Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.140 Ergebnisse für „insolvenz insolvenzverfahren“

17.1.2023
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Hallo , ich befinde mich in einer Privatinsolvenz, die Insolvenz wurde mit 43.000 Schulden eröffnet, es gab keine Masse , nun ist es so das ich 5 Monate vor Beendigung meiner Insolvenz eine Abfindung von meinem ehemaligen Arbeitgeber bekomme , die sich auch zeitlich nicht verschieben lässt , die Abfindung beträgt 108.256 Euro , meine Restschulden in der Insolvenz betragen zum heutigen Zeitpunkt cirka 29.000 Euro , nun habe ich gelesen das sich die Kosten für den Verwalter und das Gericht dadurch erhöhen , leider werde ich daraus nicht so richtig schlau , ich würde in etwa gerne wissen wie hoch diese Kosten in Euro cirka sind? Meine Insolvenz läuft seit cirka 4,5 Jahren , im Juli wären es 5 Jahre gewesen
4.1.2023
| 52,00 €
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe Anfang Dezember einen Antrag zur Privatinsolvenz gestellt. Das Verfahren hat noch nicht gestartet. Am 25.12 ist mein Vater gestorben und ich habe gemeinsam mit 3 Erben zusammen ein Haus in der Türkei geerbt.
29.12.2022
| 52,00 €
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, im Jahr 2013 wurde ein Privat-Insolvenzverfahren über mein Vermögen durchgeführt. ... Generell hat der Verwalter alles vermieden zu unternehmen, was meine Insolvenz verhindert hätte und mich mit durch etliche Zeugen belegbare, bewusste Falschaussagen dazu gebracht einen Eigenantrag zu stellen.

| 9.12.2022
| 52,00 €
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Wie sieht es jedoch aus, wenn der Mieter jetzt Insolvenz anmeldet?

| 2.12.2022
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
P1 ist in Privatinsolvenz (Wohlverhaltensphase, 40.000-60.000€) und nimmt bei P2 einen Privatkredit i.H.von 2000€, mit der Behauptung nicht mehr in Insolvenz zu sein, auf.
24.11.2022
| 40,00 €
von Rechtsanwalt Daniel Meintz
Ein Mieter von mir ist 2 Monatsmieten im Rückstand und sollte von mir fristlos gekündigt werden. Da erreicht mich ein Brief einer Insolvenzverwalterin über den Gerichtsbeschluss vom 17.10., dass meine Mietansprüche bis zum 19.12.22 für die Insolvenztabelle zu stellen sind. Welche juristischen Schritte sind jetzt erforderlich, damit ich den insolventen Mieter loswerde

| 18.11.2022
| 52,00 €
von Rechtsanwalt Fabian Fricke
Bewilligung der Insolvenz im Januar 2023. 4. ... Was erwartet den Gesellschafter, der in Insolvenz ist? ... Oder interferiert die Beteiligung an der KG gar nicht mit seiner Insolvenz, z.B. wenn er 3 Jahre lang nichts entnimmt?

| 12.11.2022
| 40,00 €
von Rechtsanwalt Fabian Fricke
Hallo, Ich bin seit ca. 8 Monaten in der mittleren Laufbahn für den Polizeivollzugsdienst im Lande Baden-Würrtemberg. Welche Konsequenzen neben einem pfändbaren Teil des Einkommens muss ich in Kauf nehmen? Droht mir die Kündigung als Beamter auf Widerruf?
2.11.2022
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Fabian Fricke
Vorgeschichte am 22.06.2016 wurde beim Insolvenzgericht das Insolvenzverfahren eröffnet und Rechtsanwalt .. wurde zum Insolvenzverwalter bzw. durch Beschluss vom 23.03.2017 zum Treuhänder bestellt. ... Zu diesem Insolvenzverfahren wurde uns die Erteilung der Restschuldbefreiung mitgeteilt.

