Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

161 Ergebnisse für „kaution verrechnung“

17.3.2007
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Falls nicht gewünscht, bat ich um die Erbringung des Nachweises, dass die Kaution unabhängig von seinem Vermögen und verzinslich angelegt wurde (dies hatte ich auf der Seite des Mieterschutzbundes gelesen). ... Dazu lehnte er die Verrechnung mit den Mieten, unter Hinweis auf das eben eingerichtete Sparkonto und einer wilden Zinsrechnung mit Basis 0,5% p.a., ab. Folgende Fragen habe ich: - wie kann ich von Vornherein (sichere) Streitigkeiten über die Kaution vermeiden?

| 23.8.2010
Hallo, ich bin ende letzten Jahres aus meiner Wohnung ausgezogen und hatte für diese Wohnung aber vorher 1125 Euro Kaution hinterlegt. ... Was kann ich tun damit meine ehemalige Vermietung endlich die offenen Mieten mit der hinterlegten Kaution verrechnet???? Weil ich habe ja mehr Kaution gezahlt als Miete noch offen ist!
3.5.2012
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Hier wurde uns mitgeteilt, dass man die Wohnung erst zum 01.11.11 wieder vermieten konnte und somit für die Monate September und Oktober die Kaltmiete als Schadensersatzforderung geltend machen will und mit der Kaution verrechnet wird plus Anwaltsgebühren. ... 2.Wie muss eine Kautionsabrechnung aussehen? ... Darf er hier eine Schadensersatzforderung über die Monatsmieten geltend machen und diese mit der Kaution verrechnen?
22.3.2012
Ich bat sie damals aus diesem Grund um eine Verrechung - Sie sollte mir eine Übersicht über folgende Punkte zukommenlassen: • Meine noch offenen Mietschulden • Meine Nebenkostenabrechnung 2010 • Meine Nebenkostenabrechnung 2011 • Meine Kautionsansprüche (3 Kaltmieten) • Ihre Ansprüche an diese Kaution Nachdem Sie faktisch unwahre Ansprüche an meine Kaution stellte und ich Sie darauf hinwies, brach sie mit der Ankündigung einen Anwalt einzuschalten den Kontakt ab. ... Ich habe ihrem Rechtsbeistand folgenden Link weitergeleitet, da ich den Fall als ähnlich erachte: http://www.frag-einen-anwalt.de/Kaution-Verrechnung-mit-offenen-Monatsmieten-__f112724.html Die Antwort war: ...leider ist in Ihrer Angelegenheit der Kautionsrückzahlungsanspruch noch nicht fällig, da die Nebenkostenabrechnung für das Jahr 2011 noch nicht erfolgt ist. ... Da hier jedoch noch von Ihnen an der Mietsache hinterlassene Schäden im Raume stehen, ist der Anspruch auf eine Kautionsrückzahlung noch nicht fällig.

| 2.5.2008
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Bei der darauffolgenden Zählerstandablesung teilte die Mieterin mit ihrer Vertreterin mit, dass ich auf jeden Fall, die Kaution mit 4 % zu verzinsen habe auch wenn dies so im Mietvertrag nicht stehe, der Mietvertrag sei durch diverse nicht näher bezeichnete BGH Urteile unwirksam und man müsse 4 % zahlen. ... Unabhängig davon bot die Mieterin nun an, die letzen zwei Monatsmieten, die sie nicht mehr zahlte, mit der Kaution verrechnen zu wollen, ich lehnte dies ab und erklärte, dass dies mein Anwalt prüft. ... So wie ich das sehe, ist die WHG völlig verdreckt und beschädigt übergeben worden und die Mieten fehlen auch, so dass ich nicht nur die Kaution einbehalten kann, sondern sicher auch die Mieten bei den BEIDEN Mieter einklagen kann.

| 2.12.2013
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Für die Wohnung ist eine Kaution von 1200,00 Euro hinterlegt. ... Habe ich als Mieter das Recht, dem Vermieter zur Beauftragung einer Firma gegen Verrechnung mit der Kaution aufzufordern?

| 6.5.2006
Zu Beginn des Mietverhältnis habe ich eine Kaution von 900 EUR hinterlegt. ... Ausserderm wurde die Kaution mit der NK-Abrechnung verrechnet.

