Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Rücktritt vom Kaufvertrag wegen zu später lieferung

| 19.11.2018 19:35 |
Preis: 30,00 € |

Internetauktionen


Beantwortet von

Notarin und Rechtsanwältin Anja Holzapfel


Ich habe auf ebay Kleinanzeige komplettwinterräder von einer privatperson gekauft. Nachdem ich das geld überwiesen habe, habe ich rausgefunden das der preis wesentlich überteuert war (artikel war gebraucht teurer als neupreis) ich habe versucht die Überweisung zu stoppen was leider nicht funktioniert hat. Ich habe mich dann damit abgefunden den Artikel zu überhöhtem preis gekauft zu haben. Laut verkaufer sollte der Artikel versand werden sobald das geld eingegangen ist, wörtlich :

Sobald du das Geld überwiesen hast, dann sage mir Bescheid und ich nimm die Anzeige aus dem Internet und sobald das Geld eingegangen ist, werde ich die felgen+Reifen versichert zu schicken ok

Das geld ist am Dienstag den 13. November auf dem konto des Verkäufers eingegangen. Die ware wird laut verkäufer erst voraussichtlich am Samstag den 24.november verschickt. Also 10 tage später. Da es sich um winterreifen handelt welche ich aktuell bräuchte würde ich vom kaufvertrag zurück treten da ich sie woanders bestellt schneller und günstiger hätte. Ist die Grundlage für den rücktritt vom kaufvertrag erfüllt?

Sehr geehrter Fragesteller,



Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen wie folgt beantworten:


Noch ist der Verkäufer nicht im Verzug, so dass ein Rücktrittsrecht nicht besteht.

Sie müssten ihm zunächst eine angemessene Frist zur Erfüllung des Kaufvertrages setzen. Erst wenn er diese nicht einhält, können Sie den Rücktritt vom Vertrag erklären.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen.



Mit freundlichen Grüßen aus Wunstorf

Anja Holzapfel
-Rechtsanwältin-

Nachfrage vom Fragesteller 19.11.2018 | 20:13

Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort! Wie würde eine korrekte frist aussehen? Z.b. mit der bitte um Versand in den nächsten 2-3 tagen?

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 19.11.2018 | 20:20

Sehr geehrter Fragesteller,


gern beantworte ich Ihre Nachfrage wie folgt:

Die Frist sollte sich auf den Eingang der Ware bei Ihnen, nicht auf den Versand beziehen. "Angemessene Frist" bedeutet dabei, dass der Zugang innerhalb der Frist möglich sein muss. Eine Frist von weniger als einer Woche wäre aller Voraussicht nach unzulänglich.

Sie sollten also einen Termin für den Eingang der Reifen bei Ihnen (z. B. "Lieferung bis zum 28.11.18") setzen. Verschicken Sie das Schreiben per Einwurf-Einschreiben, damit Sie den Zugang nachweisen können.

Mit freundlichen Grüßen

Anja Holzapfel

Bewertung des Fragestellers 19.11.2018 | 21:17

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Direkt und verständlich "
Stellungnahme vom Anwalt:
FRAGESTELLER 19.11.2018 5/5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70092 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,6/5,0
Wenn man sich unsicher ist, ist diese Seite sehr empfehlenswert. Frau Stadler hat recht schnell für wenig geld geantwortet. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ausführliche Antwort wo bei dem weiteren Verlauf geholfen hat. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ausführliche und sachliche Antwort, damit konnte das Problem behoben werde. ...
FRAGESTELLER