Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.252
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Handwerkskammer kündigen


| 17.10.2007 17:54 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von

Rechtsanwalt Michael Böhler



Guten Tag!
Ich möchte aus der Handwerkskammer austreten.Seit mehreren Jahren zahle ich den Mindestzatz.Ich bin letztes Jahr umgezogen und habe mir einen neuen Kundenstamm aufgebaut und bin dabei ihn weiter zu vergrössern.Leider ist es zur Zeit noch so wenig das ich Unterstützung vom Amt bekomme. Aber auch da ist es nur der Mindestzatz.Ich habe zwar die Möglichkeit bekommen in kleinen Raten
diesen Betrag abzuzahlen, aber auch das ist kaum machbar.
Gibt es eine Chance die Zahlung nicht mehr tätigen zu müssen so lange ich Unterstützung vom Amt bekomme?
Sehr geehrte Ratsuchende,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Schilderung summarisch gerne wie folgt beantworte:

Die Zwangsmitgliedschaft in der Handwerkskammer ist zwar politisch umstritten, von der Rechtsprechung der Verwaltungsgerichte jedoch bisher für rechtmäßig gehalten worden. Sie können Ihre Mitgliedschaft dort also nicht aufkündigen.

Wenn Ihr Gewinn aber niedrig ist, besteht nach den Beitragsordnungen der Handwerkskammern die Chance, von der Beitragspflicht befreit zu werden. Auch ist ggf. eine Stundung möglich. Die Voraussetzungen für eine Befreiung kann ich anhand der zur Verfügung gestellten Informationen nicht abschließend prüfen.

Ich rate Ihnen, sich mit Ihrer Handwerkskammer in Verbindung zu setzen und die Befreiung zu beantragen.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Böhler
Rechtsanwalt
Bewertung des Fragestellers |


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Vielen Dank für die schnelle Beantwortung meiner Frage.Hätte mir zwar eine positivere Antwort gewünscht,weiss aber wie ich mich jetzt Verhalten kann.
"