Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Führungzeugnis Verjährung (Widerruf)

04.11.2004 16:28 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht


Guten Tag.

Ich habe folgende Fragen: Bin gerade wegen Körperverletzung zu 6 Monaten Haft (2 Jahre Bewährung und Gewalttherapie) verurteilt worden. Wann wird dies aus dem Führungszeugnis gelöscht? Bin der Meinung 5 Jahre. Ab wann zählt die Frist: Ab Rechtskräftigkeit oder nach Ablauf der Bewährung.

Weiterhin interessiert mich bei welchen "möglichen" Taten (ich will um Gotteswillen keine begehen, rein Interesse) ich in Haft gehen würde. Bei jeglichen (zb. Alkohol im Strassenverkehr, Betrug), oder nur bei weiteren Körperverletzungsdelikten?
Vielen Dank.

Die Strafe wird im Führungszeugnis - soweit keine anderen Eintragungen vorliegen - nach drei Jahren nicht mehr aufgenommen, gerechnet ab dem Tag der Urteilsverkündung, allerdings frühestens dann, wenn die Bewährungsfrist abgelaufen ist. In Ihrem Fall müssen Sie hierfür also, wenn die Bewährung nicht wegen neuer Delikte verlängert wird, drei Jahre ab Urteilsdatum warten.

Der Widerruf der Bewährung kann grundsätzlich bei jedem Delikt erfolgen (die erste Auflage im Bewährungsbeschluß dürfte deshalb auch "straffreie Führung" lauten und nicht "keine Körperverletzung mehr"). Allerdings ist dies jeweils eine Entscheidung im Einzelfall.

Mit freundlichen Grüßen
Udo Meisen
Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 67854 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
RA Winkler beleuchtete meine Frage in allen Aspekten gründlich, schnell und professionell. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr Geike ist gut auf meine Frage eingegangen und hat diese verständlich beantwortet. Zudem hat er auch meine Nachfrage bestens beantwortet. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank nochmals. Damit fällt mir ein Stein vom Herzen. Als Rentner mit Aufstockung hätte ich eine Nachzahlung von mehreren Jahren nicht begleichen können. ...
FRAGESTELLER