Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
484.892
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Einfluss von Nebengebäuden auf die Berechnung der GRZ


| 11.01.2018 12:09 |
Preis: 70,00 € |

Baurecht, Architektenrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Thomas Bohle



Hallo,
ist es zutreffend, dass zur Berechnung der bebauten Fläche (erreichte GRZ) Nebengebäude nur mit ihrer halben Grundfläche in die Berechnung einfließen?

Vielen Dank für die Beantwortung der Frage

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Ratsuchender,


Ihre Vermutung ist zwar grundsätzlich richtig, da es sich um die in § 19 BauNVO enthaltene Standartregelung handelt:


Danach sind Nebenanlagen bei der Flächenberechnung zwar zu berücksichtigen, aber die zulässige Grundfläche darf durch solche Nebenanlagen bis zu 50% überschritten werden, allerdings höchstens bis zu einer Grundflächenzahl von 0,8.


Weitergehende Überschreitungen können zwar zugelqassen werden, was aber dann eine Ermessensentscheidung ist, ohne dass ein durchsetzbarer Rechtsanspruch auf so eine Ausnahmezulassung besteht.



"Grundsätzlich" habe ich deshalb geschrieben, da von dieser Regelung im Bebauungsplan Abweichungen geregelt werden können, die dann vorrangig zu beachten sind. Daher ist der Bebauungsplan auf eine mögliche Abweichung der genannten gesetzlichen Regelung hin zu prüfen.



Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwalt
Thomas Bohle, Oldenburg
Bewertung des Fragestellers 13.01.2018 | 13:11


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Schnelle Antwort. Bin sehr zufrieden! Empfehlenswert!"
FRAGESTELLER 13.01.2018 4,8/5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 61168 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,8/5,0
Frage wurde beantwortet. ...
FRAGESTELLER
3,2/5,0
Er hat mir bestimmt geholfen, aber leider verstehe ich seine Antwort nicht wirklich. Sollte mein Chef das Weihnachtsgeld rückfordern wird es mir schwer fallen ihm klar zu machen , dass es nicht geht. ...
FRAGESTELLER