Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Parkplatz Fitnessstudio Gewerbegebiet

20.02.2018 18:19 |
Preis: ***,00 € |

Baurecht, Architektenrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Daniel Saeger


Ist es Pflicht im Gewerbegebiet Parkplätze nachzuweisen beim Neubau ?
Inder der Bauverordnung NRW steht Fitnessstudio 1parkplatz pro 15 Qm als Sporthalle 1parkplatz für 50 Qm würde mein Anbau Sporhalle deklarieren dürfe doch kein Problem sein es wird Sport getrieben?!
Mit freundlichen Grüßen

Sehr geehrte Fragenstellerin,

leider ist Ihre Auffassung nicht zutreffend. Bereits der Wortlaut von 5.6 zu Anlage zu Nr. 51.11 VV BauO NRW spricht klar dagegen. Zum anderen sind Sporthallen für das Betreiben raumintensiver Ballsportarten gedacht, bei denen die Sportler weit auseinander stehen. Anders ist dies im Fitnesscenter, wo die "Fitnesstreibenden" auf engem Raum Sport betreiben. Insofern ist auch das Stellplatzerfordernis erhöht. UU sind Ausnahmegenehmigungen und / oder Abstandszahlungen möglich, um das Vorhaben dennoch zu verwirklichen.

Mit freundlichen Grüßen
D. Saeger
- Rechtsanwalt -

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 68779 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Vielen Dank, endlich habe ich Klarheit. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank :-) ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Der Anwalt hat die Frage schnell und korrekt beantwortet. ...
FRAGESTELLER