Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Anwalt? Mitmachen

1.278 Ergebnisse für „haus eltern“

Filter Erbrecht
9.3.2011
2010 Aufrufe
Im Haus seiner Eltern habe ich mich in der Einliegerwohnung selbständig gemacht. ... Nun wollen die Eltern sich trennen, der Vater ist schon ausgezogen und beteiligt sich nicht mehr an den Kosten für das Haus. ... Muss ich dann aus dem Haus?
2.9.2005
6645 Aufrufe
Unsere Eltern haben zwei Häuser und drei Kinder. ... Wenn nun die Eltern gestorben sind und das Erbe unter uns drei gleichmäßig verteilt werden soll, zu welchem Wert wird dann das Haus angerechnet? ... Dann haben wir am Ende unser eigenes Haus sowie das Erbe meiner Eltern.

| 22.9.2014
2702 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Da meine Oma nun gestorben ist, steht das Haus leer und es besteht die Option, dass mein Mann und ich in das Haus einziehen können. ... Da bei dem Haus ein Investitionsstau herrscht, würden wir außerdem für die Renovierung sehr viel Geld in das Haus stecken. ... Meine Mutter möchte in erster Linie verhindern, dass das Haus ihrer Eltern an die Familie meines Mannes geht.

| 26.6.2012
3356 Aufrufe
von Rechtsanwalt Heiko Tautorus
Meine Schwester und ich haben gemeinsam ein Haus geerbt, in dem meine Eltern und ich fast 30 Jahre lang gemeinsam gewohnt haben. ... Darf ich meiner Schwester den Zugang zum gesamten Haus verweigern, indem ich z.B. das Schloss der Hauseingangstür, für die meine Schwester mit Billigung unserer Eltern seit Jahren einen Zweitschlüssel besitzt, austauschen? ... Ich brauchte in den Jahren bis zum Tod unserer Eltern keine Miete zu zahlen.
2.10.2008
1615 Aufrufe
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Meine Eltern besitzen ein Haus. ... Jetzt muß das Dach renoviert werden und wir (ich und mein Mann) sollen die Kosten tragen, weil uns ja mal das Haus gehört. ... Wird dann das Haus noch vererbt?

| 7.4.2011
7261 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Hier die Fakten: Eltern leben, besitzen Haus, darauf ist noch eine offene Zahlung von ca. 55.000 Euro, Verkehrswert des Hauses etwa. 130.000-150.000 Euro. ... Meine Eltern haben mir nun den Floh ins Ohr gesetzt, zu Lebzeiten eines der Elternteile das Haus zu kaufen, ich möchte mit meiner Familie unbedingt da rein. ... Um "gemein" zu fragen: Wie komme ich rechtmässig aber kostengünstig in das Haus meiner Eltern sobald einer der beiden verstirbt und ohne jede Menge Geld noch darüberhinaus an meine Schwester zahlen zu müssen?
3.6.2011
2437 Aufrufe
von Rechtsanwalt Holger J. Haberbosch
Hallo, Ich soll von meinen Eltern ein Haus übernehmen. ... Wird nach dem Tod der Eltern der aktuelle Wert des Hauses (d.h.nach der Renovierung) in die Erbmasse mit einberechnet? ... Welche Möglichkeiten bestehen, das Haus in meinen Besitz übergehen zu lassen (natürlich nur wenn meine Eltern einverstanden sind)?

| 5.9.2014
1048 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Eltern sind verstorben und haben laut handschriftlichen Testament festgelegt: mein Bruder bekommt Haus A und ich bekomme Haus B und ich muss meinem Bruder eine Ausgleichszahlung in Höhe von xy (festgelegt) zahlen. ... Das Haus welches ich bekomme war das Wohnhaus meiner Eltern, ich wohnte 100 km entfernt. Nach dem Tode meiner Eltern habe ich ihm freigestellt welches Haus er haben möchte, da er der Meinung war ich wäre bevorteilt worden.

