Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.336
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Gewerbeanmeldung und Steuern


06.10.2007 22:13 |
Preis: ***,00 € |

Internetrecht, Computerrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Hallo, ich habe vor einer Webseite einzurichten auf der ich ein ebook verkaufen werde. Ein ebook ist nichts weiteres als eine PDF Datei also ein elektronisches Buch.

1 Frage:Muss ich ein Gewerbe anmelden?

2 Frage:Was muss ich alles auf meiner Website angeben wenn ich Irgendetwas im internet verkaufen will? Beispiel:Impressum Datenschutzerklärung ecc,und wo ich soetwas herkriege(Vorlagen usw.)

3 Frage:Wenn ich ein affiliate Programm betreibe (Beispiel:Ich verkaufe mein ebook für 100€ und gebe 50€ Provision),muss ich auf diese 50% Provision die ich auszahle Steuern zahlen, oder muss nur mein affiliate dafür Steuern zahlen?

Vielen dank.
06.10.2007 | 23:03

Antwort

von


972 Bewertungen
Kaiserin Augusta Allee 102
10553 Berlin
Tel: 030 36445774
Web: www.rechtsanwalt-weber.eu
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich basierend auf Ihren Angaben wie folgt beantworten möchte:

Ja, Sie müssen ein Gewerbe anmelden.

Sie müssen ein volles Impressum angeben. Eine Datenschutzerklärung ist nur notwendig, wenn Sie (bspw. über ein Kontakformular) Daten erheben.
Vorlagen gibt es auf jeder gut geführten Homepage, jedoch rege ich dringend an, das Impressum (und ggfs. die Datenschutzerklärung) von einem örtlichen Kollegen Ihres Vertrauens überprüfen zu lassen.

Diese Provision wird als Betriebsausgabe angesehen, so daß Sie darauf keine Steuer zahlen müssen. Dies hängt jedoch sehr von der konkreten Ausgestaltung ab, so daß ich dringend anrege, dies von einem örtlichen Steuerberater Ihres Vertrauens überprüfen zu lassen.

Bitte benutzen Sie bei Bedarf die kostenlose Nachfragefunktion.

Mit freundlichen Grüßen,

RA R. Weber

Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.


ANTWORT VON

972 Bewertungen

Kaiserin Augusta Allee 102
10553 Berlin
Tel: 030 36445774
Web: www.rechtsanwalt-weber.eu
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Kaufrecht, Mietrecht, Urheberrecht, Internet und Computerrecht, Vertragsrecht, Grundstücksrecht, Medienrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60143 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr schnelle und hilfreiche Antworten. Kompetent und freundlich. So wünscht man es sich als Mandant. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr hilfreiche Informationen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle und ausführliche, sehr gute Antwort. ...
FRAGESTELLER