Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kredit - Dipo ausgeschöpft- keine Einigung

20.08.2014 15:00 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich benötige von Ihnen eine fachliche Beratung.

Ich habe derzeit ein Kredit in Höhne von 20.000 Euro bei Deutschen Bank

Zahlungsrückstand 300 uro

Mein Dispo ist völlig ausgeschöpft bei 1400

mtl. Dispo Kürzung 50 Euro

"ich hatte gerade ein Gespräch mit den Sachbearbeiteraus der Kreditabtilung.

Ich habe mehrmals versucht den Sachbearbeiter meine derzeitige Situation zu schildern.

Er lehnte jegliche Anfrage und Wünsche ab.

Ich fragte Ihn, ob es möglich währe, dass die Deutsche Bank mein Giro Konto komplett ausgleicht und mir ein Dispo von 500 Euro gewährt.

Mein Dispo wird mtl. um 50 Euro gekürzt, dies hat zur Folge das ich Rechnungen und Mahnungen nicht mehr ausgleichen kann.

Ihn war es völlig egal gewesen, stattdessen, sagte er: ich soll bei anderen Bank ein Kredit nehmen".


Mein Frage an Sie: Was kann ich tun?







Einsatz editiert am 20.08.2014 15:06:58

20.08.2014 | 16:00

Antwort

von


(604)
Charlottenstr. 14
52070 Aachen
Tel: 0241 - 53809948
Web: http://www.rechtsanwalt-andreaswehle.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Ratsuchender,

aufgrund der vorliegenden Sachverhaltsdarstellung möchte ich Ihre Fragen wie folgt beantworten.

Grundlage für eine vertragliche Änderung Ihres Dispokreditvertrages sind die darin enthaltenen Bestimmungen. Ein Dispositionskredit wird unbefristet gewährt. Da er also nicht mit Ablauf eines vereinbarten Datums endet, kann er grundsätzlich gekündigt werden.

Nach Ihrer Darstellung wurde Ihre persönliche Kreditwürdigkeit (die Dauerhafte Ausschöpfung des Dispositionskredites und der Zahlungsrückstand bei dem Langzeitkredit) durch den Vertragspartner neu bewertet und man ist damit wohl zu dem Schluss gekommen, die risikobehafteten Geschäfte mit Ihnen zu beenden.

Das ist auch ohne den von Ihnen beschriebenen Zahlungsrückstand immer möglich. Das Angebot der kontoführenden Bank, monatlich den gekündigten kurzfristigen Kreditrahmen zu kürzen, ist in dem Sinne, soweit Ihr Konto als sogenanntes Lohnkonto geführt wird, durchaus angemessen.

Aus rechtlicher Sicht haben Sie insoweit keinen Anspruch auf einen Dispositionskredit oder dessen Aufrechterhaltung. Die in angemessenen Stufen eingeleitete Herabstufung dessen ist auch nicht zu bemängeln.
Langfristig sollte auch Sie Ihre finanzielle Ausrichtung ebenso überdenken und entsprechende Änderungen, ggf. auch unter Zuhilfenahme einer Schuldnerberatung, vornehmen. Eventuell ist auch eine Umschuldung durch ein anderes Kreditinstitut mit günstigeren Konditionen anzuraten, soweit dies vertraglich möglich ist. Zu Fragen von Kreditkonditionen wenden Sie sich aber bitte an einen entsprechend versierten Finanzberater.
Letztlich können Sie nur darüber nachdenken, ob die Geschäftsbeziehung zu der Deutschen Bank für Sie weiterhin von geschäftlichem Vorteil für Sie ist und entsprechend zu agieren.

Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwalt
Andreas Wehle



Rechtsanwalt Andreas Wehle

ANTWORT VON

(604)

Charlottenstr. 14
52070 Aachen
Tel: 0241 - 53809948
Web: http://www.rechtsanwalt-andreaswehle.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Gesellschaftsrecht, Steuerrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Zivilrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 94540 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Bin dankbar für die schnelle und gezielte Antwort. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnell und auf den Punkt. Vielen Dank. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ausführliche Antwort in der sehr raschen Beantwortung der Nachfragen. Sehr nett vor allem, das Angebot, dass ich Herrn RA Wilke bei noch offenen Fragen per Mail kontaktieren darf. Sehr empfehlenswert! ...
FRAGESTELLER