Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Gartenhaus beschädigt und zweckentfremdet - Geruchsbelästigung Nachbesserung?

16.05.2012 23:59 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Die letzten Mieter unseres Reihenmittelhauses sind im Januar 2012 ausgezogen. Nach dem Auszug unserer Mieter fanden wir ein rechteckiges Loch in einer Stirnwand des Gartenhauses sowie einen Ausschnitt im Geländer der zugehörigen Holzveranda. Das Gartenhaus stinkt extrem nach Katzenurin und/oder Katermarkier"duft"stoffen. Nachbarn haben berichtet, dass die Mieter hier eine Wohnstätte für Katzen eingerichtet hatten, was den Gestank natürlich erklärt. Eine Genehmigung zur Hundehaltung im Haus lag vor, das Halten (oder Begherbergen) von Katzen war dagegen nicht Gegenstand der Vereinbarungen. Eine provisorische Reparatur der Holzwand mit einem Gitter haben wir nicht akzeptiert und die ehemaligen Mieter aufgefordert, den Originalzustand zumindest optisch und fugendicht wieder herzustellen. Welche Möglichkeiten haben wir, wenn die Mieter den Gestank nicht herausbekommen? Aus leidvoller Erfahrung wissen wir, dass derartige Gerüche z.T. gar nicht mehr loszubekommen sind. Am liebsten würden wir natürlich einen Neubau des Gartenhauses fordern, denn es ist zwar etwa zwanzig Jahre alt aber war in gutem Zustand und würde bei Neukauf sicher mehr als tausend Euro kosten. Das Gartenhaus ist in diesem Zustand für die Nachmieter nicht wie üblich für Gartenmöbelpolsterauflagen usw. nutzbar. Wir hatten vor einigen Wochen eine Frist zur Behebung aller Mängel im Haus und am Gartenhaus bis Ende Mai gesetzt. Eine Kaution haben wir nicht aber es liegt eine entsprechende Bankbürgschaft vor, die wir trotz Nachfrage aus verständlichen Gründen noch nicht zurückgegeben haben. Wie lautet die Empfehlung hinsichtlich des Geruchs - erst Nachbesserung? Wenn das nicht hilft? Wie oft müssen wir weitere Versuche zulassen? Kann man auf Kosten der Mieter professionelle Hilfe in Anspruch nehmen? Ist notfalls auch ein Austausch des Gartenhauses einforderbar oder muss von den Mietern akzeptiert/bezahlt werden?
Danke für Ihre Hilfe.

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich anhand des von Ihnen geschilderten Sachverhalts wie folgt beantworten möchte, wobei für die Richtigkeit keine Haftung übernommen werden kann, da die Beantwortung ausschließlich auf Ihren Angaben beruht:

Es ist grundsätzlich ausreichend, eine Frist zur Nachbesserung mit der Androhung, den Schaden nach Ablauf der Frist selbst auf Kosten der Gegenseite zu beheben, zu setzen. Wenn ich Sie richtig verstanden habe, ist dies durch Sie bereits erfolgt, der Fristablauf bis Ende Mai ist abzuwarten. Werden die Mängel bis dahin nicht fachmännisch beseitigt, so sind Sie berechtigt, die Mängel selbst auf Kosten der Gegenseite zu beheben, das bedeutet, Sie dürfen selbst eine Firma beauftragen.
Wenn eine Reparatur möglich ist, muss diese Möglichkeit genutzt werden. Sie sind also nicht berechtigt, gleich einen Neubau zu fordern. Nur wenn eine Reparatur nicht möglich bzw. ausreichend ist, um den Schaden zu beseitigen, können Sie einen Neubau verlangen.



Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen
Silke Thulke-Rinne, Rechtsanwältin

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 80498 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Meine Frage wurde sehr schnell, freundlich und klar beantwortet. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Super, hat mir weitergeholfen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die zudem schnelle Antwort war hilfreich, ist genau auf mein Anliegen eingegangen und war fachlich m. E.nach sehr fundiert. Ich danke! ...
FRAGESTELLER