| 5.9.2022
| 40,00 €
von Rechtsanwalt Fabian Fricke
Nun ist die Anmeldung der Insolvenz sehr wahrscheinlich geworden innerhalb der nächsten Wochen. ... Oder ist dies egal, weil bei einer dem Urteil direkt folgenden Insolvenz des Arbeitgebers die Lohnforderung, egal ob mit oder ohne Urteil des Gerichts einfach Teil der Insolvenztabelle wird? Oder ist eine Lohnforderung mit Titel im Insolvenzverfahren irgendwie "priorisiert" - was nach meinem Verständnis nicht der Fall ist, womit man sich die Klage sparen könnte...

| 30.8.2022
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Fabian Fricke
Das Insolvenzverfahren wurde mit Beschluss vom 23.03.2017 aufgehoben. ... Zusammenfassung: Am 22.06.2016 wurde beim Insolvenzgericht Hannover unter dem Geschäftszeichen das Insolvenzverfahren eröffnet und Rechtsanwalt Prof. ... Meine Frage: Ist das eine gut gelaufene Insolvenz oder wie würden Sie als Rechtsanwalt den Insolvenzverlauf bewerten oder ist die Insolvenz eher schlecht gelaufen, da ich ja sog. nicht komplett Schuldenfrei aus der Insolvenz rauskam.
5.8.2022
| 35,00 €
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Freund verdient aktuell 3500 EUR. Er hat drei unterhaltsberechtigte Personen: 2 Kinder (Titel des Jugendamtes liegt vor) und seine Ex-Frau (hier streiten sich noch die Anwälte - allerdings zahlt er hier jeden Monat 400 EUR). Aufgrund seines Gehaltes muss er monatlich (bei 3 Unterhaltsberechtigten Personen): 333,43 EUR an das Gericht bzw. die Gläubiger zahlen.
25.7.2022
| 40,00 €
von Rechtsanwalt C. Norbert Neumann
Der Vermittler hat vor einigen Monaten Insolvenz angemeldet.
9.7.2022
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Fabian Fricke
Wenig später wird Frau zahlungsunfähig und will in Privat-Insolvenz gehen. ... Ehemann automatisch trotzdem mit in die Insolvenz?
24.6.2022
| 110,00 €
von Rechtsanwalt Fabian Fricke
Hier müsste doch dann eigentlich ein Insolvenzverfahren klappen, da eine Verurteilung ja nicht mehr mgl wäre, oder kommt es nur darauf an dass ich betrogen habe und die Verjährung spielt gar keine Rolle. 3.)

| 20.6.2022
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Fabian Fricke
Meine Insolvenz endet am Mittwoch und meine Frage ist, wie geht es dann weiter? ... Alle Schulden die von der Geburt des Schuldners bis zur Eröffnung der Insolvenz (22.06.2016) vom Schuldner verursacht worden sind, sind erloschen. Es spielt dabei keine Rolle, ob die Gläubiger von der Insolvenz wussten oder nicht.

| 20.5.2022
| 50,00 €
von Rechtsanwalt C. Norbert Neumann
Innerhalb welcher Zeit, kann im Insolvenzfall ( welchen ich vermute ) des Bauträgers, der Insolvenz-Verwalter meinen Rückkaufswert zurück fordern und zur Insolvenzmasse geben bzw. kann man beim Rückkauf ein derartiges Horrorszenario irgendwie ausschließen ?
20.5.2022
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Michael Wübbe
Leider musste ich Privat Insolvenz anmelden, da aufgrund von Corona der Betrieb nicht mehr weitergeführt werden konnte. ... Ich befinde mich in der Insolvenz und haben nur den Pfändungsfreienbetrag zur Verfügung, der mir gerade so zum Leben reicht. ... Gebe es Probleme im Insolvenzverfahren bzw. mit der Restschuldbefreiung da dies neue Schulden sind, da aber der Honorarvetrag noch vor der Insolvenz unterzeichnet wurde.
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·55·57