Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kosten bei Unfall mit Leihwagen

11.03.2008 07:08 |
Preis: ***,00 € |

Versicherungsrecht, Privatversicherungsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Klaus Wille


Hallo!

Zur Zeit ist mein Wagen wegen eines Kasko-Schadens zur Reparatur in der Werkstatt und ich habe von meiner Versicherung während dieser Zeit einer Leihwagen gestellt bekommen.

Beim Parken mit diesem Wagen habe ich nun an einem anderen Wagen einen Schaden verursacht (Schadenshöhe ca. 200 €). Nun meine Frage: Wer kommt für den von mir verursachten Schaden an dem anderen Fahrzeug auf - die Haftpflichtversicherung des Leihwagens ? Wer trägt die Mehrkosten für die Prämienerhöhung der Haftpflichtversicherung des Leihwagens ? Welche Kosten können sonst auf mich zukommen?

Beste Grüße,
Palasim
Eingrenzung vom Fragesteller
11.03.2008 | 07:11

Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ich weise darauf hin, dass dies nur einer ersten Orientierung über die bestehende Rechtslage dient. Bitte beachten Sie auch die Hinweise am Ende der Ausführung. Zu Ihren Fragen:

Der Schaden wird - wenn er nicht grob fahrlässig verursacht wurde - von der Haftpflichtversicherung übernommen.

Nur wenn Sie ein Selbstbeteiligung vereinbart haben, müssen Sie sich an den Kosten beteiligen. Dies müßte in dem Mietvertrag des PKWs stehen.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen
Klaus Wille
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht

Breite Str. 147 - 151
50667 Köln
Tel.: 0221/ 272 4745
Fax: 0221/ 272 4747
www.anwalt-wille.de <http://www.anwalt-wille.de>
anwalt@anwalt-wille.de <mailto:anwalt@anwalt-wille.de>

Hinweis
Die vorstehende Beantwortung ist beschränkt durch die von Ihnen gegebenen Informationen. Die von mir gegebene Antwort ist eine überblicksartige Beantwortung. Außerdem ist die Beantwortung der Antwort auch abhängig von der Höhe des gebotenen Honorars und kann - insbesondere in den Fällen, in denen die notwendigen Unterlagen (z.B. Verträge, Versicherungsbedingungen, Gerichtsurteile, Schreiben von Dritten) nicht vorlagen - eine Beratung durch einen Rechtsanwalt nicht ersetzen.

Nachfrage vom Fragesteller 11.03.2008 | 12:23

Hallo!

Erst einmal Danke für Ihre Antwort.
Leider trifft diese nicht genau meine Frage; dass die Haftpflichtversicherung des Leihwagens den Schaden übernimmt ist mir schon klar. Fraglich ist, ob ich die Mehrkosten, die durch eine Prämienerhöhung der Haftversicherung des Leihfahrzeuges entstehen, tragen muß?

Beste Grüße,
Palasim

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 25.03.2008 | 16:36

Nein dies müssen Sie nicht.

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70047 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Schnelle und fundierte Antwort bei einem komplexen Thema. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alles bestens. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER