Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.336
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

ETW: Eigentümerversammlung ? Hausverwalter ?


20.05.2007 00:24 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von



Wir besitzen in einem Haus mit 5 Wohnungen eine Eigentumswohnung, seit ca 11 Jahren, die vermietet ist. Von Anfang an hat der "Bauunternehmer", dem 2 Wohnungen davon gehören gemeint wir bräuchten keinen Hausverwalter, dass würde ja nur Kosten verursachen. Darf es das überhaupt geben ? Es gab noch nie eine Eigentümerversammlung und die "Abrechnungen" bestehen aus 2 Positionen, 1x Versicherung fürs Haus und der 2. Allgemeinstrom.
Gibt es da rechtliche Vorgaben, die bei Eigentumswohnungen eingehalten werden müssen ????
20.05.2007 | 07:49

Antwort

von


344 Bewertungen
Austr. 9 1/2
89407 Dillingen a. d. Donau
Tel: 09071/2658
Web: www.rechthilfreich.de
E-Mail:
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworte:

( 1 ) Zu einer ordnungsgemäßen Verwaltung gehört
gemäß § 21 Abs. 5 WEG insbesondere:
1. die Aufstellung der Hausordnung;
2. die ordnungsgemäße Instandhaltung und Instandsetzung des gemeinschaftlichen Eigentums;
3. die Feuerversicherung des gemeinschaftlichen Eigentums zum Neuwert sowie die angemessene Versicherung der Wohnungseigentümer gegen Haus - und Grundbesitzhaftpflicht;
4. die Ansammlung einer angemessenen Instandhaltungsrückstellung;
5. die Aufstellung eines WIRTSCHAFTSPLANS;
6...

( 2 ) Über die Bestellung und Abberufung des Verwalters beschließen die Wohnungseigentümer mit Stimmenmehrheit; § 26 Abs. 1 Satz 1 WEG.

Fehlt ein Verwalter, so ist gemäß § 26 Abs. 3 WEG ein solcher in dringenden Fällen bis zur Behebung des Mangels auf Antrag eines Wohnungseigentümers oder eines Dritten, der ein berechtigtes Interesse an der Bestellung eines Verwalters hat, durch den Richter zu bestellen.

Ich hoffe, Ihnen eine erste hilfreiche Orientierung ermöglicht zu haben.

Mit freundlichen Grüßen

Dipl.-Jur.M. Kohberger
Rechtsanwalt
---------------------
Austr. 9 1/2
89407 Dillingen a.d. Donau
Tel.:09071/2658
eMail: kohberger@freenet.de
Info: www.anwaltkohberger.de


Rechtsanwalt Michael Kohberger

ANTWORT VON

344 Bewertungen

Austr. 9 1/2
89407 Dillingen a. d. Donau
Tel: 09071/2658
Web: www.rechthilfreich.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht (Arbeiter und Angestellte), Mietrecht, Straßenverkehrsrecht, Strafrecht, Internet und Computerrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60143 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr schnelle und hilfreiche Antworten. Kompetent und freundlich. So wünscht man es sich als Mandant. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr hilfreiche Informationen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle und ausführliche, sehr gute Antwort. ...
FRAGESTELLER