Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Darf ich den Namen 'Donut-Duck' verwenden?


07.04.2006 11:38 |
Preis: ***,00 € |

Urheberrecht, Markenrecht, Patentrecht



Hallo.
Es geht um Folgendes: mein Vater möchte sich gerne als Donuts-Verkäufer versuchen. Nun haben wir uns für ihn und seinen Stand einen Namen "Donut-Duck" bzw "Donuts-Duck" überlegt. Der Name ist aber vom Klang her ja dem berühmten "Donald duck" sehr ähnlich. Die Frage ist: dürfen wir trotzdem den Namen wählen oder sollen wir uns was anderes einfallen lassen (wegen der Gefahr, gegen irgendwelche Gesetze und Rechte zu verstößen)? (es ist ja ein passender Name, den man sich schnell merken kann, gerade wegen dem Donald duck)
Ich danke Ihnen im Voraus
mit freundlichen Grüßen
Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

ich bedanke mich für Ihre Anfrage und möchte diese auf der Grundlage des von Ihnen dargestellten Sachverhalts wie folgt beantworten:

Bei der Verwendung des Namens “Donut Duck“ ist sprachlich eine erhebliche Verwechslungsgefahr gegeben. Dies ist Ihnen ja auch bewusst, es geht ja auch darum, von der berühmten Marke „Donald Duck“ zu profitieren, in dem sich die Leute den Namen des Donut-Standes leichter merken können. Auf der anderen Seite wollen Sie ja grundsätzlich in einer anderen Branche verkaufen, als diejenige, die man mit „Donald Duck“ zunächst in Verbindung bringen würde.

Allerdings ist „Donald Duck“ als Marke in Deutschland auch für Zuckerwaren und Schokolade eingetragen und damit auch geschützt. Insofern kann ich Ihnen nach der hier nur möglichen ersten Prüfung nur raten, sich einen anderen Namen für Ihren Donut-Stand auszudenken, wenn Sie nicht Gefahr laufen wollen, markenrechtlich von Disney in Anspruch genommen zu werden.

Ich hoffe, Ihnen mit meinen Ausführungen weiter geholfen zu haben.

Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin Nicole Maldonado
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER