Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

KFZ-Verkauf Gewährleistung Privat - Kaufvertrag Gewährleistungsausschluss wirksam?

04.04.2005 18:29 |
Preis: ***,00 € |

Kaufrecht


Sehr geehrte Damen und Herren,

der Sachverhalt: Am 18.03.2005 verkaufte ich einen 10Jahre alten Klein-Gebrauchtwagen den ich für VB 1200EUR in einer Zeitungsannonce anbot. Ein Interessent kaufte nach eingehender Besichtigung ( auch flüchtiger Prüfung der Klimaanlage )das Fahrzeug für 930EUR. Jetzt möchte er wegen defekter Klimaanlage 150EUR Schadensersatz. Nach seiner Aussage sei ich gezwungen einen Schadensersatzes zu zahlen, oder bei Nichtzahlung solle ich das Fahrzeug zurücknehmen incl. aller ihm entstandenen Kosten.
Das Fahrzeug wurde zwei Mal von ihm und bei der Abholung mit einer zweiten Person untersucht.
Weiterhin wurde von mir eheblich in das Fahrzeug investiert, so daß ich bei Zahlung des Schadensersatzes Geld drauf lege.
Im Kaufvertrag ist extra darauf hingewiesen, das keine Schadensersatzansprüche gestellt werden können, da es sich um einen Privatverkauf handelt.
Im Voraus vielen Dank.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wenn Sie das Auto tatsächlich als Privatmann verkauft haben und den Käufer auch nicht arglistig über den Zustand der Klimaanlage getäuscht haben (etwa indem Sie erklärt haben, das Auto sei mangelfrei, obwohl Sie von dem Defekt der Klimaanlage Kenntnis hatten), dann ist der Gewährleistungsausschluss in Ihrem Kaufvertrag wirksam. Der Käufer kann dann keine Gewährleistungsansprüche hinsichtlich der Klimaanlage geltend machen.

Ich hoffe, Ihnen mit dieser Antwort weitergeholfen zu haben. Für Rückfragen stehe ich selbstverständlich zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Jana Laurentius
(Rechtsanwältin)

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 68199 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Der Fall schien ziemlich eindeutig zu liegen, sodass eine relativ kurze Antwort voll zufriedenstellend war und meinerseits auch keine Rückfragefunktion genutzt werden musste. Danke. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ich denke meine Fragestellung war nicht so ganz einfach zu beantworten.Möglicherweise ging ich auch von einem unzutreffenden Sachverhalt aus (Beschluss Bundesverwaltungsgericht).In sofern bin ich mit der Beantwortung etc sehr ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Danke, Top service. ...
FRAGESTELLER