Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Beitrag zur gesetzlichen Krankenkasse

09.02.2016 18:17 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Sehr geehrte Damen und Herren,
seit dem Tod meines Mannes bekomme ich zusätzlich zu meinem Gehalt (ca. 1700 €) eine Hinterbliebenenrente von rund 1600 €. Seitdem bezahle ich bei meiner Krankenkasse Barmer GEK einen monatlichen Beitrag von rund 300 €. Kann das richtig sein?
Freundliche Grüße

09.02.2016 | 19:35

Antwort

von


(2005)
Brandsweg 20
26131 Oldenburg
Tel: 0441-7779786
Web: http://www.jan-wilking.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Eine gesetzliche Hinterbliebenenrente gilt ebenso wie Ihr Gehalt als Einkünfte, für die Sie Beiträge zur Krankenkasse zahlen müssen. Der Beitrag beträgt bei jeder Krankenkasse 14,6 %, wobei die Hälfte (7,30 %) der Renten-Versicherungsträger bzw. der Arbeitgeber übernimmt. Die andere Hälfte sowie den Zusatzbeitrag der jeweiligen Krankenkasse (bei der Barmer aktuell 1,1 %) müssen Sie selbst tragen. Diesergibt einen Eigenanteil von 8,40 % der gesamten Einkünfte zzgl. Pflegeversicherung, was tatsächlich einem Betrag von etwas über 300,- EUR entspricht.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Jan Wilking

ANTWORT VON

(2005)

Brandsweg 20
26131 Oldenburg
Tel: 0441-7779786
Web: http://www.jan-wilking.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Internet und Computerrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Urheberrecht, Arbeitsrecht, Wettbewerbsrecht, Medienrecht, Miet und Pachtrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 90223 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Eine sehr sehr schnelle (<2h) und ausführliche sowie passende Antwort. Super Service vielen Dank. ...
FRAGESTELLER
4,6/5,0
Sehr freundlich und hilfreich. Würde ich bei einem nächsten Fall, gern wieder Fragen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnell und kompetent. Danke ...
FRAGESTELLER