| 29.6.2005
8070 Aufrufe
von Rechtsanwältin Nina Marx
Die Eltern verschenken ihrem Sohn S ein Haus im Wert von 200.000€. Die Eltern bekommen das Wohnrecht/Nießbrauchsrecht eingeräumt und bewohnen das Haus. ... Müssten die Eltern das Haus verlassen bei einem Verkauf?
22.9.2004
10970 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Mein Lebensgefährte und ich haben gemeinsam ein Haus gekauft, die Finanzierung läuft auf unser beider Namen. ... Aus steuerlichen Gründen wurde das Haus aber im Grundbuch/Notariell bzw. ... Meine Frage: Sollte mir etwas zustossen, möchte ich dass mein Lebensgefährte das Haus zu 100 % bekommt, der Pflichtanteil meiner Eltern soll ausgeschlossen werden.
7.9.2014
2560 Aufrufe
von Rechtsanwältin Simone Sperling
1 Grundstück mit 2 Häusern (Anbau). Im Althaus wohnt mein Bruder und im neueren größeren Anbau die Eltern. der Gesamtwert liegt bei 445.000 wobei das vordere Haus des Bruders bei 210.000 liegt. ... Mein Bruder welcher das Althaus Renovierte gab meinen Eltern 100.000 DM und nutzt das Haus bis heute im Prinzip Mietfrei.

| 20.1.2015
537 Aufrufe
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Die Eltern haben teilweise renoviert, ich das Haus für 40.000 € generalsaniert. ... Im Extremfall: beide Eltern werden pflegebedürftig; was geschähe mit dem Haus, in dem wir nun wohnen? ... Die Eltern argumentieren damit, dass ich nun ja im Vergleich zu meinem Bruder den Vorteil hätte und daher das Haus an das Erbe angerechnet werden soll.
6.9.2009
2551 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, wir (mein Mann und ich) beabsichtigen zusammen mit meinen Eltern ein Haus in Kroatien zu kaufen. ... Wenn wir und meine Eltern zusammen eingetragen werden würden, haben wir die Angst das im Falle eines Todes meiner Eltern mein Bruder Ansprüche auf diese Gebäude hat. ... Kroat.), der komplett ausschließt das mein Bruder irgendeinen Anspruch auf dieses Haus hat.

| 4.1.2019
| 50,00 €
164 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
Meine Eltern möchten ihr Haus,(komplett bezahlt und Schuldenfrei), an meinem Bruder verschenken. ... Der aktuelle Zeitwert dieses Hauses soll ermittelt werden und ich bekomme davon einen Anteil von 50 Prozent. Allerdings erst nachdem ableben unserer Eltern.
21.9.2008
20030 Aufrufe
Liebe Anwälte, meine Eltern möchten Ihr Haus zu Lebzeiten schon an einen Sohn übergeben. ... Ein Testament gibt es nicht, das Haus gehört im Moment noch meinen Eltern zu gleichen Teilen. ... Angenommen mein Bruder würde die Pflege meiner Eltern (im Pflegefall) später übernehmen, würde dies den Auszahlbetrag bei der Hausübergabe mindern?
16.5.2017
176 Aufrufe
von Rechtsanwältin Karin Plewe
Meine Eltern sind 61 (Mutter) bzw. 62 (Vater) Jahre alt. ... Nun wollen mir meine Eltern dieses Haus übertragen, aber gleichzeitig ein lebenslanges Wohnrecht im Grundbuch eintragen. ... Wie hoch ist die Wertminderung durch das Wohnrecht meiner Eltern?
15.4.2015
423 Aufrufe
von Rechtsanwältin Simone Sperling
V bewohnt das Haus allein. ... Testament 1990 mit den Absätzen, die allein zu berücksichtigen sind Es liegt ein Testament (1990) der Eltern V (Überlebender) und E (Ehefrau, Verstorbene) vor, es ist im Amtsgericht hinterlegt. ... V hat das Haus von seinen Eltern geerbt. a) Wenn das "Zugewendete" das Haus ist, wurde dieses ihm nicht von EF zugewendet sondern es war umgekehrt.
14.10.2012
1234 Aufrufe
Wert des Hauses inkl. der landwirtschaftlichen Flächen 260.000€. Laut dem Übernahmevertrag übernehme ich alleine die Immobilie sowie sämtliche Grundstücke (=das ganze Grundbuch) Meine Eltern erhalten im Haus lebenslanges Wohnrecht (Altenteil-Jahreswert 4800€) und Nutzungsrecht der Hobbywerkstatt auf dem Grundstück. ... Kann mein Bruder nach Ableben meiner Eltern weitere Ansprüche gegen mich geltend machen?
123·15·30·45·60·64