Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
479.629
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Mietzahlung während der 3 Mon. dg. Frist


29.03.2007 20:09 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von

Rechtsanwalt Andreas M. Boukai



Hallo,

meine Mutter bewohnt seit 1999 eine Wohnung in einer betreuten Wohnform.
Nun ist der Fall eingetreten, dass Sie auf Grund ihres Gesundheitszustandes in derWohnung nicht mehr wohnen kann und in ein Pflegeheim umgesiedelt ist.

Wir haben fristgerecht die Wohnung zum 30.06.2007 gekündigt.

Durch die Verwaltung des Wohnparkes wurde mir (Tochter) in Aussicht gestellt, dass eventuell vor Ablauf der Kündigungsfrist ein Nachmieter gefunden werden kann.

Die Wohnungsschlüssel (4 Stück) befanden sich im Besitz des Pflegedienstes, einer Bewohnerin des Wohnparkes, (der Schlüsselwurde bereits an die Verwaltung übergeben, 1 Schlüssel befindet sich im Besitz meiner Mutter und einen Schlüssel habe ich.

Ich habe zugestimmt, dass die Verwaltung ohne mein Beisein die Wohnung bezüglich der Renovierung besichtigen darf.

Mir wurde jedoch bekannt, das auch der Nachmieter ohne einen Mitarbeiter der Wohnparkverwaltung die Wohnung besichtigt und ausgemessen hat. Die Einbauküche (Eigentum des Vermieters) wurde ebenfalls bereits entfernt)

Laut Mietvertrag ist eine Monatsmiete für die Renovierung zu zahlen und die Wohnungsschlüssel sind 14 Tage vor Ablauf der Kündigungsfrist abzugeben, damit die Renovierung erfolgen kann.

Meine Frage ist, wenn ich die Schlüssel zum 01.04.2007 abgebe, wie lange muss ich die Miete für die Wohnung noch zahlen, wenn möglicherweise der Nachmieter bereits ab 15.042007 in die Wohnung einzieht ? Oder sollte ich die Wohnungsschlüssel erst später abgeben ?
Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),
aufgrund des von Ihnen geschilderten Sachverhaltes beantworte ich Ihre Frage wie folgt.
Sofern Sie das Mietverhältnis zum 30.06.2007 wirksam gekündigt haben, sind Sie natürlich als Mieter zur Zahlung der Miete bis zu diesem Zeitpunkt verpfichtet. Im Gegenzug sind Sie natürlich weiterhin bis zu diesem Zeitpunkt als Mieter berechtigt die Wohnsache zu nutzen, der Vermieter verpfichtet, Ihnen diese in ordnungsgemäßem Zustand bereit zu halten. Er kann nicht ohne Ihre Zustimmung als Mieter die Sache anderweitig vermieten oder gar Gegenstände aus der Wohnung entfernen. Auch darf er nicht einfach fremden Personen entgegen Ihrem Willen Zugang zur Wohnung gewähren. Notfalls verlangen Sie die Schlüssel wieder heraus und geben Sie erst zum Mietende bzw. da vertraglich ein früherer Zeitpunkt vereinbart wurde zu dieser Zeit heraus.
Sofern hier bereits ein Nachmieter zu einem früheren Zeitpunkt einziehen könnte, so geht dies nur mit Ihrer Zustimmung. Sie sollten für diesen Fall einen Aufhebungsvertrag (Aufhebung des Mietverhältnisses) mit dem Vermieter schließen. Achten Sie hierbei, dass Sie mit der Aufhebung des Mietvertrages auch frei von allen Verbindlichkeiten und Verpflichtungen aus dem Mietverhältnis werden.
Ich hoffe Ihre Fragen zufrieden stellend beantwortet zu haben.
Bei Unklarheiten nutzen Sie bitte die kostenfreie Nachfragefunktion.
Bitte beachten Sie, dass die Antwort auf Ihren Angaben beruht und sich die rechtliche Beurteilung des Sachverhaltes nur bei Kenntnis aller Details der Sache vollumfänglich und sicher treffen lässt.
Mit freundlichen Grüßen
Andreas M. Boukai
- Rechtsanwalt -
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 59978 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr schnelle, ausführliche und ich hoffe auch kompetente Antworten. So richtig weiß man das ja erst später, wenn es zum Streitfall kommt. Jedenfalls weiß ich jetzt viel mehr wie ich weiter vorgehen sollte im Streitfall mit ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort ist klar verständlich, ausführlich und zeugt von fachlicher Kompetenz. Besser geht's nicht. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Super sehr schnelle Antwort.preislich günstig. ...
FRAGESTELLER