7.2007
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Trennungsunterhalt: Ich lebe seit einem Dreivierteljahr von meinem Mann getrennt. ... Unsere beiden Kinder studieren. ... Kann der Trennungsunterhalt rückwirkend eingefordert werden?

| 12.6.2019
von Rechtsanwältin Bianca Vetter
Im Januar 2019 sprach mir das Amtsgericht das Aufenthaltsbestimmungsrecht für unser einziges gemeinsames Kind zu. ... Ich übernehme die gesamte Miete für die (frühere) Ehewohnung und sämtliche Betreuungskosten für das Kind. Meine Frage: Muss ich trotz der Betreuung des Kindes noch Trennungsunterhalt an meine Frau zahlen?

| 11.11.2014
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
-Kosten f. offene Ganztagsschule des Kindes, inkl. ... Kind: 180 €/ monatl. ... Frage 2: Wieviel Trennungsunterhalt und Kindesunterhalt kommt auf den Mann zu?

| 19.2.2014
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Als "Druckmittel" und um evtl. später keine Ansprüche zu verlieren, falls wir uns nicht einigen, möchte ich bei der Ehefrau gegenüber vorsorglich Trennungsunterhalt beantragen. Nettoeinkommen der Ehefrau ca. 3.000 € p.m., ein Kind aus erster Ehe, 16 Jahre. Ich (Ehemann) bin arbeitslos ohne ALG-Bezug und in beginnender Selbstständigkeit d.h. ohne Einkünfte, keine eigenen Kinder.

| 5.5.2013
Für das gemeinschaftliche Kind wird Barunterhalt geleistet, für die Ehefrau Trennungsunterhalt. Die Frage: Reduziert sich die Höhe des Trennungsunterhalts für die Ehefrau mit der Geburt des 2. ... Kind keinen Einfluss auf die Berechnung des Trennungsunterhalts da es Naturalunterhalt erhält.
25.9.2014
Die beiden gemeinsamen Kinder (7 und 5) leben in meinem Haushalt. ... Nun meine Fragen: Kann der Trennungsunterhalt rückwirkend geltend gemacht werden oder erlischt der Anspruch? ... Kann verlangt werden, dass ich das Haus veräußere (Lebensmittelpunkt der Kinder), um dem Unterhaltsanspruch gerecht zu werden?
2.9.2006
Sie hat ein Kind aus erster Ehe und eine weiteres Kind aus einer anderen Partnerschaft (unehelich) in die jetzige Ehe eingebracht. ... Nach 2 Jahren und 6 Monaten Ehezeit ist meine „Traumfrau“ mit ihren Kindern spontan ausgezogen und verklagt mich nun 5 Wochen nach Auszug auf Trennungsunterhalt für sich selber. ... -Wird bei der Berechnung des Trennungsunterhaltes der Wegfall des Familienzuschlages berücksichtigt ?
11.8.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Offiziell sind noch alle Familienmitglieder in der Ehewohnung gemeldet.Das erwachsene Kind pendelt zwischen den Wohnungen der Eltern hin und her, aber das jüngere Kind lebt beim Vater. ... Nun fordert die Ehefrau Trennungsunterhalt und dafür natürlich die Auskunft über die Einkünfte ihres Ehemannes. ... Meiner Meinung nach hat die Ehefrau keinen Anspruch auf Trennungsunterhalt weil das minderjährige Kind beim Vater wohnt, sie aufgrund ihrer Unterhaltspflicht den Kindern gegenüber eine gesteigerte Ewerbsobliegenheit hat, also Vollzeit arbeiten gehen muss und bei Vollzeitarbeit durch das Zusammenleben mit dem neuen Partner auch keine Bedürftigkeit vorliegt.

| 26.2.2019
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Ich habe zwei Kinder für die ich Unterhalt zahle. Bis letztes Jahr im Juli habe ich auch für meine Noch-Ehefrau Trennungsunterhalt bezahlt. ... Die Kinder sind beide in der Schule, eins in der ersten Klasse und das zweite in der dritten Klasse.

| 14.1.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Die Kinder sind von 7-15 aus dem Haus. Eine Anwältin rechnete einen Trennungsunterhalt von 650€ aus...... ... Eines bewohnt sie nun mit den Kindern und zahlt "Miete" an ihre Eltern zur Finanzierung des Hauses.

| 8.10.2007
Ich habe zwei Kinder 17J und 19J. ... Bei meinem Ex wurde Trennungsunterhalt für seine 2te Ehefrau und deren gemeinsamen Sohn(3J) anerkannt. ... Kann ich nichts dagenen tun, dass dieser "Trennungsunterhalt" nicht anerkannt wird.

| 28.2.2018
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Einige Monate nach dem Vertrag fordert die Ehefrau Trennungsunterhalt ein. Folgende Fragen zum reinen Trennungsunterhalt: Sind Zins und Tilgung in Höhe von 2.500 Euro voll abzugsfähig und führen damit zu einem bereinigten Netto von 2.400 Euro des Ehemannes? ... Wird der Kindesunterhalt bei der Berechnung des Trennungsunterhaltes nur beim Mann abgezogen oder muss er auch dem Netto der Frau hinzugerechnet werden?

| 18.6.2010
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Hallo, ich bitte um Ihre Hilfe:-) Fakten: Paar, verheiratet seit 5 Jahren, 1 Kind (5 Jahre). ... Das Kind bleibt beim Vater um das Kind nicht aus dem gewohnten Umfeld zu reißen. ... Muss mein Mann mir auch anteilig Unterhalt für das Kind zahlen?
11.5.2010
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, ich lebe in Trennung und habe 4 Kinder für die ich Unterhalt zahle. ... Zwei meiner Kinder 19 und 18 Jahre alt haben ihre Ausbildung abgebrochen. ... Meine Fragen: Muß ich weiterhin Trennungsunterhalt / Unterhalt zahlen und wie lange?
6.9.2007
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Ich muss dazu auch erklären, dass der Unterhalt dieser Kinder voll durch die Mutter dieser Kinder geleistet werden kann. ... Kann man den Trennungsunterhalt titulieren lassen, damit die Gerichte diesen vorrangigen Unterhalt anerkennen? ... In der Klageerwiderung der Kinder geht es eigentlich nur um Werte, welche mir bei dem Trennungsunterhalt zustehen.
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50