Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

KFZ Privat Verkauf Gewährleistung

15.02.2011 21:55 |
Preis: ***,00 € |

Kaufrecht


Hallo!!!Habe über E-bay ein Auto verkauft was Ich letztes Jahr gekauft habe mit frischem TÜV nun hat der Käufer das Auto geholt und hat mir 2Tage später Geschrieben das da grawigende Mängel sind wovon Ich nichts wusste was kann Ich tun???Das Auto wurde als gebraucht Verkauft

Sehr geehrte Ratsuchende,
Ihre Frage beantworte ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt:

1. Grundlage
Da Sie eine Privatperson sind, können Sie die Sachmängelgewährleistung für gebrauchte Güter ausschließen. Sie dürfen aber auch in diesem Fall keinen Mangel verschweigen, der Ihnen zum Zeitpunkt der Übergabe des Fahrzeugs bekannt war.

Es kommt also zunächst darauf an, was Sie im Kaufvertrag vereinbart haben.

Bitte teilen Sie mir im Rahmen der kostenlosen Nachfrage mit, ob im Kaufvertrag ein Hinweis mit einem Wortlaut ähnlich "das Fahrzeug wird in dem Zustand wie besichtigt und probegefahren unter Ausschluss der Sachmängelhaftung verkauft, soweit nicht eine bestimmte Zusicherung erfolgt" enthalten ist.

Aber auch dieser Wortlaut alleine hilft Ihnen nicht automatisch.

Nur wenn auch noch eine Ergänzung wie "Dieser Ausschluss gilt nicht für Schadensersatzansprüche aus Sachmängelhaftung, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verletzung von Pflichten des Verkäufers beruhen."
enthalten ist, wäre ein solcher Ausschluss/ solche Begrenzung wirksam.

2. Weitere Vorgehensweise
Die weitere Vorgehensweise hängt davon ab, was der Erwerber des PKWs von Ihnen fordert und was im Kaufvertrag vereinbart wurde.

Wenn im Kaufvertrag nichts zum Ausschluss der Sachmangelgewährleistung vereinbart wurde, dann hat der Erwerber Ihnen gegenüber umfassende Ansprüche.

Weiter kommt es darauf an, welche Mängel der Erwerber festgestellt hat. Sind es übliche Lackschäden und Gebrauchsspuren ist das anders zu bewerten als Mängel an funktionellen Bauteilen des PKWs.

Hier stellt sich dann die Frage, ob die Mängel unerkannt bei Übergabe des PKWs schon vorhanden waren, oder seit Übergabe des PKws neue Mängel hinzugekommen sind.

viele Grüße,
Julia Vieser

Nachfrage vom Fragesteller 16.02.2011 | 19:27

Im Kaufvertrag stand nur der Preis und keine Mängel aber Gebrauchtwagen und da der Wagen frisch Tüv bekommen hat bin Ich davon ausgegangen das alles ok ist und das Auto mit ruhigen gewissen Verkaufen konnte!!!Der Käufer hat auch keine Probefahrt gemacht und Ich selber bin auch nie mit das Auto gefahren hatte es nur zum weiter Verkauf

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 16.02.2011 | 20:43

Guten Abend geehrte Ratsuchende,
aufgrund Ihrer weiteren Angaben ergänze ich die Antwort wie folgt:

Wenn im Kaufvertrag lediglich die Angabe "Gebrauchtwagen" gegeben ist und kein Ausschluss der Mängelrechte in irgendeiner Art und Weise, dann kann der Erwerber des PKWs Ihnen gegenüber Mängelrechte geltend machen.

Die Bezeichnung als Gebrauchtwagen führt zu keinem Ausschluss der Mängelrechte. Wobei der Erwerber freilich keinen Neuwagen (also einen Wagen praktisch ohne Benutzungsspuren) erwarten kann und darf, sondern einen PKW mit den typischen Gebrauchsspuren.

Es kommt also darauf an, welche Mängel der Erwerber gegenüber Ihnen darlegt.

Weiter besteht ggf. eine Möglichkeit, dass gegen den Verkäufer vorgegangen wird, von dem Sie den PKW erworben haben. Um das zu prüfen, wären weitere Angaben notwendig.

Sie können dazu gerne die Direktanfrage nutzen.

viele Grüße und einen schönen Abend,
Julia Vieser

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 69224 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr nette kompetente Anwältin Rasche Antwort Jederzeit wieder und sehr zu empfehlen. Danke für Ihre Hilfe ...
FRAGESTELLER
4,4/5,0
Schnelle Rückmeldungen, ich hoffe, die Hinweise bestätigen sich in der Praxis. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort war prägnant, mit Gesetzestexten bzw. Urteilen unterlegt und sehr verständlich. Uns wurde bei der Entscheidungsfindung über die weitere Vorgehensweise damit sehr geholfen. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER