Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Vaterschaftstest nach Verhältnis mit verheirateter Frau?

25.01.2010 15:37 |
Preis: ***,00 € |

Familienrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Mein bekannter hatte vor einger Zeit ein Verhältnis. Sie wurde schwanger und bekam das Kind. Sie behauptet mein Bekannter wäre der Vater und setzt ihm somit physich unter Druck. Als Kindsvater kommt aber auch Ihr Mann infrage. Diesen hat sie auch als Kindsvater angegeben.

Mein Bekannter möchte Klarheit haben, ob es sein Kind ist.
Er hat sie und ihren Mann, der davon weiß, um einen Vaterschaftstest gebeten, beide lehnen ab.

Gibt es für einen Bekannten überhaupt eine Möglichkeit zu erfahren
ob er der Vater ist?

25.01.2010 | 16:49

Antwort

von


(2381)
Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26 7 26
Web: http://WWW.RECHTSANWALT-BOHLE.DE
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte Ratsuchende,

Ihr Bekannter ist nicht klärungsberechtigt im Sinne des § 1598a BGB .

In dieser Vorschrift wurde der Personkreis ausdrücklich benannt, wobei der "rechtliche" Vater gemeint ist. Der (mögliche) biologischen Vater wurde vom Gesetzgeber dabei ausdrücklich nicht in diesen Kreis der Klärungsberechtigten aufgenommen.

Daher gibt es zur Zeit keine rechtliche Möglichkeit für Ihren Bekannten, die Vaterschaft gegen den Willen des Mutter und des rechtlichen Vaters feststellen zu lassen.



Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin
Sylvia True-Bohle


ANTWORT VON

(2381)

Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26 7 26
Web: http://WWW.RECHTSANWALT-BOHLE.DE
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Kaufrecht, Strafrecht, Vertragsrecht, Sozialrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 88796 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
An sich alles gut und super Reaktionszeit. Es ist allerdings vorab ein zu hoher Betrag, um anschließend auf eine Prozesskostenhilfe zu hoffen. Trotzdem vielen Dank für das Angebot. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Wir möchten uns für den äußerst guten und zügigen Rechtsbeistand bedanken. Uns hat Herr Bohle kompetent Klarheit in unseren Fall verschafft. Wir können das Portal sehr empfehlen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schön gesehen vom RA , das fehlerhafte Impressum., Der zu höhe Geldansatz für den Code, 2367 Euro. Und ein Anwalt steht nicht schon um 7 Uhr auf der Matte und fragt ob von der Bank schon was gekommen ist. Die Urkunden und das ... ...
FRAGESTELLER