| 3.11.2010
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Der Restbetrag (ca. die Hälfte der Kaution) ist nunmehr freigegeben. ... Meine Frage daher: Ist der Vermieter zur Verrechnung der genannten Betriebskostenausstände aus 2005 (sind diese nicht bereits verjährt?)
26.1.2015
Von mehreren Mietparteien habe ich gehört, dass die Vermieterin anscheinend keine Kaution zurückzahlt. Ein Mieter der nächsten Monat auszieht bekam vom Mieterschutzbund den Rat, die Miete in den letzten Monaten einzubehalten, um die Kaution zu verrechnen. ... Empfehlen Sie ein solches Vorgehen, oder ist eine Weiterzahlung der Miete und eine Einforderung/ein Einklagen der Kaution nach Auszug empfehlenswerter?
8.9.2013
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Kann ich die Nachzahlung 2012 mit der einbehaltenen Kaution verrechnen bei der Überweisung oder muss ich die komplette Nachzahlung leisten und die einbehaltene Kaution beim Vermieter stehen lassen.

| 13.4.2010
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Vermieter bestritt vorsorglich, dass die Kaution überhaupt vollständig bezahlt wurde. Mieter konnte keinen Nachweis erbringen, dass die Kaution voll bezahlt wurde. ... War die erstmalige Erklärung der Verrechnung im Termin, nicht verspätet?
26.4.2007
von Rechtsanwältin Gabriele Koch
Hallo sehr geehrte Damen und Herren, unsere Vermieterin hat auf wiederholte Nachfrage den Nachweis über die Kaution nicht erbracht. ... Das zum Thema aber die Frage ist, ob wir die Kaution mit der Miete verrechnen können, da sie zugegeben hat, die Kaution weder getrennt von ihrem Vermögen aufzubewahren noch hat sie das Geld angelegt( zwei Montsmieten). Wohl hat sie uns in einer e-mail eine verzinste Rückzahlung zugesichert, ist aber eher chronisch knapp an Geld was unsere Ängste, die Kaution nicht zurückzuerhalten, eher schürt.

| 23.1.2011
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Ihr Hinweis, Ihren Rückstand mit der Kaution zu verrechnen, ist nicht zulässig, da die Kaution als Mietsicherheit zu verstehen ist. ... Zahlung: keine Eine schriftliche Aufforderung bzw. sogar Mahnung zur Zahlung einer Kaution ist nie erfolgt. Kann der Vermieter eine erneute Zahlung der Kaution fordern, obgleich im Mietvertrag angegeben ist, dass keine Kaution hinterlegt wurde ?
28.9.2007
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Darf der Vermieter, die Kaution aufgrund ungeklärter Mietnebenkostenabrechnungen, nach der Kündigung einbehalten und sie zur Verrechnung des ausstehenden Nebenkostenabrechnung verwenden?
4.4.2013
von Rechtsanwalt Marc N. Wandt
Der Vermieter (privat ) besteht auf die volle miete für die 3 Monate sowie die Kaution in Höhe von 1000€ . ... Der Vermieter stellt auf stur will nächste Woche die 1000€ Kaution haben obwohl kein Einzug stattfinden wird und ab 1.5 drei Monate die miete . ... Wenn mein exfreund nicht zahlt wär ich rechtlich abgesichert wenn ich von der Kaution sowie Mieter jeweils 50% bezahle.
15.1.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Am Tag der Wohnungsübergabe versicherte uns der Vermieter nochmals, dass die Kaution nach der Jahres Nebenkostenabrechnung zurückbezahlt wird. ... Darf der Vermieter die Kaution (Höhe 2.400,-) einbehalten und mit (nicht geleisteten) Renovierarbeiten verrechnen?

| 8.4.2008
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Im März 2008 erhielte ich vom Vermieter ein Schreiben über die Abrechnung der Kaution. ... Punkte von der Kaution von 1.000,-- Euro abgezogen, so dass er zusätzlich zur Kaution noch ca. 40,-- Euro in Rechnung stellt !! ... Angebot) in Rechnung stellen bzw. von der Kaution abziehen?

| 2.7.2011
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Der Vermieter,auf die Kaution angesprochen, sagte er werde diese bis zur nächsten Nebenkostenabrechnung (März 2012) einbehalten und zur Verrechnung eventuell noch anfallender Kosten verwenden. ... Darf der Vermieter die Kaution zur Verrechnung der Nebenkosten einbehalten oder muß sie nach Auszug ausbezahlt werden.
123·5·9