Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Kann der Bauträger die Schlüsselübergabe verweigern?

20.12.2006 11:52 |
Preis: ***,00 € |

Baurecht, Architektenrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden
Sehr geehrter Anwalt,

heute wird um 15.00 Uhr die Wohnungsübergabe durchgeführt. Der Bauträger verlangt von uns nicht nur die vorletzte Rate (Wohnungsübergabe, Besitzübergabe) sondern auch die letzte Rate (nach vollständiger Fertigstellung), sonst bekommen wir keinen Schlüssel, hieß es.
Die Wohnanlage besteht aus 7 Häuser (80 Wohnungen). Die Häuser 5 und 7 sind noch nicht fertiggestellt, die Außenanlage ist auch nicht richtig fertiggestellt.
Nach meiner Kenntnis können wir die letzte Rate (4 % vom Kaufpreis) bis vollständiger Fertigstellung einbehalten. Kann der Bauträger die Schlüsselübergabe trotzdem verweigern?

Vielen Dank für Ihre Hilfe im Voraus!
20.12.2006 | 12:23

Antwort

von


(2253)
Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26726
Web: http://www.rechtsanwalt-bohle.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Ratsuchender,



der Unternehmer ist vorleistungspflichtig; solange die von Ihnen geschilderten vertraglichen Restarbeiten noch ausstehen, KANN er den Restbetrag mangels Fälligkeit NICHT fordern.


Die Schlüsselübergabe darf der daher nicht verweigern.


Bezüglich der Abnahme achten Sie bitte darauf, dass alle Mängel und Restarbeiten im Protokoll aufgenommen werden. Unterschreiben Sie, wenn überhaupt, auch bitte nur mit dem Zusatz "unter Vorbehalt", um sich nicht Ihrerseits Rechte abzuschneiden.



Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwalt
Thomas Bohle


ANTWORT VON

(2253)

Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26726
Web: http://www.rechtsanwalt-bohle.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Familienrecht, Zivilrecht, Baurecht, Miet und Pachtrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 80259 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Herzlichen Dank für die ausführliche Antwort! So stelle ich mir anwaltliche Beratung vor. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Freundlich, schnell, kompetent und entgegenkommend. Frau Türk ist absolut empfehlenswert! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr geehrter Herr Klein. Vielen Dann für Ihre ausführliche Antwort, das hat mir sehr weitergeholfen. ...
FRAGESTELLER